Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Eine kurze Geschichte der aufblasbaren sexpuppe

Jeder normale Nao-Mann, der eine Frühlingsnacht verbringen möchte, aber schüchtern in der Tasche ist, kann Mimi schließlich nicht helfen, eine billige aufblasbare Puppe zu kaufen und den spirituellen Kritiker in der Geschichte ihrer Begierde zu ernten.

Möchten Sie wissen, wie gewalttätig dieser Kritiker ist? Gehen Sie zu Google und suchen Sie nach dem Stichwort "aufblasbare Puppe", um eine Vielzahl von Sexpuppen zu sehen.

Diese aufblasbaren Puppen, die wie Sadako mit Make-up aussehen, wirken nicht nur wie ein Zementsandsack, sondern stoppen auch die Springflut, die den Jungen erstickt.

Selbst wenn die Gefahr besteht, dass sie ihren Arbeitsplatz verlieren, sollten sie sich an die Medien wenden und den Chef auflegen, der sich eine aufblasbare Puppe von schlechter Qualität geschickt hat:

Im Laufe der Zeit hat die Gesellschaft die aufblasbare sexpuppen missverstanden: Kann man nur eine einzige Rolle kaufen, und anständige Menschen können sich Sexspielzeug niemals leisten? Nr

Als Sammelbezeichnung für humanoides Sexspielzeug haben aufblasbare sexpuppen zur menschlichen Navigation, zum Militär und zu medizinischen Kreisen beigetragen.

Einfach gesagt, haben Sie und ich nicht einmal eine aufblasbare sexpuppen.

Die Menschen haben vor Tausenden von Jahren aufblasbare sexpuppen geheiratet

In der griechischen Mythologie war König Pygmalion von Zypern der erste, der eine aufblasbare Puppe erfand und heiratete.

Aufgrund seiner Leidenschaft für das Schnitzen und das Eintauchen in die Magie musste er sich in Galatea verlieben, eine Frauenskulptur, die er selbst kreierte und die er tagsüber badete und umwandelte und nachts genoss.

Pygmalion und seine

Pygmalion und seine "aufblasbare sexpuppen" Galatea

Galatea war die erste "aufblasbare Puppe", die in der menschlichen Sexualphantasie auftrat. Von 1900 bis 1950 reifte die Technologie des Flugzeugbechers allmählich. Um eine aufregendere sexuelle Erfahrung zu erhalten, wurde Galatea zu einer realistischen aufblasbaren sexpuppen gemacht -

Obwohl die aufblasbaren Puppen in verschiedenen Regionen ihre Geburtszeit haben, ist der Erfindungsprozess unabhängig voneinander, sodass jedes Land dem Satz von Huang Xiaoming "Ich möchte nicht, dass du denkst, ich möchte, dass ich denke" gleicht und ich denke, dass ich der "Erfinder der aufblasbaren Puppe" bin ".

Aber bereits 1601 haben die Niederlande den Prototyp der ersten sexpuppe erfunden, der Mutter der aufblasbaren sexpuppen.

Von niederländischen Frauen erfundene aufblasbare Puppen haben unzählige männliche Seeleute getötet

Um zu verhindern, dass Männer entgleist werden, können Frauen alles tun, einschließlich Rattan und Bambus, indem sie eine Sexpuppe mit einem ähnlichen Aussehen weben, so dass die sexuellen Fantasien von außerirdischen Liebhabern nur sie selbst sein können:

Mann Fantasie

Zu dieser Zeit war die Hauptgruppe, die diese aufblasbare sexpuppen verwendete, die Gruppe männlicher Seeleute, die sich jedes Mal, wenn sie aufs Meer hinausgingen, für einen Monat in der Kabine einschließen mussten.

Um ihrem Ehemann mehr Sinn für Substitution zu geben, werden die aufmerksamen Frauen den Mantel der Puppe persönlich designen und teure Seide als Haar verwenden, und sich bemühen, die Puppe so zart wie sie selbst zu gravieren, weshalb die Rattanpuppe auch als "holländische Frau" bezeichnet wird Es ist der Klon der Matrosenfrau.

sexpuppe

Es gibt auch Händler, die diese Art von Puppe verkaufen, eine für 100 bis 150 Franken

Die Junggesellen, die kein Geld haben, sind elend: Sie können das verlassene Rattan in der Müllkippe nur als Rohmaterial verwenden, eine Puppe mit Lumpen im Haar herstellen und sich von einer Gruppe hungriger Brüder "ausleihen" lassen, aber 60% haben es geteilt. Der Matrose der Puppe starb irgendwie an Gonorrhö.

