Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Im Zeitalter des Coronavirus ist es für Sexpuppenfirmen normal

realdolls

Jetzt, da die meisten Länder den Lockdown-Weg einschlagen, während Covid-19 die Welt umrundet, hoffen einige Unternehmen, Geld zu verdienen. Und Hersteller von sexpuppen müssen ihren Geschäftsplan ändern oder sich einer Schließung stellen.

Einige Unternehmen sind schlau geworden. Laut der New York Post versicherte Abyss, der Hersteller von Sexrobotern RealDolls, potenziellen Käufern, dass seine Puppen in einem Instagram-Post frei von Covid-19 sind.

Aber was genau bedeutet "frei von Covid-19"? "Selbstisolierend muss nicht das Schlimmste sein! Alle RealDolls bestehen aus Platin-Silikon und sind von Natur aus antibakteriell und nicht porös! Möchte eins?" laut Unternehmensunterschrift.

Eine weitere Online-Publikation, die Sexpuppen rezensiert, veröffentlichte einen detaillierten Blog-Beitrag zur Bekämpfung der Mythen um Sexpuppen und Coronavirus. "Aber um die bestehende Wahrnehmung von in China hergestellten Sexpuppen zu brechen, besteht wirklich ein hohes Risiko für die Übertragung von Viren vom Produkt auf den Menschen?" Lesen Sie den Beitrag.

"Die feste Antwort: Nein! Es gibt keinen medizinischen Beweis, der diese Behauptung bestätigt. Sexpuppen, die aus China zusammengestellt oder importiert wurden, haben keinen Schaden für die Menschen."

"... Mit dieser Aussage werden die unzuverlässigen Geschichten, die sich um die Übertragung von Sexpuppen aus China drehen, ungültig. Es gibt keine Möglichkeit, dass eine atemlose, lungenlose und leblose Sexpuppe das Leben dieses Virus erhalten und dazu beitragen könnte zu seiner Verbreitung und Verbreitung. "

Sexuelle Stellungen für besseren Sex mit Ihrer lebensgroßen Sexpuppe