Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Erster Blick in die chinesische Sexroboter fabrik, die "menschenähnliche" puppen herstellt, die „global“ werden sollen

Eine FABRIK, die hyper realistische Sexroboter herstellt, die weltweit verkauft werden sollen, hat außergewöhnliche Fotos hinter den Kulissen geteilt, die „den unvermeidlichen Trend der Zukunft“ zeigen.

Letzte Woche erzählte der weltweit führende Cyborg-Entwickler Dr. Sergi Santos Daily Star Online von seinen Plänen, seine „sehr menschlichen“ Sexroboter in Erotikläden weltweit zu verkaufen.

chinesische Sexroboter doll

Der Wissenschaftler und Akademiker aus Barcelona sagte, er habe einen Deal mit einer chinesischen Fabrik für sex puppen und Roboter geschlossen, der es ihm ermöglicht, „mindestens 50 pro Woche“ zu produzieren.

Innerhalb der nächsten zwei Monate werden seine Sexroboter bereit sein, in Rotlichtviertel auf der ganzen Welt verschifft zu werden – von London bis New York.

Während seine Sexroboter in Produktion gehen, kann Daily Star Online exklusiv Bilder aus dem Inneren der chinesischen Fabrik enthüllen, in der die unheimlich "menschenähnlichen" Androiden von Dr. Santos zum Leben erweckt werden.

In surrealen Szenen, die an die erfolgreiche TV-Show Westworld erinnern, werden in der Fabrik von Technikern und Künstlern in mühevoller Handarbeit Puppen hergestellt.

In der weitläufigen Hafenstadt Guangzhou im Süden Chinas stellen die Fabrik besitzer Guangzhou Yuhe Models jährlich rund 3.000 sex puppen für Kunden auf der ganzen Welt her.

Vor vier Jahren gründete der 26-jährige Unternehmer Liu Tian das Unternehmen, das er zusammen mit seinem Vater David, einem seit 30 Jahren erfahrenen Puppenmacher, 50/50 besitzt.

Tian kümmert sich um die Geschäfte der Firma, während sein Vater das Design ihrer „hochwertigen“ sex puppen produkte anführt.

Faszinierende Bilder zeigen die „Polymer-Composite“-Körper und „Leichtmetall“-Skelette von Sexpuppen, die in der geschäftigen Fabrik in menschlicher Form gebaut werden.

Die Sexpuppen werden dann an Gestellen aufgehängt und verpackt, bevor ihre Köpfe, die sorgfältig geschnitzt und mit schwüler Mimik bemalt sind, angebracht werden.

Ohne Makel und sportlich verführerische Blicke rühmt sich Tian, ​​dass kein Detail gescheut wird, um Sexpuppen herzustellen, die einem „echten Menschen“ ähneln.

In einem exklusiven Gespräch mit Daily Star Online sagte er: „Mein Vater entwirft seit fast 30 Jahren menschliche Modelle und ist ein Experte für die Spiegelung der Struktur des menschlichen Körpers.

„Wir haben zwei Jahre und viel Geld damit verbracht, über Materialien, Zubehör und Modellierungsverfahren nachzudenken und zu recherchieren.

"Wir sind keine Geldliebhaber, wir sind Industrie liebhaber."

Obwohl das Unternehmen hauptsächlich Sexpuppen herstellt, werden in der Partnerschaft mit Dr. Santos bald Sexroboter vom Band laufen.

Dr. Santos, der einen Sexroboter entwickelt hat, der „gerne berührt wird“, kann nur von seinem Haus in Spanien aus Prototypen erstellen.

Aber mit Hilfe von Tian und seinem Team kann Dr. Santos seine Sexroboter im industriellen Maßstab herstellen, bevor er sie an Geschäfte mit X-Rating auf der ganzen Welt schickt.

Seine Sexroboter, die "romantisch" und "familienfreundlich" sind, werden die Spieler beim Verkauf um 3.000 £ (3.923 $) zurückwerfen.

Dr. Santos sagte gegenüber Daily Star Online: „Tian kennt China. Er weiß, wo er Material herbekommt, um alles industriell zu machen.

„Wir haben Ideen, um das Design von Sexrobotern zu verbessern.

„Er weiß einiges, ich weiß anderes, aber er hat Erfahrung in der industriellen Herstellung von Puppen.

„Es ist eine sehr gute Zusammenarbeit zwischen Europa und China."

Aber Tian begnügt sich nicht damit, unterwürfige Androiden zu produzieren – er will die Welt mit Sex-Cyborgs verändern, die im „menschlichen Leben“ eine Rolle spielen.

Über ihre Partnerschaft sagte Tian: „Ich denke, das ist eine großartige Sache, das Aufkommen jedes Produkts wird einige Veränderungen im Leben der Menschen mit sich bringen.

„Wir wollen wirklich einen Beitrag für Mensch und Industrie leisten.

„Sexroboter sind der unvermeidliche Trend der zukünftigen Entwicklung; Die Puppe ist nicht nur zum Sex da, sie kann Hausarbeit machen, mit dir chatten und dir helfen, Freunde zu finden.

„Mit der Unterstützung von Sergi wollen wir Sexroboter ins menschliche Leben bringen und sie zu echten Familienmitgliedern werden lassen.“

Sexroboter sahen sich kürzlich mit einer großen Gegenreaktion konfrontiert, nachdem ein Bericht Bedenken hinsichtlich ihrer „dunklen Seite“ geäußert hatte.

Der Bericht der Foundation for Responsible Robotics warnte davor, dass das Wachstum von lebensechten erotischen Fembots zu einem Anstieg von widerlichen Sexualverbrechen führen könnte.

Aber Dr. Santos schlug auf den Autor des Berichts, Professor Noel Sharkey, zurück und argumentierte, dass „absolute Aussagen“ erst nach der „Revolution“ eines Sexroboters gemacht werden können.

Daily Star Online hat zuvor enthüllt, wie einer der fortschrittlichsten Sexroboter der Welt – Realbotix’s Harmony Android – Ende 2017 auf den Markt kommen soll.

Der Gründer der Firma, Matt McMullen, hat eine Harmony AI-App veröffentlicht, mit der Benutzer eine einzigartige Persönlichkeit für ihren Sexroboter erstellen können.

Derzeit entwickelt Matt einen Roboterkopf, der an einer lebensechten Silikon-Sexpuppe von RealDoll befestigt und mit der App synchronisiert werden kann.

Der Kopf, zusammen mit dem RealDoll-Silikonkörper, wird den Kunden 11.700 £ (15.000 $) kosten.

Sexpuppen, die "die ganze Nacht durchziehen" könnten MÄNNER ersetzen – da Frauen "den Unterschied nicht erkennen"