Erst 1996 entdeckte eine Wissenschaftlerin namens Ellen Kleist die Wahrheit über ihre Krankheit, weil sie die Sekrete vor dem Teilen der Puppen nicht aufräumte und der Gewinner des lustigen Nobelpreises wurde:

Ellen Kleist erhält Auszeichnungen

Dieses Juwel in der lustigen Welt ist in den Augen von Außenstehenden ein junger männlicher Killer (Gonorrhoe GG), in den Augen der Holländer jedoch ein nationaler Schatz und hat auch seinem Freund AIA Japan seine Ehre erwiesen.

Aber die schlechte Kunstfertigkeit machte das japanische Volk nicht nur uninteressant, sondern brachte auch ein Etikett mit dem Namen "Dutch Wife" an, mit dem alle aufblasbaren Puppen bezeichnet werden, die nicht angefahren werden können, und die Kunstfertigkeit ist schlecht und wurde bis heute verwendet.

Kurz nachdem die erste aufblasbare Puppe in den Niederlanden erfunden wurde, erfand Frankreich die offizielle Version der aufblasbaren Puppe 1.0.

Französische aufblasbare Puppe der zweiten Generation kann einen Orgasmus imitieren

1908 erfand ein genialer Mechaniker namens Vaucansons in Frankreich die erste halbautomatische aufblasbare Puppe der Franzosen mit Gummi und Kunststoff - unter Verwendung eines mit Öl geschmierten Luftschlauchs kann diese Puppe Sekretiert automatisch Schmiermittel. Der einzige Unterschied ist, dass man keine Körpertemperatur und keine Berührung bekommt und die Innenwand zu hart ist.

Halbautomatische aufblasbare Puppe

Noch seltener ist, dass der deutsche Psychiater Iwan Bloch diesen talentierten Mechaniker im Buch "Sexualleben in unserer Zeit" erwähnte und auch eine weibliche aufblasbare Puppe herstellte:

Wie männliche Puppen können weibliche Puppen nicht nur den Orgasmus imitieren, sondern sich auch automatisch ausdehnen und zusammenziehen. Dies ist die erste weibliche aufblasbare Puppe in der Geschichte der Menschheit. Seit Jahrzehnten hat niemand humanoides Sexspielzeug für Frauen entwickelt.

Obwohl diese beiden Puppen der Höhepunkt der Geschichte sind, ist der Verkauf von Sexpuppen in Paris ein Muss. Um sich zu schützen, "werfen" Vaucansons die Leiche kurz darauf in die Wildnis.

Unmittelbar nach Frankreich war die von Deutschland erfundene aufblasbare Puppe 2.0 1940 noch leistungsstärker, weil Kinder auf der ganzen Welt sie in ihrer Kindheit spielten.

Deutsche aufblasbare sexpuppen sind weltweit Spielkameraden für Kinder

Richtig, die Barbie-Puppe, die Sie in Ihrer Kindheit oft gespielt haben. Tatsächlich war der "Ahne" eine aufblasbare Puppe, die während des Zweiten Weltkriegs nach Hitlers eigener sexueller Fantasie hergestellt wurde:

Barbie sexpuppe

1940 besetzten die Deutschen einst Paris und waren tief angezogen von den französischen Prostituierten, die sich vor und zurück wölbten, aber die vom Rotlichtviertel abhängigen Soldaten hatten nicht erwartet, dass die französischen Prostituierten neben der Schönheit auch das Syphilis-Virus trugen -

In einer Zeit, in der die Syphilis nur auf Gewalt warten kann, sah Hitler, wie seine Elitetruppen sich mit Syphilis befassten, und konnte schließlich nicht still sitzen.

Er befahl seinen Untergebenen, sofort eine Charge von 176 cm großen Puppen mit denselben Brüsten und Hagebutten zu produzieren, wie sie am liebsten aussehen, und das beste Gesicht sollte das gleiche sein wie seine Lieblingsschauspielerin Käthevon Nagy:

Käthevon Nagy puppe

Als Käthevon Nagy gefragt wurde, ob er zu einer aufblasbaren Puppe gemacht und eine Wolkenbegleiterin für die Millionen deutsche Armee werden könne, lehnte er dies ab, ohne nachzudenken (Unsinn), doch weil Hitler zu dumm war, entwarf er schließlich das Gesicht der aufblasbaren Puppe, um sie zu sein Ähnlich sieht es aus.

