Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Demnächst erhältlich: Henry, der selbstschmierende schwule Sexroboter

Henry Sexroboter

Ein selbstschmierender schwuler männlicher Sexroboter kommt zu einem begehbaren Kleiderschrank in Ihrer Nähe und früher als Sie denken, von einem Unternehmen, das bereits hochrealistische und anpassbare weibliche Sexpuppen verkauft.

Gay Male Sex Robot kann auch hetero sein

In einer scheinbaren Handlung aus einer Science-Fiction-Show entwickeln RealDoll und Realbotix Henry, einen männlichen Sexroboter, der entweder als schwul oder hetero programmiert werden kann, eine faszinierende Überlegung, wenn Sie darüber nachdenken, denn vielleicht haben Sie Du wolltest schon immer einen Hetero verführen?

Die Welt steht Ihnen hier zu Füßen, Leute!

Brick Dollbanger, ein Sexpuppen-Enthusiast, der definitiv fünf Minuten NSFW-Auftritt auf Instagram wert ist, interviewte Matt McMullen, CEO des KI-Robotik-Unternehmens RealDoll, einer Unterabteilung von Realbotix, die laut ihrer Website "ein High-Tech-Unternehmen ist, das forscht und produziert". die neueste künstliche Intelligenz und Robotik, um die Zukunft zu gestalten.“

Henry ist heiß

McMullen sorgte vor einigen Jahren für Aufsehen, als er Harmony vorstellte, eine anatomisch korrekte KI-Sexpuppe mit einem patentierten animatronischen sprechenden Kopf (komplett mit schottischem Akzent) und programmierbarer Persönlichkeit und Gedächtnis – allerdings nur mit Armen und Beinen ausgestattet, die gegliedert und vollständig posiert sind -fähig, aber ohne unabhängige Operation.

Harmony wurde mit einem „bisexuellen Geschmack“ entwickelt und McMullen spricht über den komplizierten Prozess der Entwicklung von Henrys KI-Software: „Wir müssen nicht nur ein anderes Geschlecht erstellen, sondern auch eine sexuelle Präferenz im Profil."

McMullen sagte auch, dass bald auch lesbische Sexroboter in ihre Produktlinie kommen würden, und sagte: "Dies wäre etwas, das sich auch auf die weibliche Plattform ausbreiten würde."

Beiläufig erwähnte er auch, dass sie sowohl für die männlichen als auch für die weiblichen Roboter „selbsterwärmende, selbstschmierende erogene Zonen“ entwickelten. Er sprach über die nächsten Schritte und sagte: "Wir fangen bereits an, den Körper zu animieren, das Problem ist: Wann kann ein Körper animiert und dann sicher ins Bett geworfen werden?"

„Ein Roboterarm, der stark genug ist, um sein gesamtes Silikongewicht zu heben, ist verdammt stark. Wenn dabei etwas schief geht, kann es einem den Kopf abreißen.“

Mindestens!

Die unmittelbarere Herausforderung für das RealBotix-Team besteht darin, Henrys Tackling anzugehen.

Denn seien wir ehrlich, wenn Sie mehrere tausend Dollar ausgeben, um einen schwulen männlichen Sexroboter zu kaufen, möchten Sie Ihr Geld wert sein – die weiblichen Sexpuppen, die auf der RealDoll-Website zum Kauf angeboten werden, beginnen bei über 8.000 AUD!

Ein bionischer Penis

McCullen sagte, dass das Unternehmen, obwohl er hofft, Henry nächstes Jahr freizulassen, noch „diesen bionischen Penis“ entwickeln muss.

"Wir werden an einer ganz besonderen Einlage für Henry arbeiten, damit er Lastwagen mit seinem Penis oder so heben kann“, sagte er.

Welche unter der Annahme, dass die derzeit erstaunlich anpassbare Auswahl an weiblichen Sexpuppen zum Kauf angeboten wird, auch mit dem perfekt geformten Penis für Sie ankommt – wäre es nicht erstaunlich, wenn sie in dieser Nacht je nach Lust und Laune austauschbar wären?!

Ein bisschen wie eine Mombi aus dem "Kinder" -Film "Return to Oz" aus den 80er Jahren, die den Kopf wechselt, aber stattdessen liegt es an Ihnen, heute einen Schwanz zu holen! Es ist genug, damit Sie Ihre Perlen umklammern!

Apropos Preis-Leistungs-Verhältnis – die Wunder der Technologie bringen auch kontinuierliche Updates mit sich. Genau wie bei der Auswahl von „schwul“ beim Einrichten Ihres iPhones können Sie auch auf regelmäßige Updates für zusätzliche Programme wie Kissing zugreifen Prozesse.

"Wenn wir mit der Einführung der Köpfe beginnen, wird sich die Software weiterentwickeln, und das wird jahrelange Weiterentwicklung der Apps und der Systeme erfordern, die die Roboter betreiben.“

Fragst du dich, ob Henry irgendwann eine pyrolytische Reinigungsfunktion haben wird?

© Sternbeobachter 2021 | Für die neuesten Nachrichten zu Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender, Queer und Intersex (LGBTIQ) in Australien besuchen Sie täglich starobserver.com.au. Lesen Sie auch unsere neuesten Magazine oder besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite und unserem Twitter-Feed.

9 Dinge, die nach der Verwendung von silikon liebespuppen im Bett zu tun sind