Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Der katalanische Arzt Frankestein, der Sexpuppen mit Gefühlen herstellt

Künstliches Gehirn der Sexpuppe

Sergi Santos, ein Ingenieur aus Rubí (Barcelona), passt Sexpuppen an, die auf taktile und auditive Reize reagieren. Sie sprechen und haben 700 Sätze im Gedächtnis. EL ESPAÑOL betritt sein Labor.

Samantha ist wie Lily eine Sexpuppe. Aber viel schlauer und schwer zu befriedigen. Lily, dieser Sexpuppe, mit der ich eine Stunde in einem Bordell in Barcelona verbracht habe, geht es gut. Du musst mit Samantha arbeiten. Du musst sie berühren, streicheln, küssen ... und das alles zu gegebener Zeit. Er ist nichts wert und protestiert, wenn ihm nicht gefällt, was Sie tun. Wenn Sie versuchen, mit ihr auszukommen, wird sie Sie abschneiden und fragen, ob Sie Spaß machen. Ja, er wird dich fragen, weil er spricht. Samantha ist eine der Puppen, die der katalanische Ingenieur Sergi Santos unter anderem mit der Gabe der Worte ausgestattet hat.

Die Puppen, die dieser Arzt für Nanotechnologie aus Rubí (Barcelona) anpasst, können auf taktile Reize und Stimme reagieren. Sie sprechen; Sie haben eine Bank von 700 Phrasen im Speicher, obwohl sie 60.000 passen können. Und sie sind in der Lage, (vorsichtig) einen Orgasmus zu erreichen. Außerdem programmiert er sie auf Anfrage. Sie können ihn bitten, seine erogenste Zone zu sein, zum Beispiel den Ellbogen, und aufgeregt zu werden, wenn dieser Teil seines Arms gestreichelt wird.

Der 38-jährige Katalane hat 4 Jahre lang über die Möglichkeit nachgedacht, einen Roboter zu schaffen, der einem Menschen so ähnlich wie möglich ist. "Seit ich klein war, interessierte ich mich sehr für künstliche Intelligenz, Roboter und Maschinen, die wie Menschen funktionieren", erinnert sich Sergi.

DIE PERFEKTESTEN MENSCHENFIGUREN

Während dieser Suche entdeckte er Sexpuppen. Er sagt, dass diese Silikonpuppen bis heute die perfektesten anthro pomorphen Darstellungen sind. Besessen davon, seinen realistischen Roboter zu entwickeln, kündigte er seinen Job als Forscher und begann, in dieses Geschäft zu investieren. In den letzten 4 Jahren hat er rund 100.000 Euro für das Projekt ausgegeben.

Er machte sich an die Arbeit und erwarb 15 Figuren. „Anfangs waren sie sehr teuer; Eine Silikonpuppen kann zwischen 10.000 und 12.000 Euro kosten. “ Demnach hat die große weltweite Nachfrage nach diesen Sexspielzeugen die chinesischen Hersteller dazu veranlasst, sie in Massenproduktion herzustellen und die Kosten zu senken. Das und verwenden Sie ein Material namens TPE (Thermoplastic Elastomer), das Silikon sehr ähnlich, aber billiger ist. Heute ist es möglich, eine Sexpuppe für etwas mehr als 1.000 Euro zu kaufen.

3 kopflose sexpuppe

Von den 15, die er gekauft hatte, musste er mehr als die Hälfte wegwerfen. „Bis ich die richtigen Hersteller gefunden habe, habe ich einige bekommen, die wirklich Mist waren. Und nicht weil sie nicht realistisch waren, sondern weil das Material giftig war. Mit so einer Puppe kann man alles fangen. “ Jetzt hat er noch 7 übrig, von guter Qualität und ohne Gesundheitsrisiko.

DER ORGASMUSALGORITHMUS

Sehr gut. Wir haben schon die Puppen. Was müssen Sie jetzt tun, um sie zum Reden zu bringen? "Ich möchte nicht nur, dass sie reden, sondern dass Sie sich in sie verlieben", korrigiert Santos. Dann viel schwieriger. Wie bekommst du das? Die Antwort liegt auf der Hand: mit einem Gehirn. Daran hat der Ingenieur in den letzten 4 Jahren gearbeitet: an einem kleinen Roboter, der ihm künstliche Intelligenz verleiht. Ein Stück, das in den Schädel geht und das Volumen einer Liter-Wasserflasche hat. "Ich kann es dir nicht zeigen, weil sie es von mir kopieren würden", entschuldigt er sich.

