Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Sex Dolls: Ein besserer Weg, um mit Pornosucht umzugehen

Porn addiction

Ich muss etwas gestehen. Ich war sehr lange pornosüchtig. Ich bin ein Mann, der seit 12 Jahren verheiratet ist. Meine Frau ist eine wundervolle Person, die sich sehr um mich kümmert und sich bemüht, meine Bedürfnisse sowohl im als auch außerhalb des Schlafzimmers zu befriedigen, aber sie hat immer das Gefühl gehabt, dass sie nicht genug von einer Frau für mich war. Es war leicht für mich, beim Anschauen von Pornos erregt zu werden, aber nicht bei ihr. Ich mag viele verschiedene Arten, aber meine Unfähigkeit, mit meiner Frau im Bett aufzutreten, verursachte ihr Leiden und beschädigte meine Ehe. Diese Geschichte handelt davon, wie wir Dinge repariert haben.

Wenn sie mit meiner Frau im Bett lag, griff sie oft nach meinem Schritt und begann ihn zu massieren. Manchmal legte sie ihren Kopf unter die Bettdecke und küsste auch meinen Bauch. Mein Penis würde weich sein, wenn sie ihn in ihrem Mund herumrollte und versuchte, mich hart zu machen, es sei denn, ich dachte an Pornos. Ich stellte mir Pornos vor, bei denen der Mann die Frau fesselte, wonach die Frau den Mann mit den Füßen wichsen musste, während sie sich auf die Seite legte, gefolgt von heftigem Analsex, bei dem der Mann ihr einen Anal-Creampie gab. Meine Frau bemühte sich so sehr, mir zu gefallen, aber meine Fetische waren zu wild, als dass ich ihr gestehen könnte. Als ich es während unseres normalen Sex für sie aufstehen konnte, konnte sie erkennen, dass ich geistig nicht anwesend war, was dazu führte, dass sie sich unwohl fühlte und ich mich schuldig fühlte. Ein Freund schlug vor, dass wir die Paartherapie versuchen, um bei den Problemen zu helfen.

Ich konnte selbst mit einem Therapeuten dort nicht über meine Probleme sprechen, daher wurde das Problem nicht besser. Wie sollte ich meiner Frau und einem Fremden sagen, dass ich meine Frau ersticken wollte, während ich meinen Penis so fest wie möglich in sie drückte? Sie war eine gute konservative Frau. Diese Pornosucht hat uns wirklich auseinander gerissen.

Wann begann meine Pornosucht? Ich denke, es war mein erstes Highschool-Jahr. Damals war alles aufregend. Ich hatte eigentlich keine Fetische und ich konnte mich über den Anblick von Frauen in Kleidung freuen, die nur ihre Beine zeigten. Mit der Zeit brauchte ich mehr Stimulation und extremere Handlungen, um mich einzuschalten. Eines Tages beschloss ich, meine Frau zu setzen und mit ihr darüber zu sprechen, was wirklich in meinem Kopf war und wie alles begann. Ich sagte ihr, ich wollte, dass die Dinge im Bett interessanter werden. Sie schlug vor, unsere Abende romantischer zu gestalten, indem wir Rosenblätter auf die Laken legen und Aromatherapie praktizieren. Ich wusste, dass das nicht funktionieren würde. Ich sagte ihr, ich wollte einen Dreier haben, bei dem sie eine andere Frau küsste oder Analsex probierte. Wenn sie diese Dinge sagte, fühlte sie sich schlecht und das Gespräch endete. Ich würde meine Frau niemals betrügen, daher kam es nicht in Frage, allein mit einer anderen Frau zusammen zu sein.

Am nächsten Tag kam meine Frau ins Schlafzimmer und schlug vor, eine realistische Sexpuppe zu kaufen. Wenn wir eine Puppe hätten, könnte ich meine härtesten Fantasien in unserem Schlafzimmer erfüllen, ohne die Gefühle meiner Frau zu verletzen.

