Beste Sexpuppen kaufen laden in Eruopa. Schneller Versand & Bester Preis

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Wie Sie sich um Ihre sexpuppe kümmern und was Sie vermeiden sollten

Alle unsere Kunden erhalten beim Kauf einer neuen Puppe detaillierte Pflege- und Wartungsanweisungen von uns. Wir machen das schon lange und kennen den besten (und kostengünstigsten) Weg, um Ihre Investition zu schützen. Hier ist eine Zusammenfassung dessen, was Sie wissen müssen:

1. EXTERNE REINIGUNG

Was du brauchst:

Schwämme und Handtücher
Papiertücher
Antibakterielle Seife
Baby-Öl
Babypuder
Mikrofasertuch
Wie oft Sie die Außenseite Ihrer sexpuppe reinigen, liegt bei Ihnen und hängt davon ab, wie schmutzig sie wird. Wenn es um die Reinigung geht, behandeln Sie die Puppe so, wie Sie Ihre eigene Haut behandeln würden (in der Regel ist das, was für Ihre Haut gut ist, auch gut für TPE, und was für Ihre Haut schlecht ist, ist auch schlecht für TPE).

Der erste Schritt besteht darin, die Puppe mit heißer Seife und Wasser zu baden. Wir haben festgestellt, dass der effektivste Weg, dies zu tun, darin besteht, die sexpuppen auf einen Tisch oder eine andere flache Oberfläche zu legen und ihr ein Schwammbad zu geben. Sie können einen weichen Schwamm, ein Handtuch oder ein anderes nicht scheuerndes Körperpflegemittel verwenden - was auch immer für Sie am besten funktioniert. Legen Sie die Puppe einfach auf den Tisch, schrubben Sie sie von Kopf bis Fuß, drehen Sie sie um und schrubben Sie die andere Seite. Wenn Sie fertig sind, spülen Sie sie ab und wischen Sie sie mit einem sauberen Handtuch ab.

Einige Kunden fragen, ob sie ihre Puppe in der Badewanne oder in der Dusche baden können. Wir raten aus mehreren Gründen davon ab. Erstens sollte der Kopf niemals eingetaucht werden. Zweitens kann Wasser durch den Halsbereich (an dem der Kopf befestigt ist) in den Körper eindringen und möglicherweise in das Skelett gelangen. Jede Situation kann zu Schimmel, Rost usw. führen und sollte vermieden werden.

Manchmal treten Fett- oder Ölflecken auf, die sich nicht nur mit Wasser und Seife lösen. Dazu benötigen Sie ein Papiertuch und etwas BABYÖL. Spritzen Sie einfach das Babyöl auf das Papiertuch und wischen Sie den Fleck ab. Einfach. In regelmäßigen Abständen sollten Sie der Puppe auch eine vollständige Babyölbehandlung von Kopf bis Fuß geben, um das TPE-Material weich und geschmeidig zu halten.

Mit der Zeit und insbesondere nach einer Babyölbehandlung wird die Haut klebrig und klebrig. Das ist normal. Die Art und Weise, dies zu behandeln, ist mit BABYPULVER. Streuen Sie das Babypuder einfach über den Bereich, den Sie behandeln möchten, und wischen Sie es dann mit einem sehr weichen MIKROFASERTUCH ab. Die Haut ist so glatt wie an dem Tag, an dem Sie sie gekauft haben.

2. INTERNE REINIGUNG

Was du brauchst:

Schwämme und Handtücher
Papiertücher
Antibakterielle Seife
12 "Verriegelung der medizinischen Pinzette

Sie sollten die Puppe nach jedem Gebrauch intern reinigen, insbesondere wenn Sie kein Kondom oder Sperma in der Puppe verwenden.

Der effektivste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Puppe auf einen Tisch oder eine andere flache Oberfläche zu legen. Nehmen Sie einen Schwamm, den Sie so geschnitten haben, dass er in die Muschi, den Arsch oder den Mund der Puppe passt, und klemmen Sie ihn in ein Paar 12 "LOCKING MEDICAL FORCEPS. Klemmen Sie den Schwamm in die Pinzette, sättigen Sie den Schwamm gründlich mit heißer Seife und Wasser und schrubben Sie den gesamten Schwamm Loch von hinten nach vorne. Wiederholen Sie dies so oft wie nötig.

Es gibt andere Möglichkeiten, die Puppe intern zu reinigen. Zum Beispiel enthalten die meisten Hersteller einen kleinen "Truthahnbaster", mit dem die Löcher ausgespült werden können. Nach unserer Erfahrung ist es unterversorgt und macht nicht annähernd so gute Arbeit wie das gründliche Schrubben mit einem Schwamm. Wenn Sie einen Hochdruckreiniger mit mehr Leistung haben, als nur einen Truthahnbaster zu quetschen, funktioniert dies gut. Achten Sie jedoch darauf, den Wasserdruck nicht so hoch zu machen, dass das weiche TPE-Material beschädigt wird.

