Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Wir stellen Liebespuppen im Schlafzimmer vor

Liebespuppen im Schlafzimmer

Sex Dolls, Ihr Partner und Sie

Letzte Woche schrieb ich einen Artikel mit dem Titel "Was würde ich denken, wenn mein Freund eine Sexpuppe kaufen würde?". Das Szenario fiel unter die Prämisse, dass ich eines Tages nach Hause kam und eine Sexpuppe im Bett chillte. Es wurde mehr oder weniger darüber gesprochen, wie ich reagieren oder wie ich mich fühlen würde.

Ich hatte jedoch das Gefühl, dass eine große Sache, die in diesem hypothetischen Szenario fehlte, die Kommunikation war. Schließlich bin ich mir in der realen Welt sicher, dass wenn mein Freund sich für den Kauf einer Sexpuppe entscheiden würde, der Vorlauf dazu mehrere sehr gründliche Gespräche beinhalten würde.

Für diejenigen, die eine kaufen möchten, sage ich Glückwünsche, denn Liebespuppen können Ihre Welt erweitern und Ihr Sexualleben auf vielfältige Weise verbessern. Aber das Wichtigste vor dem Kauf ist natürlich, Ihren Wunsch nach einem mit Ihrem Partner zu kommunizieren.

Die Annäherung an dieses Thema kann schwierig sein

… Auch wenn Sie mit Ihrem S.O. für einige Zeit. Meiner Meinung nach gibt es ein gewisses Stigma oder Stereotyp in Bezug auf Sexpuppen. Wenn Sie sich über die Gedanken Ihres Partners nicht sicher sind, kann es schwierig sein, sich mit Ihrem Interesse an eine Puppe zu wenden.

Je nachdem, ob Ihr Partner männlich oder weiblich ist, bietet der Kauf einer Sexpuppe unterschiedliche Vorteile. Unabhängig davon, ob Sie einen Freund, eine Freundin, einen Ehemann oder eine Ehefrau haben, wird der gemeinsame Nenner die Kommunikation sein.

Wenn Sie das Thema ansprechen, ist es vernünftig zu glauben, dass die Gedanken Ihres Partners zu Schlussfolgerungen springen könnten, wie zum Beispiel: „Sie denken, ich bin nicht mehr gut genug“, „Ich bin nicht gut im Sex“ oder, schlimmer noch "Du willst mit jemand anderem zusammen sein."

Aber Sexpuppen sind kein Ersatz für eine echte Person. Es gibt sehr seltene Fälle, in denen diejenigen, die Puppen kaufen, Gefühle für ihren Kauf entwickeln. Dies sind jedoch nur wenige. Wenn Ihr Partner der Meinung ist, dass Sie nicht mehr emotional in die Beziehung Ihrer Jungs investiert sind, weil Sie eine Puppe kaufen möchten, kann er sicher sein, dass Gefühle kein Faktor für Ihren Wunsch sind, eine Puppe im Schlafzimmer einzuführen.

Sexpuppen sind ein Sexspielzeug - ein raffiniertes, aber dennoch ein Sexspielzeug

Versuchen Sie, Ihren Partner dazu zu bringen, einen Vibrator oder ein anderes versautes lustiges Spielzeug vorzustellen, um Ihre sexuelle Erfahrung zu verbessern. So wie ein Dildo oder eine Taschenmuschi kein Ersatz für das Original ist, ist eine Sexpuppe kein Ersatz für Ihren Partner. Wenn Sie in einer Beziehung sind, beinhaltet Sex ein gewisses Maß an Emotionen, das im Schlafzimmer spielt, und eine Puppe erwidert diese Gefühle nicht wie jedes andere Sexspielzeug.

Es gab Fälle, in denen Frauen eine sexpuppe von omyseyxdoll kauften, weil ihr Mann viel Zeit auf der Straße verbringt. Sie glauben, dass eine Puppe eine gute Gelegenheit für ihren Partner ist, seinen sexuellen Drang zu befriedigen, ohne zu schummeln. Wenn Sie eine geringere Libido als Ihr Partner haben oder aufgrund einer Erkrankung keinen Sex haben können, ist eine Sexpuppe eine gute Möglichkeit für Ihren Partner, sich selbst zu befriedigen.

Sexpuppen als Werkzeuge für Ihr Liebesleben

Wenn Sie also Ihren Partner dazu bringen können, zu verstehen, dass es keine emotionale Sache ist, können Sie zum nächsten Vorteil des Kaufs einer Sexpuppe übergehen: Verwenden Sie sie als Trainingsinstrument, um länger zu halten und Ihre Ausdauer zu steigern. Während dies hauptsächlich für Männer gilt, können auch Partnerinnen von den Vorteilen profitieren. Das Vertrauen, eine höhere Ausdauer zu haben, gibt ihm auch das Vertrauen, beide Partner glücklich zu machen.

Einige Männer haben auch Leistungsangst, selbst wenn sie in einer langfristigen Beziehung stehen. Das ist nicht ungewöhnlich. Eine Sexpuppe ist eine großartige Möglichkeit, um den Stress bei sexuellen Auftritten mit einer Frau zu lindern. Eine längere Lebensdauer gibt den Männern ein Gefühl des Vertrauens, und das wird Ihnen beiden auf lange Sicht nur zugute kommen.

Und ich denke, einer der besten Gründe, die Sie Ihrem Partner während dieses Gesprächs erwähnen sollten, ist, dass eine Sexpuppe eine gute Möglichkeit sein könnte, eine andere Person (oder sogar ein anderes Paar) schrittweise in Ihr Bett einzuführen.