Wir begannen unsere Reise, im Internet nach einer Sexpuppe zu suchen, um unser Sexualleben zu verbessern. Wir haben omysexydoll.com gefunden und es gab so viele Puppen. Meine Frau hat sich wirklich damit beschäftigt, sie zu überprüfen. Sie wollte, dass ich eine Puppe mit einer schlanken Taille, großen Brüsten und einem schönen Gesicht habe. Wir haben die perfekte Wahl gefunden, eine Blondine, die aussieht wie die heißeste Stripperin in Vegas. Die, die du dir ansehen kannst, aber niemals anfassen kannst. Aber wir sind auf ein anderes Problem gestoßen. Die Puppe war sehr teuer. Wäre die Puppe das Geld wert? Was wäre, wenn wir enttäuscht wären? Wir haben den Kundensupport unter omysexydoll.com kontaktiert, um unsere Bedenken auszuräumen. Sie waren sehr reaktionsschnell und sagten uns, dass ihre Puppen genauso aussehen wie auf den Bildern und dass ihre Haut ein wirklich realistisches Gefühl hat. Dies liegt daran, dass die Puppen aus einem hochwertigen Material namens TPE bestehen. Außerdem konnte ich mich sicher fühlen, das versprochene Produkt zu erhalten, da sie Zahlungen per Paypal-Guthaben akzeptierten. Nachdem wir unsere Puppe angepasst hatten, bezahlten wir sie und warteten gespannt darauf, dass sie eintraf. Es kam in einem großen diskreten Behälter und die Puppe war leicht zusammenzusetzen. Als wir zurücktraten und sie zusammen ansahen, waren wir erstaunt, wie schön sie war und wie real sie sich fühlte. Sogar meine Frau war aufgeregt.

Diese Nacht im Schlafzimmer war der beste Abend, den meine Frau und ich seit langem hatten. Sie war eine aktive Teilnehmerin an meinen wildesten Fantasien und ich konnte ihre Grenzen respektieren. Von diesem Tag an habe ich mir selten Pornos angesehen, weil meine Frau und ich zu beschäftigt sind, mit unserer Puppe im Schlafzimmer unsere eigenen Pornos zu machen. Diese Puppe hat meine Ehe wirklich gerettet und ich bin omysexydoll.com dankbar, dass sie uns zur Verfügung gestellt wurde. Ich hätte nie gedacht, dass dies möglich ist.

Wenn Sie wie ich an einer Pornosucht leiden, sind Sie es sich selbst schuldig, eine hochwertige Sexpuppe zu kaufen. Sie können bekommen, was Sie wollen, und Ihre Fantasien jeden Abend mit einer schönen Frau ausleben, die sich echt fühlt und tut, was Sie wollen. Es könnte sogar Ihre Ehe retten.

Was ist Pornosucht?

Pornosucht nimmt viele Formen an. Es gibt es seit den 1960er Jahren, als Männer nur Pornos aus Zeitschriften bekommen konnten, aber aufgrund von Computern ist dies häufiger als je zuvor. Es ist nicht Teil des DSM-5-Handbuchs für Diagnose und Statistik von psychischen Störungen-V, aber es ist ein bekanntes Problem unter Psychologen, die ein enormes Wachstum erlebt haben und nur begrenzten Erfolg bei der Behandlung hatten.

Einfach ausgedrückt ist es eine Verhaltenssucht, bei der Sie den zwanghaften Wunsch verspüren, pornografisches Material in irgendeiner Form anzusehen. Es ist dank des Internets und der Möglichkeit, Terabyte an Daten auf Online-Servern oder Heimspeichergeräten zu speichern, zugänglicher denn je. Darüber hinaus hat die Ausweitung von Fetischen und Pornosorten, insbesondere von rauem und gewalttätigem Porno, zur Pornosucht beigetragen. Die Leute sehen Fantasy-Szenarien in Online-Pornos, die sich nur wenige Menschen vor Jahrzehnten vorgestellt hätten, und es gibt unendlich viele davon. Schätzungen zufolge konsumieren mehr als 90% der Männer Pornos und etwa 1/3 der Frauen.

Was sind die Anzeichen für Pornosucht?

Pornosucht hat Anzeichen und Symptome, die der Alkoholabhängigkeit ähnlich sind. Die Sucht wird mit der Zeit schlimmer. Eine Person, die seit ihrer frühen Jugend Pornos konsumiert, wird im Alter von 30 Jahren mehr Probleme haben als eine Person, die erst mit ihren Zwanzigern angefangen hat. Die häufigsten Anzeichen für Pornosucht sind:

Heißhunger auf Pornos zu ungeraden Zeiten. Pornosüchtige werden darüber nachdenken, Pornos zu verwenden, wenn sie bei der Arbeit, beim Einkaufen oder beim Autofahren sind. Der Drang, Pornos zu benutzen, ähnelt dem Drang, den Drogenabhängige verspüren.

Nicht in der Lage zu sein, auf Pornos zu verzichten, selbst wenn man sich bemüht, dies zu tun. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage zu den Gewohnheiten beim Betrachten von Pornografie gaben 9% der Menschen an, dass sie versucht haben, sich nicht mehr mit Pornos zu beschäftigen, und dass sie nicht länger als ein paar Tage damit fertig werden konnten. Es kann jedem passieren, der berühmte Schauspieler Terry Crews hat auch zugegeben, pornosüchtig zu sein.

