In 3-5 Tagen bei Ihnen vor Ort (auf Lager) klicken Sie hier Sofort Lieferbar

FAQ Kontakt [email protected] +49(0)71 41 - 95 68 369

Sechs Gründe, warum heiße Sexpuppen zu verkaufen

Statistiken zeigen, dass der Produktionswert der mit Erwachsenen produkten verbundenen Industrien in den Vereinigten Staaten 20 Milliarden US-Dollar überschritten hat. Sind Sexpuppen in den USA so beliebt? Ist das eine riesige Lüge? Lassen Sie uns als nächstes analysieren.

Nach den Daten von „The Sun“ wird die Bewertung der Sexspielzeug industrie bis 2020 100 Milliarden US-Dollar überschreiten, von denen der US-Markt mehr als die Hälfte des Marktes einnehmen wird; Darüber hinaus zeigt die neueste von Yahoo veröffentlichte „Skala und Prognose für den amerikanischen Sexspielzeug markt“. Im Jahr 2020 hat der US-Sexspielzeug markt 150 Milliarden Dollar überschritten. Die Daten sind hohl, aber zumindest können wir spüren, dass Sexpuppen tatsächlich in die Augen der Öffentlichkeit geraten sind. Obwohl sie nicht so verbreitet sind wie andere Dinge des täglichen Bedarfs, werden Sie feststellen, dass es immer mehr Verkäufer auf Amazon oder anderen Online-Shopping-Plattformen gibt. Wie können sich so viele Unternehmen dieser Nachfrage widmen?

Suchen Sie bei Amazon nach "Sexpuppe", die Ergebnisse zeigen, dass es mehr als 50.000 Sexpuppen-Torsos gibt. Sie werden viele schöne "Torsos" sehen: schön und exquisit, gut gestaltet und hergestellt. Betrachtet man die Preise, reichen sie von Hunderten bis Zehntausenden Yuan. Während der „Weihnachtszeit“ im vergangenen Jahr stellte der omysexydoll Store einen Rekord von 1.100 Sexpuppen auf. Es ist denkbar, dass der Absatz von Sexpuppen boomt, weil der monatliche Absatz in der Vergangenheit nur in die Hunderte ging.

heiße Sexpuppen

Sexpuppen können in den ersten Jahren ihres Erscheinens so beliebt sein, die Marktnachfrage ist offensichtlich und es ist denkbar, dass der Absatz in den USA in Zukunft deutlich steigen wird. Was ist also der Grund für einen so heißen Verkauf? Listen Sie nach dem Bearbeiten und Aussortieren grob die folgenden sechs Aspekte auf:

1. Das gravierende Ungleichgewicht zwischen Männern und Frauen ist der Hauptgrund

Das Ungleichgewicht des Verhältnisses von Männern zu Frauen ist ein bestätigtes Problem, seit unser Land in das neue Jahrhundert eingetreten ist. Die siebte Volkszählung hat ergeben, dass es in unserem Land fast 5 Millionen mehr Männer als Frauen gibt. Darüber hinaus ist der Anteil der nichtehelichen Frauen gestiegen, und auch die Zahl der übrig gebliebenen Frauen ist eine riesige Gruppe, und die tatsächlichen alleinstehenden Männer sind weit über 15 Millionen.

2. Die Trennung von Mann und Frau an zwei Orten wird immer ernster

Die Entwicklung der Urbanisierung und das Ungleichgewicht der regionalen Wirtschaftsentwicklung haben Küstenstädte zum Kern der nationalen Wirtschaft gemacht, und diese Regionen haben eine große Anzahl von Menschen angezogen. Die hohen Lebenshaltungskosten haben dazu geführt, dass Familien in einem „zweiköpfigen Familienmodell“ leben, was zu einem immer schwerwiegenderen Phänomen geführt hat, dass Paare und Ehepartner an zwei Orten leben.

3. Die Zunahme der Schwellenländer

Die Jagd nach Neuem und frühem Geschmack ist nicht nur menschlich begehrenswert, sondern auch das Etikett des modernen Menschen. Sie haben den Mut, sich auszudrücken, ihre Individualität zu zeigen und nach Freiheit zu streben. Für neue Dinge, die auftauchen, haben sie eine führende Rolle, die wiederum eine große Anzahl von Menschen betrifft. Denn unter dieser Art von Early Adopter Psychologie wird sich, wenn jemand die Führung übernimmt, diese Art von sozialer Atmosphäre nach und nach ausbreiten und die moderne Masse wird immer mehr zum Hauptkonsumenten des Marktes, der einen riesigen Marktimpuls bilden wird.

4. Der Staat ging entschlossen gegen illegale Industrien vor.

Mit der Zunahme von Singles wird das Phänomen der Trennung von Paaren immer gravierender. Es ist unvermeidlich, dass an Orten, an denen Fische und Drachen gemischt sind, schlechte Industrien entstehen und illegale pornografische Transaktionen durch verschiedene Handlungen wie Nötigung und Anstiftung durchgeführt werden. Mein Land hat jedoch gegenüber solchen Phänomenen eine entschlossene Haltung der Null-Toleranz und Null-Schlafe eingenommen und die Anzeichen illegaler Industrien entschlossen unterdrückt.

5, der preis gilt für alle arten von menschen

Die Puppen auf dem Markt sind in hohe, mittlere und niedrige Qualitäten unterteilt, deren Preise von Hunderten von Yuan bis zu Tausenden von Dollar oder sogar Zehntausenden von Dollar reichen. Auf diese Weise können Menschen mit hohem, mittlerem und niedrigem Einkommen diesen Preispunkt akzeptieren, was ein weiterer wichtiger Grund für den heißen Verkauf von Sexpuppen ist.

6. Zusammenbruch der Familienbeziehung

In Zeiten der Gleichberechtigung von Mann und Frau ist die Beziehung zwischen Mann und Frau schwieriger zu handhaben. Die Daten zeigen, dass die nationale Scheidungsrate seit zwölf aufeinanderfolgenden Jahren gestiegen ist und immer mehr Paare nur aus verschiedenen praktischen Gründen dem Namen nach überleben. Liebespuppen sind nur Puppen, und sie werden niemals nach der anderen Partei fragen und sich mit ihr ärgern. Daher können manche Menschen die psychische oder physische Gewalt der anderen Hälfte nicht ertragen und kaufen stattdessen Sexpuppen, um sich selbst zu begleiten.

Mit der Entwicklung von Wissenschaft und Technologie, mit der kontinuierlichen Verbesserung der Produktionstechnologie wird die Technologie der Kombination von Robotern mit Sexpuppen das Niveau der Fälschung und Realität erreichen, und der Markt für Liebespuppen wird breiter und beliebter. Bei den aktuellen heißen Verkäufen von Aiwawa können wir es nicht mit seltsamen und lächerlichen Augen betrachten. Wir sollten es mit einer positiven Einstellung unterstützen, zumindest nicht diskriminieren.

Der Aufstand von Pornos und Sexpuppen