Beste Sexpuppen kaufen laden in Eruopa. Schneller Versand & Bester Preis

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Der Aufstand von Pornos und Sexpuppen

Porno und sexpuppe

In dieser Predigt teile ich die wahren Gründe mit, warum ich glaube, dass Pornokonsum und Sexpuppen in der westlichen Kultur auf dem Vormarsch sind und was man dagegen tun kann.

Die Gründe des Mainstream-Christen für den Aufstieg von Pornos und Sexpuppen in der westlichen Gesellschaft sind normalerweise auf persönliche individuelle Probleme und die Schwäche ausgerichtet, den Köder des Teufels abzulehnen. Ich stimme diesen Antworten nicht ganz zu, da sie sich nicht mit dem Grundproblem befassen.

DObwohl die christliche Religion gelehrt hat, dass sexuelles Verlangen sündhaft ist, ist dies nicht wahr. Nur wenn diese Begierden verboten sind, werden sie zu Begierden. Und sogar die Lust selbst ist keine Sünde, sondern führt zur Sünde, wenn sie nicht kontrolliert wird. Auch die Bibel schweigt über Masturbation. Wenn also sexuelles Verlangen keine Sünde ist und Masturbation auch nicht, ist es keine Sünde, Menschen beim Sex auf Video zuzusehen.

DÜbermäßige Masturbation und Pornokonsum sind jedoch ungesund und verursachen psychische bis physische Probleme der sexuellen Leistungsfähigkeit. Und natürlich schaden sich Menschen, die leblosen Objekten wie Sexpuppen Gefühle anhängen, wahrscheinlich selbst psychisch. Noch einen Schritt weiter zu gehen und die Puppe anzubeten ist eindeutig Götzendienst und wir alle wissen, wie Gott dazu denkt (3. Mose 19:4).

DInsgesamt mögen diese Dinge für manche sozial inakzeptabel und seltsam sein, aber ich glaube nicht, dass Gott eine Person dafür verurteilen wird, abgesehen von Götzendienst.

Die wahren Gründe für Pornos und Sexpuppen

  • Die Leute heiraten zu spät
  • Sexuelle Unterdrückung führt zu Pornokonsum
  • Frauen weigern sich, Sex mit ihren Ehemännern zu haben
  • Ehemänner haben die Anziehungskraft für ihre Frauen verloren
  • Männer und Frauen sind füreinander unerwünscht geworden
  • Ehepaaren fehlt ein starkes sexuelles Verlangen nacheinander
  • Die Leute sehen sich Pornos an, weil sie in ihren Beziehungen nach bedeutungsvollem Sex hungern
  • Satan hat durch Gynozentrismus und Feminismus die Rollen von Männern und Frauen verdreht, was dazu geführt hat, dass beide Geschlechter sexuell unerwünscht sind. Pornos und Sexpuppen sind eine Beruhigung und das Ergebnis gescheiterter Beziehungen zwischen Männern und Frauen

Die Lösung

Männer und Frauen müssen die kulturellen Lügen über Männlichkeit und Weiblichkeit ablehnen und zu den von Gott zugewiesenen Geschlechterrollen zurückkehren. Dann werden Männer und Frauen echtes sexuelles Verlangen nacheinander zurückgewinnen und Pornos und Sexpuppen wären nutzlos.

Warum gibt es Sex? Sind Sexpuppen für Sie nützlich? Diesen Inhalt müssen Sie verstehen