Beste Sexpuppen kaufen laden in Eruopa. Schneller Versand & Bester Preis

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Männlicher Sexroboter mit futuristischer KI spiegelt die Aktionen des Schöpfers in unglaublichem Filmmaterial wider

Männlicher Sexroboter

Ein männlicher Sexroboter wurde gebaut, um die Kopfbewegungen und Gesichtsausdrücke seines Bedieners nachzuahmen, während er sich in ein Gespräch einlässt, scheint ein neues Video auf Instagram zu zeigen

Ein Sexroboter wurde beim Kopieren seines Schöpfers in einem bizarren Blick in die Zukunft der künstlichen Intelligenz aufgezeichnet.

Der sprechende männliche Roboter Henry, der von der US-Firma Real Dolls entwickelt wurde, wurde gefilmt, wie er blinzelte, lächelte und sogar seinen Kopf in einer natürlichen Haltung verdrehte, während er sich unterhielt

Unternehmensvertreter Brick Dollbanger hat Filmmaterial des Gesprächs zwischen dem Roboter und RealDoll-CEO Matt McMullen hochgeladen.

Man hört Herrn McMullen sagen: "Er tut alles, was ich tue."

Brick fragt: "Auf keinen Fall. Das ist wild. Er spiegelt also, was du tust?"

Bei den Männern ausser Sicht konnten die Zuschauer die Genauigkeit von Henrys Nachahmungsfähigkeiten nicht selbst beurteilen, aber es wirkt wie ein Vorgeschmack auf das, was vom Hersteller RealDoll kommen soll.

Die Fans waren begeistert von dem neuesten Clip von Henry, der Brick urkomisch als "Buzzkill" bezeichnet, als ihm mitgeteilt wurde, dass er ausgeschaltet wird.

Eine weitere spontane Zeile von Henry, die vor der Kamera festgehalten wurde, war: "Ich bin froh, dass du weißt, dass du in den guten und in den schlechten Momenten auf mich zählen kannst."

Ein Instagram-Nutzer kommentierte: "Absolut schön, ich BRAUCHE einen Henry in meinem Leben!"

"Ich will einen“, schrieb ein anderer.

Die fortschrittliche Technologie hat es für einen dritten Sexroboter-Fan getan, der sagte: "So mächtig."

Ein früheres Video, das von Brick Dollbanger geteilt wurde, enthüllte, dass die neuen Puppen von RealDoll bald so programmiert werden können, dass sie hetero oder schwul sind, hat ein renommierter Schöpfer behauptet.

Laut McMullen können Käufer vor dem Versand ihre "sexuelle Präferenz" festlegen.

In einem auf Instagram geposteten Video erklärte Matt, dass die Firma an einer neuen KI-Technologie arbeite, die ihren Maschinen eine neue Dimension des Liebesspiels verleihen würde.

RealDoll mit Sitz in San Marcos, Kalifornien, USA, hat einen Einblick in den Produktions prozess gegeben und ein Foto aus seiner futuristischen Fabrik geteilt.

Im Handumdrehen steht ein Mitarbeiter neben einer der männlichen Puppen, während andere nackt an Haken hängen.

Es wurde mit der Überschrift hochgeladen: „Von welchem ​​Teil der Produktion würden Sie gerne mehr sehen? Die echten C***s? Mehr von dem, was in den Puppen steckt?"

Kunden von Sexrobotern, die Maschinen "wie Hunde" behandeln und sie als "Begleiter" kaufen