Beste Sexpuppen kaufen laden in Eruopa. Schneller Versand & Bester Preis

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Werden realistische Roboter-Sexpuppen den Menschen überflüssig machen?

Realistische roboter sexpuppe

Nun, Leute, wir hatten einen guten Lauf auf diesem Planeten, aber es sieht so aus, als ob unsere Zeit abgelaufen sein könnte - die Menschheit könnte bald veraltet sein.

Und was ist die Ursache für unser bevorstehendes Aussterben? ROBOTER natürlich. Aber während Sie vielleicht immer angenommen haben, dass Skynet am Rande der Selbsterkenntnis stand, was den Aufstieg der Maschinen und die Versklavung der Menschheit auslöste, hat das nichts mit unserer gegenwärtigen misslichen Lage zu tun.

Nö. Die wahre Antwort ist, dass wir die Ära hoch lebesnechte Sexpuppen erreicht haben – tatsächlich behauptet der Daily Star, dass einige mit Frauen „die ganze Nacht durchgehen" können, die „den Unterschied nicht erkennen“ – vermutlich beenden sie damit die Notwendigkeit von Fortpflanzungs sex und bringen über den Tod der Art. Naja, zumindest ist es nichts Seltsames.

Der Sexpuppen-Hersteller Realdoll hat eine Reihe von Silikon robotern auf den Markt gebracht, die über Einstellungen verfügen, um Gespräche mit ihren Besitzern / Partnern zu führen - die Puppen werden als "extrem lebensecht" beschrieben, wenn auch vermutlich von jemandem, der noch nie einen echten Menschen gesehen hat.

Sie haben jedoch Sommersprossen, Muttermale und Narben, die meiner Meinung nach lebensecht sind.

Ich meine, Menschen haben Sommersprossen, Muttermale und Narben – obwohl sie auch die Fähigkeit haben, sich unabhängig von jemandem zu bewegen, der sie buchstäblich anmacht, was vermutlich in einer Roboter-Sexpuppe schwieriger zu replizieren ist.

Natürlich sind Sexroboter kein neues Konzept und - Überraschung, Überraschung - Frauen sind bei weitem nicht die einzige Zielgruppe.

Die Zeitung interviewte einen Typen, der mit dem Kauf einer weiblichen Sexpuppe mehr als zufrieden war, was ihn um das dicke Ende von 12 Riesen zurückwarf.

"Ich sah, wie ihre Augen zuckten und ihr Kopf sich bewegte, ein Gesichtsausdruck, der ihr sehr viel Realismus verlieh", sagte der 60-Jährige, der seinen Namen als "Brick Dollbanger" gab.

Antworten bitte auf einer Postkarte, was Brick Doll banger beruflich macht. Stellen Sie sich vor, Sie haben das an einem Schlüsselband.

Er fügte hinzu: "Mir fiel auf, dass sie sehr extreme Gesichtsausdrücke bekam, als wüsste sie, was ich tat. Es hat mich irgendwie schockiert.“

Das wird alles ein bisschen 'Pris von Blade Runner', nicht wahr?

Brick fuhr fort: „Für mich habe ich normalerweise Pornografie am Laufen, ich schaue gerne Pornos.

„Ich würde nicht sagen, dass ich pornosüchtig bin, aber wenn ich mit den Puppen zusammen bin, mag ich es, Pornos zu haben. Das mochte ich auch, als ich echte Mädchen hatte. Es trägt dazu bei.

"Wenn du Pornos ansiehst, wenn die Frau sehr verbal ist... übertragen sich die Geräusche, die vom Bildschirm kommen, auf die Puppe. Es ist viel realistischer."

Nun ja. Hier ist also das Ende der Menschheit.

"Besser als nichts": Sexspielzeug industrie übernimmt freiwillige Sicherheits standards