Ebenfalls…

Vielleicht haben Sie über einen Dreier oder ein Swinging gesprochen, aber Sie sind sich nicht sicher, wie oder ob Sie es durchziehen sollen. Eine Sexpuppe wäre eine Möglichkeit, sich an die Idee zu gewöhnen, eine dritte zu haben, ohne die Dinge zwischen Ihnen beiden emotional zu komplizieren. Das gemeinsame Erforschen neuer Möglichkeiten ist ein Zeichen für ein gesundes Sexualleben. Solange beide Parteien auf dem gleichen Niveau sind und gegenseitiger Respekt offensichtlich ist, ist nichts falsch daran, dies zu wollen.

Es kann unangenehm sein und der zusätzliche Stress kann ein Ausschalten sein. Ein Mann kann sich eingeschüchtert fühlen, wenn er zwei Frauen erfreuen muss. Die vorherige Verwendung einer Sexpuppe bei sexuellen Begegnungen kann ihm einen Einblick geben, was ihn erwartet, wenn es darum geht, einen zusätzlichen Partner im Bett zu haben.

Dies sind einige der Gründe, warum ich eine Sexpuppe für vorteilhaft halte. Aber wie bringen Sie diese Liste tatsächlich zum Ausdruck, wenn es darum geht, das Gespräch zu führen?

Wenn Ihr Partner weiblich ist

Die Aussicht, mit Ihrer Partnerin über den Kauf einer Sexpuppe zu sprechen, mag entmutigend erscheinen. Wenn man jedoch die Vorteile des Trainings mit einer Puppe berücksichtigt, wird sie möglicherweise etwas aufgeschlossener.

Wenn mein Partner sich mir näherte, könnte ich empfänglicher sein, wenn sich im Vorfeld des Gesprächs etwas aufgebaut hätte. Mit Aufbau meine ich, wenn Sie Ihren Partner zum Reden hinsetzen, stellen Sie sicher, dass es keine Ablenkungen gibt. Stellen Sie sicher, dass sie in guter Stimmung ist. Stellen Sie sicher, dass sie weiß, wie sehr sie geliebt und geschätzt wird und wie schön Sie sie finden, und dass es in keiner Weise ein Zeichen gegen sie ist, wenn Sie dies ansprechen.

Seien Sie offen und offen, sie verdient Ihre Ehrlichkeit

Stellen Sie sicher, dass Sie sie entlüften lassen, wenn sie verärgert zu sein scheint. Aber stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Sprechen die Möglichkeit haben, mitzureden. Betonen Sie, dass Sie eine Puppe wollen, weil Sie ihr zugute kommen möchten, indem Sie ein besserer Liebhaber werden.

Wenn sie empfänglich ist, zeigen Sie ihr vielleicht einige der sexpuppen in omyseyxdolls Laden. Sehen Sie, ob sie einen von ihnen süß findet, und geben Sie ihr die Chance, Teil des Prozesses zu werden. Das Gefühl, einbezogen zu sein, verhindert, dass sie sich wie eine Außenseiterin fühlt oder dass Sie "eine andere Frau" verfolgen.

Die sexpuppen können ihre Unsicherheit über ihren Körper erhöhen. Dies ist eine vernünftige Sorge, da es sich im Wesentlichen um lebensgroße, fickbare Barbies handelt. Stellen Sie sicher, dass Sie ihr versichern, dass Sie sie so lieben, wie sie ist. Das - und ihre Gefühle im Auge zu behalten - ist meiner Meinung nach das Beste, was man sich merken sollte.

Wenn Ihr Partner ein Mann ist

Wenn Sie eine Frau sind und eine Sexpuppe für Ihren männlichen Partner kaufen möchten, könnte er das Gefühl haben, dass er Sie nicht erfreut. Es ist wichtig, den Aspekt des Trainingswerkzeugs oder den Dreier-Teil hervorzuheben. Sie könnten ihm sogar die im vorherigen Abschnitt erwähnten Artikel zeigen.

Die Initiative zur Verbesserung Ihres Sexuallebens zu ergreifen, könnte für ihn eine Herausforderung sein. Er mag es vielleicht, dass Sie daran interessiert sind, Dinge durcheinander zu bringen, besonders wenn die Dinge schon eine Weile Routine sind. Zeigen Sie ihm einige der sexpuppen aus dem Laden von omyseyxdoll und fragen Sie ihn, ob es eine gibt, die ihm auffällt.

Stellen Sie sicher, dass er nicht glaubt, dass es etwas mit ihm zu tun hat, und dass er immer noch der Mann für Sie ist. Ich denke, wenn er das Thema mit einem männlichen Partner anspricht, fällt es ihm leicht, sich leicht entmannt zu fühlen. Lassen Sie ihn verstehen, dass es ein Spielzeug für Sie beide ist. Es ist mehr als nur ein Trainingswerkzeug und es ist auch etwas, das er genießen kann. Ihm das Gefühl zu geben, dass er auch Spaß mit der Puppe haben kann, könnte ihm helfen, sich zu entspannen.

Was auch immer Ihre Situation ist, ich wünsche Ihnen viel Glück bei Ihrer Diskussion. Ich hoffe, dass alles, was aus diesem Chat mit Ihrem Partner kommt, eine Tür für einen gesunden sexuellen Diskurs öffnet. Sie und Ihr Partner verdienen es, in allen Aspekten Ihrer Beziehung glücklich und zufrieden zu sein. Viel Glück und viel Glück.

Für Neulinge: Wie benutzt man Sexpuppen?