Beste Sexpuppen kaufen laden in Eruopa. Schneller Versand & Bester Preis

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Der Verkauf von Sexpuppen steigt während des Lockdowns sprunghaft an - und die Produzenten sagen, dass sie im Winter eine praktische Alternative haben

Einige Leute haben Lockdown konstruktiv genutzt, um ein Musikinstrument zu beherrschen oder eine neue Sprache zu lernen, aber es gibt ein anderes neues Interesse unter den hausgebundenen Australiern - Sexpuppen.

Ultra-realistische sexpuppe

Ultra-realistische sexpuppe mit lebensechter Haut, die die Körpertemperatur des Menschen nachahmen, haben während der COVID-19-Pandemie immer mehr gesperrte Bewohner in Gesellschaft gehalten.

Mit dem Austrocknen der Möglichkeiten für soziale Interaktion sind die Verkäufe von „Begleitpuppen“ oder „Liebespuppen“ in die Höhe geschossen. Ein großer Distributor gab an, dass die Bestellungen seit Beginn der Sperrung im März um 35 Prozent gestiegen sind.

"Die Leute haben nicht die Fähigkeit, so viel Kontakte zu knüpfen, wie sie es hätten", sagte Ryan James, der Southern Treasures leitet, gegenüber Daily Mail Australia.

"Dies schließt Leute ein, die sich dafür entscheiden, Single zu bleiben, was viele meiner Kunden sind, und solche, die normalerweise rauskommen und Leute treffen würden."

Die Puppen haben sich in den kalten Wintermonaten als beliebter Begleiter erwiesen, da sie sich auf Ihre Körpertemperatur erwärmen.

"Viele Menschen entscheiden sich dafür, mit ihnen zu schlafen und sie zu kuscheln, anstatt die Heizung die ganze Nacht laufen zu lassen", erklärte James.

Die aus China importierte und aus thermoplastischen Elastomeren hergestellte Kombination aus geschmolzenem Gummi und plastischen Eigenschaften vermittelt das Gefühl einer weichen menschlichen Haut.

High-End-sexpuppe im Wert von etwa 3000 US-Dollar weisen sogar „Unvollkommenheiten“ wie Poren und Hautunreinheiten auf, die von den Herstellern eingebaut wurden, um sie realistischer zu machen.

Laut James ist das beliebteste Modell eine wm doll namens Danae, die online für 3.100 US-Dollar verkauft wird.

"Dieser hat einen braunen Teint mit blonden Haaren und sie trägt ein Armee-Outfit", sagte er.

'Es ist definitiv unser beliebtestes. Sie ist sehr fit, hat einen sehr sportlichen Körperbau und eine C-Tasse. '

Das Unternehmen hat nun damit begonnen, einen lokalen Vorrat an Puppen in seinem Werk in Sydney vorrätig zu halten, damit die Kunden nicht zwei bis drei Wochen auf den Versand warten müssen.

Aber es sind nicht nur Artikel für Männer, die während des Coronavirus-Oubreak immer beliebter wurden.

Der Verkauf von Sexspielzeug für den Frauenmarkt ist ebenso gestiegen wie der von männlichen Liebespuppen.

"Es ist ein Tabuthema, aber mit der Zeit werden sie ein bisschen mehr akzeptiert", sagte James.

„Wir sehen langsam, dass Beziehungen nicht jedermanns Sache sind, und meine Kunden haben offen gesagt, dass sie das ganze Streben nach Ausgehen oder Online-Suche aufgegeben haben, um Menschen kennenzulernen.

"Die Leute scheinen heutzutage einfach nicht die Zeit oder den Antrieb zu haben, also sagen sie, dass etwas gut genug für sie ist, um sich sexuell ein wenig zu trösten und sich damit zu kuscheln."

Ein kürzlich veröffentlichtes Papier der Australian Psychological Society warnt jedoch davor, dass Beziehungen zu Menschen aus Fleisch und Blut für eine gute psychische Gesundheit immer noch von entscheidender Bedeutung sind, unabhängig von synthetischen Alternativen.

"Jeder ist anders in der Art und Weise, wie er auf Einschränkungen bei sozialen Ausflügen und persönlichem Kontakt reagiert", heißt es in der Zeitung.

„Die Erfahrung der Einsamkeit und die Art und Weise, wie man damit umgeht, sind sehr individuell. Manche Menschen genießen es… andere Menschen haben möglicherweise Probleme mit einem reduzierten oder keinem persönlichen sozialen Kontakt.

„Für uns alle tragen soziale Beziehungen zur Aufrechterhaltung einer guten psychischen Gesundheit bei. Daher ist es wichtig, ein gewisses Maß an Kontakt zu unseren sozialen Netzwerken aufrechtzuerhalten.

"Dies kann so einfach sein wie das Telefonieren oder Schreiben an einen Freund, um Ihre Erfahrungen mitzuteilen, mithilfe der Videokonferenztechnologie bei einem Familienmitglied einzuchecken oder Zeit mit Menschen zu verbringen, mit denen Sie zusammenleben."

Dummy: Pro sexpuppe oder mehr Spott?