Die Menschen haben ihre eigenen Ernten: Kurz nachdem die Piloten an die Front gebracht worden waren, traf ein Bombenangriff der Royal Air Force Hitlers Fabrik in Dresden, um aufblasbare Puppen herzustellen. Gepaart mit der Tatsache, dass sich alle Frontsoldaten übergeben und mit einer aufblasbaren Puppe kämpfen, wird dies als Metamorphose angesehen.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs brachten deutsche Geschäftsleute, die von der Idee der aufblasbaren Militärpuppen inspiriert waren, eine pornografische Minipuppe mit einer durchschnittlichen Größe von 19 bis 30 cm auf den Markt, die sich als kleines Spielzeug für alleinstehende Männer zur Lösung ihrer Bedürfnisse erwies.

Kleine Spielzeugpuppe

1956 reiste eine Dame namens Ruth Hundler auf ihrer Familienreise durch Deutschland, und eine so gut gemachte Puppe machte sie sofort auf sich aufmerksam Das beste Spielzeug für Kinder? "

Also gingen ihr sofort die Ersparnisse aus, sie kaufte drei Pornografien und modifizierte sie, und die erste Barbie wurde geboren:

Barbies Name ist von Ruths Tochter inspiriert, sie heißt Barbie

Mit ihrem exquisiten Auftritt bat Ruth Designer, schöne Mode für Puppen maßzuschneidern: Damals hatten amerikanische Kinder fast eine Barbie-Puppe, die auf der American International Toy Fair im März 1959 debütierte und sich seitdem zu einem Superstar in der Spielzeugindustrie entwickelt hat.

Aus den erotischen Puppen in Hitlers Fantasie hat sich ein beliebtes Kinderspielzeug entwickelt, und Japan ist das letzte Land, das aufblasbare Puppen herstellt.

Japan stellt die weltweit erste Puppe mit Behinderung her

1956 entwickelte die japanische Regierung die erste inländische aufblasbare Puppe auf öffentliche Kosten, um zu verhindern, dass langfristige Abstinenz die Gesundheit beeinträchtigt, wenn die Mitglieder des Antarktisexpeditionsteams ihre Aufgaben nach dem Rat der damaligen einheimischen Psychologen ausführen.

Ursprünglich dachten sie, dass die aufblasbare Puppe mit dem Codenamen Antarctica 1 Spielern, die lange Zeit einsam waren, eine emotionale Versorgung ermöglichen könnte. Die ideale aufblasbare Puppe sollte so aussehen:

Ruhig und gewissenhaft ist die perfekte Frau im Idealfall des Krankenhauses

Aufgrund der damals noch nicht entwickelten Produktionstechnologie in Japan bildeten sie schließlich ein Qiao Biluo in der aufblasbaren Puppenindustrie:

chopilla sexpuppe

Das übermäßig aufregende Aussehen machte es dem wissenschaftlichen Forschungsteam unmöglich, die Puppe hoch und runter zu bewegen, selbst wenn sie die Mentalität des "Vergehens und Versuchens" behielten. Sie hatten keine andere Wahl, als ihren Vorgesetzten Bericht zu erstatten. Kind ".

Um eine aufblasbare Puppe zu entwickeln, die so schnell wie möglich verwendet werden kann, begann die Regierung, private Unternehmen um Hilfe zu bitten, die in der Lage waren, qualifizierte Puppen herzustellen.

Infolgedessen zog die Retterin nicht ein. Während des Zeitraums stellte eine Sexspielzeugfirma, die feststellte, dass ihre aufblasbaren Puppen immer leckten und nicht den Standards entsprachen, Orient Industries fest, dass "Behinderte unbequem zu bewegen sind und unsere Produkte nicht zerbrechen können". Dies ist die erste aufblasbare Puppe für Behinderte mit dem Namen "Smile" in der Geschichte der Menschheit.

Offensichtlich sind die Kosten ohne Gliedmaßen niedriger, aber da andere aufblasbare Puppen nicht von behinderten Menschen getragen werden können und sie gekauft werden müssen, steigt der Preis für "Lächeln" ohne zu fallen, was zu dieser Zeit dreimal teurer ist als gewöhnliche aufblasbare Puppen.

Zu dieser Zeit war die Dissertation "Mrs. Dutch" eine Mülljapanerin. Am Ende bewies die Antarktis Nr. 1, die den Teammitgliedern Angst einjagte, dass er der wahre Geister-Tierpuppenhersteller war. Diese etwas erschreckende Puppe mit Behinderung ist wahrscheinlich ihr einziger Beitrag in der Geschichte der frühen Puppen.

