Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Wie man Sex mit einer Sexpuppe hat

Die Frage scheint eine zu sein, die nicht gestellt werden muss. Aber ganz im Gegenteil. Sex mit einer Sexpuppe zu haben ist größtenteils dasselbe, als ob Sie Sex mit einem anderen Mann oder einer anderen Frau haben würden. Mit ein paar Unterschieden kann Sex mit einer Sexpuppe sehr angenehm sein, da Sex mit einer Sexpuppe tatsächlich angenehmer sein kann als Sex mit einer tatsächlichen Person. Die Unterschiede werden wir hier in diesem Blogbeitrag untersuchen.

sexpuppe - Samuel

Nachdem Sie Ihre sexpuppe erhalten haben, haben Sie sie genau ausgewählt, um Ihren Wünschen und Bedürfnissen gerecht zu werden. Das Warten auf das Eintreffen kann eine Zeit großer Vorfreude sein. Sie haben die Verfolgung Ihrer Puppe von Anfang an in der Fabrik verfolgt und ihre Lieferung verfolgt. Jetzt ist es soweit und sie ist endlich zu Hause. Sie können sich Zeit nehmen, um Ihre Sexpuppe auszupacken und Ihre Puppe und ihre Person kennenzulernen und zu sehen, dass sie genau so ist, wie Sie es sich vorgestellt haben. Und sie ist perfekt, wenn sie sie nur ansieht und die ganze Zeit, die ihr zwei zusammen verbringen werdet, nun, ihr seid einfach überglücklich.

Und bald ist es die Zeit, auf die Sie gewartet haben und all den Spaß, den Sie mit Ihrer vollbusigen Sexpuppe haben werden. Aber bevor Sie anfangen, sollten Sie nur ein paar Dinge beachten, wenn Sie Sex mit Ihrer Puppe haben. Bei der Bestellung hatten Sie die Wahl zwischen stehenden oder nicht stehenden Füßen. In dem Fall, dass Sie stehende Füße bestellt haben, kann die Puppe in Bezug auf Sex alleine stehen. Aber wenn wir uns beim Sex auf die Option für stehende Füße verlassen, würden wir es nicht empfehlen. Wie bei der Bewegung und Instabilität des Sex wird Ihre sexpuppe höchstwahrscheinlich nicht in der Lage sein, während des Sex zu stehen. Es sei denn, Sie stützen sie oder ihn gegen eine stabile Oberfläche, um die sexpuppe zu stabilisieren. Dann können Sie sich nach Belieben amüsieren. Die weibliche sexpuppe ist zu Oralsex, Vaginal- und Analsex fähig und alles kann mit der gleichen Routine durchgeführt werden, die Sie zuvor mit einer Frau hatten. Die sexpuppen können Sex in jeder Position haben, die jede andere Frau mit einigen Einschränkungen aufgrund des Skelettrahmens kann. Die sexpuppen werden entweder mit implantierten oder abnehmbaren Vaginas geliefert. Beide haben ihre besonderen Vorteile, aber keine Schmierung. Dies müssen Sie angeben. Es wird empfohlen, ein Gleitmittel auf Wasserbasis für die sexpuppe zu verwenden, um Sex mit Ihrer sexpuppe zu haben, wie Sie es mit einer Person tun würden. Tragen Sie einfach eine kräftige Menge Gleitmittel auf Wasserbasis auf und genießen Sie ein oder zwei oder drei. Wenn Sie fertig sind, können Sie die Vagina entfernen, wenn Sie die herausnehmbare Vagina-Option gekauft haben, und einfach mit lauwarmem Wasser abspülen. Wenn Sie die herausnehmbare Vagina-Option nicht gekauft haben, können Sie einfach einen abnehmbaren Duschkopf mit Düsen verwenden, um die Vaginal-, Rektal- oder Mundöffnung mit dem Duschdüsenspray auszuspülen.

Sobald Sie Sex mit der sexpuppe hatten, ist es wichtig, Ihre sexpuppe zu reinigen, um die Ansammlung von Bakterien in den Öffnungen der sexpuppe zu reduzieren. Sie können auch eine leichte Seife und Wasser verwenden, um die von Ihnen verwendeten Bereiche zu reinigen. Genauso wichtig ist es, dass Sie Ihre sexpuppe genießen, aber es ist Ihre sexpuppe. Wenn Sie Ihre sexpuppe mit anderen teilen, besteht das gleiche Risiko, dass Sie Bakterien übertragen, als wäre es ein anderer Mensch. Denken Sie also daran, wenn Sie Ihre sexpuppe benutzen.

Abgesehen von diesen oben genannten Problemen kann Sex mit Ihrer sexpuppe mit nur wenigen Ausnahmen und Vorsichtsmaßnahmen eine sehr erfreuliche Erfahrung sein. Also genieße deine neue sexpuppe mit diesen Tipps.

Coronavirus und Sexpuppen