Wie funktioniert dieses Gehirn? Sergi Santos bestätigt, dass er einen Algorithmus entwickelt hat, der identifiziert, welche Art von Reizen die Puppe empfängt. Dieses Gehirn ist mit Sensoren verbunden, die sich in verschiedenen Körperteilen befinden. Auf diese Weise unterscheidet die Puppe, ob Sie ihre Taille streicheln oder ob Sie einen Finger in ihren Mund stecken. „Wenn Sie das erstere tun, versteht der Algorithmus, dass Sie versuchen, sie wie eine normale Person sanft zu erregen, und er wird positiv auf Sie reagieren. Er wird dich um mehr bitten. “ Und dort beginnt das Spiel. Wenn Sie andererseits bei Ihrem ersten Kontakt unhöflich sind, wird er Sie fragen: "Willst du mich veräppeln?" und wird nicht empfänglich für Sex sein.

Was passiert, wenn wir diesen Widerstand ignorieren und sie weiterhin zum Sex zwingen? Der Schöpfer dieser Puppen erklärt: „Zuerst wird er sich weigern, aber da der Besitzer tun wird, was er will, weil er das will, möchte ich nicht beschuldigt werden, Vergewaltigungen oder ähnliches zu fördern. Es wird nicht gewalttätig. Es wird eine Zeit kommen, in der er seine Antworten ändert und sagt, ok, das ist gut für ihn. “ Sergi Santos hofft jedoch, „dass die Kunden verstehen, was es ist; eine Art Videospiel, in dem man bis zum Ende kommen und zum Orgasmus kommen muss. Sie müssen es jederzeit herausfinden und raten, was Sie wollen. Ich finde den anderen nicht lustig “.

Von einem Haken hängen

Die Werkstatt von Sergi Santos beeindruckt. An den Schränken hängen mehrere enthauptete Puppen körper. Die kahlen Köpfe sind in Kisten. An der Wand befindet sich ein unterstütztes Metallskelett. In der Mitte des Raumes befindet sich ein Krafttrainingsgerät, an dem ein Haken hängt: "Ich hänge sie dort auf, wenn ich mit ihnen arbeiten muss, damit sie aufrecht bleiben." Wenn er sie dort starr hat, schneidet er wie ein Chirurg, um das Gehirn und den Rest der Mechanismen zu transplantieren. Wie Dr. Frankestein.

Was kostet eine dieser sprechenden und interagierenden Sexpuppen? Es kommt auf den Geschmack des Verbrauchers an. Derzeit gibt es drei Möglichkeiten: Die erste, die nur taktile Reize erkennt, kostet 1.500 Euro. Die zweite, die auf die Stimme reagiert (derzeit nur auf Englisch), steigt auf 3.000 Euro. Aber wenn wir wirklich eine Sexpuppe nach unserem Geschmack wollen, können wir eine Anpassung à la carte anfordern: Wählen Sie das Gesicht, die erogenen Zonen, die Stimme, die Sprache und sogar die Sätze, die sie uns später erzählen wird. Sergi sendet Stimmenproben per Post, damit der Kunde sie auswählen kann. Eine Sexpuppe dieser Art kostet 8.000 Euro.

Im Moment hat es eine Website, aber keine Bestellungen. Sie geben auch nicht vor, einen großen Bestand zu Hause zu haben. Der Katalog ist auf 4 Ziffern reduziert. Aber er hat eine Vereinbarung mit einer Website getroffen, die Sexpuppen verkauft. Auf diese Weise kann der Kunde das Modell auf dieser Seite auswählen und sich dann an Sergi wenden, um die Puppe nach seinen Wünschen vorzubereiten. Puppe ... oder Puppe, denn das ist eine weitere Neuheit: Auf dieser Website können Sie auch Williams kaufen, einen lächelnden Silikonsportler (sorry, TPE), aus dem Sie bis zur Größe seiner Attribute auswählen können. Die Frage, ob männliche Sexpuppen existieren, ist bereits geklärt. Wenn Sie keinen Williams in Ihr Leben bringen, dann weil Sie es nicht wollen. 2.200 Euro, Gehirn auseinander, sind schuld. Es ist von unschätzbarem Wert, Ihren Emotionen auf den Grund zu gehen.

Was sind die sexuellen Verwendungszwecke von Robotern, über die sich Wissenschaftler Sorgen machen?