Heterosexuelle, die Angst vor minderwertigen Puppen haben, masturbieren tatsächlich zu den kulturellen Relikten von vor 100 Jahren

Die Geschichte der Entwicklung aufblasbarer Puppenmaterialien ist auch eine Geschichte der psychologischen Rehabilitation, nachdem gerade Männer von frühen Puppen Angst vor PTBS hatten.

Jetzt ist die aufblasbare Puppe, die dem geraden Mann im Internet das Kinn einschüchtert, wirklich eine Vinyl-Latex-Puppe, die seit 1920 beliebt ist. Es ist eine Masturbation für die kulturellen Relikte von vor 100 Jahren:

Aufblasbare Puppe, die gerade männliches Kinn erschrickt

Das Material dieser Puppe ähnelt dem von Latexhandschuhen, wodurch sie nur wie ein Individuum aussehen kann. Im Allgemeinen muss das Licht vor dem Gebrauch ausgeschaltet werden, um die psychische Belastung des Benutzers zu verringern.

Erst 1970 gelangten Latexmaterialien wie ein Retter in die Welt der Puppen und retteten heterosexuelle Männer, die aufgrund hässlicher Prüfungen "inkompetent" waren:

Die Latexpuppe stellte mehr Details des weiblichen Körpers wieder her und imitierte bewusst das Aussehen einiger erotischer Schauspielerinnen zu dieser Zeit. Es wurde zu einer Explosion, als sie herauskam. Fast jede Zeitschrift hat ihre Werbefläche:

Latex-sexpuppenwerbung

Die Spitzenzeit des aufblasbaren Puppenmaterials ist eigentlich die Engpasszeit, hauptsächlich wegen der Silikonpuppe, die 1996 befragt wurde:

1964 Silikonpuppen

Der Vater der Silikonpuppen, McMullen, "spielte" zu dieser Zeit in einer Live-TV-Show mit Silikonpuppen. Männer, die von der Echtheit der Silikonpuppen schockiert waren, fragten: "Ist der Gebrauch von Berührung so warm wie eine echte Person?" Sie konnten es sich nicht vorstellen Details zum Problem.

Nachdem die Kunden zu diesem Zeitpunkt das gesamte Inventar ausgelaugt hatten und es für eine bessere Qualitätskontrolle knapp war, verkauft McMullen heute nur noch 200 bis 300 hochwertige Spezialpuppen pro Jahr. Der Preis beginnt bei 30.000 US-Dollar, und gewöhnliche Leute können sich das nicht leisten. Schon.

top Silikonpuppen

Mit seinen erstklassigen immersiven Eigenschaften beendet Silikon die Materialentwicklung aufblasbarer Puppen. Lange Zeit gab es keine wesentlichen Neuerungen bei aufblasbaren Puppen, bis die Entwicklung der künstlichen Intelligenz in den letzten Jahren neue Möglichkeiten für die Entwicklung aufblasbarer Puppen eröffnete.

In Zukunft werden aufblasbare Puppen Ihr Herz besser kennen als ein Liebhaber

In Zukunft könnten aufblasbare Puppen durch den hochrangigen Begriff "Sexroboter" ersetzt werden, von einem Appetitanreger bis zum spirituellen Partner von Zehntausenden einzelner heterosexueller Männer.

Am 9. Januar 2010 wurde ein intelligenter Sexroboter namens Roxxxy geboren, der durch "Gedankenlesen" zu einer guten Frau werden kann, die alle Vorlieben eines heterosexuellen Mannes aktiv bedienen und befriedigen kann:

Roxxxy sexpuppe

Sie kann Präferenzen analysieren, indem sie die Herzfrequenz, die Bewegungsreichweite und die Körpertemperatur des Benutzers erfasst und angepasste Körperpositionen und -frequenzen verwendet, um ein angenehmeres Erlebnis zu schaffen.

Roxxxy verfügt sogar über eine Engine für künstliche Intelligenz, mit der Sie besprechen können, was Sie zu Mittag essen sollen.

Sogar Douglas Hines, der Erfinder von Roxxxy, sieht sie als einen wahren Partner und einen perfekten Partner sowohl im spirituellen als auch im physischen Sinne:

Die aufblasbaren Puppen werden in Zukunft ein Gehirn haben, das aus den neuesten Technologiekomponenten besteht: Sie kennen sich mit Astronomie und Geographie aus und wissen, ob Sie die 40 ° - oder 45 ° -Position mögen. Lass dich entdecken--

Sie und ich haben wirklich keine aufblasbaren Puppen.

'Romance Doll' zeigt, dass es eine feine Grenze zwischen Sex und Liebe gibt