Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

So wählen Sie zwischen Silikon und TPE. Welches Material passt zu Ihnen?

riesen busen sex doll

Möchten Sie eine Sexpuppe für Sie kaufen? Aber welche solltest du kaufen, eine Silikonpuppe oder eine TPE-Puppe? Dieser Leitfaden für Sexpuppenmaterial ist Ihr Anfang bei der Auswahl der Puppe Ihrer Träume!

Also, Silikon gegen TPE (Thermoplastische Elastomere oder Kautschuke), dessen anhaltendes Dilemma das sicherste, sauberste und haltbarste Material ist. Aber es ist mehr als nur die Eigenschaften, die diese Puppenmaterialien auszeichnen. Der Preis ist ein wichtiger Faktor sowie Geruch, Haltbarkeit, Absorbierbarkeit und Farbe. Aber fangen wir mit dem großen an, dem "Gefühlsfaktor"!

Die meisten von Ihnen werden die realistischste Erfahrung wollen, die Sie machen können, schließlich, was bringt es, eine Sexpuppe zu besitzen, wenn Sie das Gefühl haben, Sex mit einem Baum zu haben! Aus diesem Grund waren Sexpuppendesigner kreativ bei der Entwicklung von TPE, um diesen Bedarf zu decken. TPE fühlt sich normalerweise realer an. Es hat auch eine Art Elastizität, die Sie mit dem Silikon nicht ganz erreichen

Alternative. Tatsächlich kann es etwas mehr als das Fünffache seiner Länge gedehnt werden! TPE ist allein aus diesem Grund das Material für die meisten Benutzer von Liebespuppen, ganz zu schweigen davon, dass Sie beim Schaukeln Ihrer Puppe ein echtes "Wackeln" von Gesäß und Brüsten bekommen.

Die Haltbarkeit ist normalerweise auch ein Faktor bei dieser Entscheidung, da TPE wesentlich haltbarer ist und der Dehnung, die beim Positionieren von Puppen auftritt, besser standhalten kann. Beide Materialien können repariert werden, und beide reparieren ziemlich einfach, solange Sie die Anweisungen dazu befolgen.

Geruch kann bei einigen TPE ein Problem sein, aber der Geruch tritt normalerweise nach einer guten warmen Körperwäsche und dem Übergießen von Maisstärke-Babypuder auf. Von all den Erfahrungen, die ich gemacht habe, und all den Foren, die ich gelesen habe, ist der Geruch normalerweise das Geringste, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, da er letztendlich entweder mit der Zeit oder durch Baden verschwindet.

Die poröse Natur von TPE ist ein Nachteil. TPE sexpuppen können sogar ein Öl aus den Poren austreten lassen. Seien Sie also vorsichtig, wo Sie Ihre Puppe mögen oder „unterhalten“. Die poröse Natur bedeutet auch, dass es Flecken von der Kleidung absorbiert und Feuchtigkeit zurückhält, was zu Schimmelbildung führen kann. Daher ist es äußerst wichtig, dass Sie Ihre Puppe nach dem Gebrauch nicht nur waschen, sondern auch trocknen. Das bringt mich zum Baden. Das Baden mit einer TPE-Sexpuppe ist in Ordnung, aber die Wassertemperatur sollte 40 ° C NICHT überschreiten. Heißer und Ihre Puppe könnte beschädigt werden! Sie werden dieses Problem mit Silikon nicht haben, worüber ich jetzt mehr sprechen werde.

Silikon, ein Polymermaterial, wird häufig in Gegenständen verwendet, die steril bleiben müssen, denken Sie an medizinische Implantate. Es behält seine ursprüngliche Form sehr gut bei und verträgt sich gut mit extremem Druck. Aufgrund seines porenfreien Designs ist es viel einfacher, es sauber zu halten, und es hält die Feuchtigkeit nicht wie TPE.

Das Problem mit Silikonpuppen ist jedoch der Preis! Angefangen von 2000 US-Dollar am unteren Ende bis hin zu 6000 US-Dollar oder mehr, und wenn das nicht schlimm genug wäre, würden das Gesäß und die Brüste nicht einmal wackeln! Silikon fühlt sich merklich steifer an und ist nicht so haltbar wie ich bereits erwähnt habe.

Egal, ob Sie sich für TPE oder Silikon entscheiden, Sie werden eine Menge Spaß haben, aber denken Sie daran, Ihre Puppen gut zu pflegen, um den liebevollen Komfort über einen langen Zeitraum zu genießen. Und wie immer, wenn Sie bereit sind, Ihre hochwertige Sexpuppe zu kaufen, besuchen Sie uns unter www.omysexydoll.com

Globale Sexbots und Spielzeug verkäufe steigen inmitten der Coronavirus-Pandemie