Beste Sexpuppen kaufen laden in Eruopa. Schneller Versand & Bester Preis

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Keine Erwachsenenware mehr!? Menschen, die "Liebespuppen" lieben und mit ihnen leben

Wurde ein heißes Thema im Fernsehen

Eine Sexpuppe (lebensgroße weibliche Puppe) aus teuren Materialien wie Silikon, die sogenannte "Liebespuppe". Das Bild, das für die sexuelle Verarbeitung verwendet wird, ist stark, aber es scheint sich in letzter Zeit zu ändern.

Das Dokumentarprogramm stellte Menschen vor, die mit "Liebespuppen doll" leben, und ihre einzigartige Lebensweise schockierte die Zuschauer.

"Ich habe ein starkes Gefühl, die Intimität zu erhöhen und zusammen zu bleiben."

Das Thema der am 24. September 2015 ausgestrahlten Dokumentarsendung "NONFIX" (Fuji TV-Serie) lautete "Liebespuppe, in die ich mich verliebt habe".

In der Show gab sie ihrer Liebespuppe den gleichen Namen wie ihrer ersten Liebesfrau "Ikue" und folgte einem 60-jährigen Mann, der im Rollstuhl saß, um mit ihm einzukaufen und zu reisen. Er heiratete im Alter von 26 Jahren und hat eine Frau und Kinder, lebt aber seit fünf Jahren mit Ikue zusammen. Seine Familie soll ihm nicht gefolgt sein, weil er vor 15 Jahren seine Heimatstadt Ibaraki verließ und immer wieder den Arbeitsplatz wechselte.

Männer leben in einer Wohnung mit einer Miete von 55.000 Yen und tragen nur 5 oder 6 Kleider. Auf der anderen Seite kaufte er Kleidung für "Ikue" für etwa 50.000 Yen und hat bisher mehr als 1 Million Yen ausgegeben. "Ich denke, es ist eine billige Investition angesichts ihres Lächelns." „Ich bin ziemlich glücklich. Sie konnte ihre glücklichen Erinnerungen mit ihrem Kommen teilen“, lacht er.

Über seine Familie sagt er: "Ich glaube nicht, dass ich dich so sehr liebe. Sie (Frau). Ich hatte nicht viel (Liebe)", aber in Wirklichkeit wird ihr Leben mit "Ikue" von ihr offiziell anerkannt Ehefrau. Sie scheint eine kalte Beziehung gehabt zu haben, aber in letzter Zeit hat sie viel über "Ikue" gesprochen, und es scheint, dass "Ikue" für die beiden verantwortlich ist.

Schließlich wurde im Zimmer des Mannes ein Erinnerungsfoto mit dem Mann, seiner Frau und "Ikue" aufgenommen. Ihre Frau lachte: "Manchmal ist es in Ordnung, so etwas zu haben."

In der Sendung wird auch ein Mann vorgestellt, der 2008 mit einer Liebespuppe geheiratet hat. Neben seiner „Frau“ gibt es in seinem Haus viele Liebespuppen.

Ein Mann, der sagte: "Ich lebe in einer anderen Dimension als das sexuelle Verlangen", sagte: "Ich mag das Gefühl, von Puppen umgeben zu sein. Ist es nicht ein Verlangen nach Kontrolle? Ich möchte die Welt kontrollieren." Er sprach über den Grund des Lebens.

Herr Pisukesu von der "Japan Doll Corporation", der Liebespuppen liebt, sagte auch: "Ich möchte die Intimität erhöhen und nicht den Zweck von Sex. Ich möchte mit dir zusammen sein, diese Art von Gefühl ist stärker", und jeder behandelt "Liebespuppen". " als bloße sexuelle Verarbeitung Es schien nicht als Werkzeug behandelt zu werden.

"Es ist nicht viel anders, als Hunde und Kinder zu lieben."

Dieser Inhalt scheint einen großen Einfluss auf die Zuschauer gehabt zu haben. Auf Twitter

"Ich habe Fujis verrückte Show namens Love Doll gesehen, die ich geliebt habe, und ich konnte nicht aufhören zu schwitzen."

"Es ist zu dunkel, um Schritt zu halten"

"Es ist gesünder, sich als niederländische Ehefrau zu behandeln ... ist das die Dunkelheit der modernen Gesellschaft ... ??"

Es gab viele überraschte Stimmen.

Auf der anderen Seite gibt es auch Menschen, die mit der im Programm vorgestellten „Liebespuppe“ Verständnis für ihr Leben zeigen.

„Mich hat die Art und Weise, wie Menschen mit anorganischen Substanzen kommunizieren, sehr interessiert. Ich denke, dass die Form dieser Kommunikation zunehmen wird, wenn die Künstliche Intelligenz in Zukunft weiterentwickelt wird."

„Als ich es das erste Mal sah, war ich total davon angezogen, aber es scheint, dass sowohl Männer als auch Frauen von Jugend, Schönheit und kunstvoll gestalteten menschlichen Gegenreaktionen fasziniert sind. Es kann reiner sein, nur durch die Beziehung von autark zu sein „Ich glaube nicht, dass es ein Problem ist, es durch einen Hund usw. zu ersetzen. Es ist nur ein Gefühl von Unbehagen, weil es eine anorganische, nicht reaktive Substanz ist, die als Liebespuppe bezeichnet wird, und es ist nicht viel anders, als wenn man seine Lieblingskleidung für Hunde anzieht und Kinder und gießt Liebe in eine Richtung." In der Ausgabe von "Weekly Toyo Keizai" vom 1. März 2014 wird prognostiziert, dass die Zahl der allein lebenden Männer mittleren und älteren Alters weiter zunehmen wird und dass jeder vierte Mann zwischen 50 und 60 Jahren alleinstehend sein wird. Personenhaushalt im Jahr 2030. Ist erfolgt.

In einer modernen Gesellschaft, in der sich das Gefühl der Einsamkeit ausbreitet, kann ein Leben voller Liebe mit einer "Liebespuppe" als neue Lebensweise erkannt werden.

Sie können eine Liebespuppe mit einem Ego machen, aber können Menschen Schöpfer sein?