Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Welche Beziehung besteht zwischen TPE-Liebespuppen und Temperatur? Einführung aus den Nachteilen

TPE ist ein thermoplastisches Elastomer, das eine Kombination aus Gummi und Kunststoff ist.

TPE ist für viele Hersteller ein gutes Material, um Liebespuppen herzustellen.

Viele Kunden fragen sich möglicherweise, ob sie sich für Silizium oder TPE entscheiden sollen.

Einige Fabriken in der Liebespuppenindustrie verwenden kein Silizium mehr für Liebespuppen.

Andererseits zeigt eine genauere Untersuchung der Eigenschaften von TPE-Materialien die Essenz von TPE und den Grund, warum es schwierig zu verwenden ist.

Vorteile der Verwendung von TPE für Liebespuppen

① Weicher und elastischer als Silikon

Liebespuppen aus TPE-Material sind weicher und elastischer als solche aus Silikon.

Offensichtlich wird das Gefühl der Umarmung und Berührung noch realistischer.

Die Brust- und Hüftschwünge sind auch realistischer, sodass Sie mehr Spaß haben.

② Billiger als Silizium

TPE-Liebespuppen sind relativ billiger als solche aus Silikon.

Einige TEP-Liebespuppen kosten weniger als 800 €.

Es ist ein Preis, der es Anfängern leicht macht, Puppen zu lieben.

③ Es können sowohl Gleitmittel auf Wasserbasis als auch Schmiermittel auf Siliziumbasis verwendet werden Aus diesem Grund können Sie mehr Spaß am Spielen haben.

Nachteile der Verwendung von TPE für Liebespuppen

① Einfache Farbübertragung

TPE-Materialien haben ein höheres Färberisiko als Silizium.

Daher sollten diejenigen, die Cosplay oder ihre Lieblingswäsche tragen möchten, sorgfältig behandelt werden.

Es gibt jedoch auch eine Fleckenentfernungscreme, die entfernt werden kann, selbst wenn sie gefärbt ist.

② Leicht zu bekommen Schimmel

Da TPE eher ein feuchtigkeitsspeicherndes Material als Silikon ist, kann es zu Schimmelbildung kommen.

Daher kann es nicht länger als Silizium dauern.

③ Schwach zu erhitzen

TPE-Material ist hitzeempfindlich. Bei Temperaturen von bis zu 40 Grad oder höher besteht die Gefahr des Schmelzens.

Daher ist es nicht empfehlenswert für diejenigen, die zusammen duschen möchten.

④ Gefahr, die Form zu verlieren

Wenn Druck ausgeübt wird, kann es im Gegensatz zu einer Silikon-Liebespuppe, die ihre Form bis zum Ende beibehält, leicht ihre Form verlieren.

Achten Sie auf die Form, die Sie hart spielen möchten.

Auswirkungen hoher und niedriger Temperaturen auf TPE-Materialien

Wir empfehlen, die TPE-Liebespuppe wie menschliche Haut zu behandeln.

Das Regime für extreme Temperaturen ähnelt der menschlichen Haut.

Andererseits wird der für TPE-Materialien geeignete Temperaturbereich noch diskutiert und ist nicht klar.

Einige sagen, es liegt zwischen -40 ° C und 140 ° C, aber es gibt keine absoluten Beweise.

Es ist jedoch klar, dass es temperaturempfindlich ist, daher muss es vorsichtig behandelt werden.

TPE und hohe Temperatur

Einige Studien haben gezeigt, dass TPE-Liebespuppen nicht in warmes Wasser über 40 ° C getaucht werden sollten.

Dies liegt daran, dass beim Berühren dieses warmen Wassers die Gefahr besteht, dass es zu schmelzen beginnt.

Immer wieder kann ich nicht hoffen, zusammen ein Bad zu nehmen.

Sie sollten es auch nicht an einem Ort aufstellen, an dem die Heizung längere Zeit schlägt.

TPE und niedrige Temperatur

Die Wirkung niedriger Temperaturen auf TPE ist nicht so schädlich wie hohe Temperaturen.

Das gleiche passiert mit Liebespuppen, so wie Menschen in der Kälte hart werden.

Die Haut einer Liebespuppe ist steif.

Wenn diese Situation zu lange anhält, kann sie sich in eine harte Liebespuppe verwandeln.

Es kann jedoch zurückgegeben werden, indem es warmem Wasser ausgesetzt wird.

Wie Sie sehen können, müssen wir wie ein menschliches Mädchen bei der Temperaturanpassung vorsichtig sein.

Zusammenfassung

Liebespuppen von TPE können nicht wie Silikon-Sexpuppen behandelt werden.

Die Hautzusammensetzung von Labdoll ist sehr unterschiedlich, daher ist es wichtig, die Richtlinien des Herstellers zum Zeitpunkt des Kaufs zu befolgen.

In den Richtlinien wird die genaue Temperatur angegeben, bei der Sie Ihre TPE-Liebespuppe aussetzen können.

Wenn Sie sie sorgfältig behandeln, ob TPE oder Silikon, können Sie länger mit Ihrer Liebespuppe leben.

Gründe, warum Liebespuppen nicht zum Masturbieren verwendet werden