Wenn die Puppe sauber ist, spülen Sie die Löcher mit einem frischen Schwamm und heißem Wasser aus. Nehmen Sie dann ein Papiertuch, ballen Sie es zusammen und klemmen Sie es in die Pinzette. Tupfen Sie jedes Loch ab, bis es trocken ist. Ich empfehle auch, nach dem Trocknen auf diese Weise ein weiteres Papiertuch zu nehmen und es wie einen Tampon aufzurollen. Stecken Sie es mit der medizinischen Pinzette wieder in das Loch und lassen Sie es über Nacht sitzen, um die verbleibende Feuchtigkeit aufzunehmen.

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Puppe nicht nur intern reinigen, sondern auch intern trocknen. Sogar eine saubere Puppe kann Schimmel oder Mehltau bilden, wenn sie nass gelagert wird.

3. LAGERUNG

Wenn Ihre Puppe nicht verwendet wird, sollte sie idealerweise flach auf dem Rücken mit geraden Beinen und Armen aufbewahrt werden. Dadurch wird das Gewicht verteilt und jede Art von bleibender Verformung vermieden. Wenn möglich, etwas Weiches unter der Puppe haben. Wenn es längere Zeit auf einer harten Oberfläche gelagert wird, kann sich der Arsch abflachen und es kann eine Weile dauern, bis er wieder in seine normale Form zurückkehrt. Sie sollten die Puppe vor direkter Sonneneinstrahlung und vor Feuchtigkeit schützen, aber ansonsten können Sie loslegen.

Abhängig von der Größe Ihrer Puppe gibt es verschiedene Optionen für einen Vorratsbehälter. Offensichtlich ist eine größere Puppe schwieriger zu lagern.

4. ZU VERMEIDENDE DINGE

Denken Sie daran, dass TPE ein weiches und saugfähiges Material ist. Halten Sie es sauber und behandeln Sie es vorsichtig - verwenden Sie den gesunden Menschenverstand. Trotzdem sind hier einige allgemeine Dinge zu vermeiden:

Legen Sie die Puppe niemals auf den Boden, insbesondere nicht auf den Teppich. Wenn Ihr Boden nicht so sauber ist wie Ihr Bett, wird die Puppe sofort mit Schmutz, Flusen, Haaren und allem anderen bedeckt, was sich auf Ihrem Boden befindet. Brutto. Sie werden sie sicher von Kopf bis Fuß mit Babyöl reinigen. Wir empfehlen dringend, dass Sie die Puppe entweder in Ihrem Bett oder in einem Vorratsbehälter aufbewahren.

DUNKLE EINZELTEILE BLEIBEN DIE PUPPE. Denken Sie daran, dass TPE absorbierend ist. Jeder dunkle Gegenstand, der länger mit der Puppe in Kontakt kommt, hinterlässt einen Fleck, der wahrscheinlich nie herauskommt. Ich habe zum Beispiel gesehen, wie Kunden die Puppe wie folgt befleckt haben:

Ziehe die Puppe in schwarze Leder- oder Vinylkleidung und lasse sie über Nacht an.
Die Puppe auf einem dunklen Stuhl sitzen.
Legen Sie die Puppe auf eine Zeitschrift.
Wir empfehlen, wenn Sie die Puppe anziehen, helle Baumwollmaterialien zu verwenden. Wenn Sie dunklere Materialien verwenden, bewahren Sie die Puppe nicht mit angezogener Kleidung auf, sondern ziehen Sie sie aus, nachdem Sie fertig sind.

Seien Sie vorsichtig mit Gesicht und Händen. Das Gesicht hat empfindliche Merkmale wie Wimpern und Make-up. Behandeln Sie es daher sorgfältig und es wird länger besser aussehen. Die Hände und Handgelenke sollen das Gewicht nicht tragen und können sich beim Ändern der Puppenpositionen leicht verdrehen. Wenn Sie die Position wechseln, achten Sie auf die Hände - schieben Sie sie aus dem Weg und achten Sie darauf, sie nicht unter der Puppe zu fangen. Wenn sie weit genug verdreht werden, kann das Handgelenk aus der Fassung herausspringen oder Drähte können durch die Finger stechen . Abhängig davon, wie gut Sie die Puppe behandeln, müssen Sie möglicherweise irgendwann kleinere Reparaturen durchführen. Wenn ja, schreiben Sie uns bitte einen Text und wenn möglich empfehlen wir eine Reparaturtechnik.

Wir möchten, dass alle unsere Kunden so lange wie möglich Spaß an ihren Puppen haben. Schützen Sie also bitte Ihre Investition! :) :)

Zukunft der Sexpuppe