Emotional instabil werden, wenn man darum gebeten wird, sich keine Pornos mehr anzusehen. Süchtige erleben Emotionen, die von Irritation, Abwehrbereitschaft und regelrechter Wut reichen. Sie werden ihre Sucht leugnen, selbst wenn sie täglich Pornostunden nutzen und Groll gegen Angehörige hegen, die das Thema ansprechen.

Die Gewohnheiten beim Anschauen von Pornos völlig geheim zu halten, obwohl das Anschauen von Pornos einen großen Teil ihrer Zeit und ihres Lebens in Anspruch nimmt. In ernsthaften Beziehungen trägt das Betrachten von Pornografie zur Geheimhaltung bei und bricht die Beziehung auseinander.

Den Süchtigen dazu bringen, ein Doppelleben zu führen. Viele Pornosüchtige fühlen sich wegen ihrer Gewohnheiten beschämt oder schuldig, obwohl sie nicht aufhören können. Sie erfinden falsche Hobbys wie Videospiele spielen oder sogar eine Freundin haben, um zu erklären, was sie mit ihrer ganzen Zeit machen.

Anschauen von Pornos, wenn dies schwerwiegende soziale oder berufliche Konsequenzen hat. Viele Pornosüchtige sehen sich Pornos an, anstatt mit Freunden abzuhängen. Sie könnten behaupten, sich nicht gut zu fühlen, damit sie zu Hause bleiben und ihre Pornosucht befriedigen können. In romantischen Beziehungen führt Pornosucht zu einem verringerten Interesse an Sex und zu Schwierigkeiten, mit dem Partner geweckt zu werden. Es gibt auch Pornosüchtige, die über fehlende Arbeitstage oder Entlassung berichtet haben, weil sie sich nicht von Pornos lösen konnten ... während sie bei der Arbeit waren.

So süchtig zu sein, dass man Hausarbeit oder grundlegende Hygiene zugunsten von mehr Pornografie einsetzt.

Wir brauchen immer explizitere und brutalere Pornos, um beim Anschauen von Pornos weiterhin den gleichen Nervenkitzel zu verspüren. Die Toleranz hat sich genauso entwickelt wie bei Drogenkonsumenten.

Feststellen, ob Sie Pornosucht haben

Wenn Sie wissen möchten, ob Sie pornosüchtig sind, stellen Sie sich einige der folgenden Fragen. Wenn die Antwort ja lautet, können Sie von einer Sexpuppe profitieren, um die Belastung Ihres Verlangens zu verringern und Ihre Fantasien mit einem realen Objekt auszuleben.

Es fällt mir schwer, dem Drang zu widerstehen, mir Pornos anzuschauen.

Ich gebe mehr Geld und Zeit für Pornos aus, als ich beabsichtige.

Ich habe viele Male versucht, das Anschauen von Pornos zu beenden, aber ich konnte nicht.

Ich wünschte, ich hätte einen Partner, mit dem ich Sex haben könnte, aber ich kann mich nicht von meinem Porno lösen.

Ich vernachlässige meine soziale, familiäre und berufliche Verantwortung zugunsten des Betrachtens von Pornos.

Ich fühle mich sehr gestresst, wenn mir kein Porno zur Verfügung steht.

Ich verliere die Chancen im Leben, weil ich von Pornos besessen bin

Was sollte ich tun?

Wenn Sie zu einem dieser Punkte Ja gesagt haben, sind Sie wahrscheinlich pornosüchtig und müssen einen Weg finden, sich davon abzusetzen. Wenn Sie Ihre Wünsche mit einer Sexpuppe erfüllen, sind Sie nicht an einem Computer und haben eine erfreulichere, weniger süchtig machende Erfahrung. Puppen sind praktische Begleiter für Ihr Leben. Sie werden keine Arbeitsmöglichkeiten verpassen oder Ihre Beziehung zu Familienmitgliedern beschädigen. Der erste Schritt bei der Lösung eines Problems besteht darin, zuzugeben, dass Sie es haben. Sobald dies erledigt ist, können Sie Maßnahmen ergreifen, um Änderungen vorzunehmen. Es gibt viele Kunden, die eine Sexpuppe gekauft haben und eine viel gesündere, konstruktivere Beziehung zum Sex haben. Sie werden nicht die ganze Nacht vor einem Computer stecken bleiben und sich ständig blauem Licht und anderen schädlichen Auswirkungen der Technologie aussetzen, wenn Sie eine schöne echte Puppe zum Schlafen haben.

Haben Sie das Gefühl, dass Sie Hilfe bei der Bekämpfung Ihrer Pornosucht mit Hilfe einer Sexpuppe benötigen? Teilen Sie Ihre Geschichte hier auf unserer Website mit. Wir helfen Ihnen dabei, das beste Modell zu finden, und Sie können auch Geschichten anderer Kunden lesen.

3 wenig bekannte Geheimnisse zur Verbesserung Ihres Sexuallebens