Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Sexpuppen haben auch Instagram

sexpuppe doll bordell

Es gibt in ihren 50ern, die ihre Sexpuppen desexualisieren wollen. Sie kleiden sie, posieren sie und kreieren in den sozialen Medien eine Persönlichkeit für sie

Es gibt Männer, die Sex mit Silikonpuppen haben und das ist nichts Neues. Es gibt auch Männer mittleren Alters, die keinen Sex mehr mit ihren Sexpuppen haben, sondern Stunden damit verbringen, eine Persönlichkeit für sie zu schaffen, sie anzuziehen, sich zu schminken, sie zu kämmen und sie zu posieren, um Aufnahmen zum Hochladen auf Instagram zu machen. Nachdem T, ein Sexspielzeug-Rezensent aus den USA, einen skandalösen Artikel über eine Frau gelesen hatte, die sich einer plastischen Chirurgie bediente, um wie eine Sexpuppe auszusehen, eröffnete sie einen Instagram-Account für ihre Celestina-Sexpuppe. T war ein Pionier und Celestina wurde populär. Heute haben sich die Anzahl der Sexpuppen konten vervielfacht und einige erreichen sogar Millionen von Anhängern. Auf Instagram gibt es eine Sexpuppen-Community: Sie sprechen miteinander, machen sich gegenseitig Komplimente und geben sich gegenseitig Ratschläge, reagieren auf ihre Fans (oft ohne zu wissen, dass sie mit Puppen sprechen), sponsern Kleidung oder Make-up-Marken, öffnen Profile auf OnlyFans und konkurrieren, um auf dem nächsten Cover von "Cover Doll", der Vogue der Sexpuppen, zu sein.

Zu denken, dass tatsächlich geschrieben "Ihr Haar ist sehr seidig, wie halten Sie es so?" Es gibt einen pensionierten Glatzkopf und eine doppelte Gehirnverformung - das Haar ist aus Plastik und er spricht durch einen Silikon-Avatar. Ja, es gibt Herren, die, anstatt Golf oder Bowling zu spielen, Geld verdienen, indem sie sich auf Instagram als ihre Sexpuppen ausgeben. Der Trend stammt von einer Website namens The Doll Forum, die mit Fotos von Sexpuppen gefüllt ist. Aber hier sind wir immer noch bei ihrer Grundfunktion, der des Pornos: Sexpuppen in Dessous. Jetzt wollen diese Herren ihre Sexpuppen desexualisieren - werden sie sich langweilen, Sex mit Frauen und Sexpuppen zu haben? Mit einer Kombination aus Photoshop, gefälschten Videos und Kollaborationen versuchen diese Puppenfotografen, ihren Sexpuppen Tiefe und Persönlichkeit zu verleihen. Puppenfotograf zu sein, erfordert viel Arbeit, heißt es. Es braucht echtes Geschick, um Kunstleder echt aussehen zu lassen oder leblosen Puppen glaubwürdige Ausdrucksformen zu verleihen. Dann musst du einen Charakter erstellen, den Puppen auch im Charakter ein menschliches Aussehen verleihen.

Dean Bevan, ein Puppen fotograf aus Großbritannien, ist eine Krankenschwester im Ruhestand, die sagt, er sei von der Arbeit der amerikanischen Künstlerin Stacy Leigh inspiriert worden, die in alltäglichen Situationen wie dem Essen einer Pizza oder dem Lesen eines feministischen Buches für ihre Sexpuppen fotos berühmt wurde. Atomic, die menschliche Partnerin einer Puppe namens Alita, lässt sie ein Kruzifix tragen, das ihre „christlichen und konservativen“ Werte repräsentiert: Wir haben auch eine Sexpuppe, die uns auf Instagram Katechismusunterricht gibt. Es gibt auch ein 50-jähriges Paar aus Florida, Mindy und Marty. Sie ist sehr stolz auf ein Foto ihrer Sexpuppe, die als Ballerina verkleidet ist - um sie in diese Ballettposition zu bringen, musste sie das Skelett der Puppe modifizieren. Tasha, eine der beliebtesten, hat verschiedene Marken, die ihr Kleidung schicken wollen. In der Biografie schrieb sie "sie / sie" wie jedes Gen Z. Die Überschrift eines der Fotos der Puppe lautet: "Tasha mag Geschichte, vor allem das mittelalterliche., Einkaufen und Klatschen. Sie suchen den charmanten Prinzen, aber es ist heutzutage schwierig ". Eine Boomer-Bildunterschrift wie ihr Chef, der pensionierte Manager, der in ihren sozialen Netzwerken über sie spricht.

Sie wird es sein, etwas, das sie mag, von anderen akzeptiert und geschätzt zu machen und nicht länger eine Quelle der Schande zu sein, ihre weibliche Seite zu entlüften oder zu verdienen, es spielt keine Rolle. Wie Frauen in der Nähe der Wechseljahre kaufen sie wiedergeborene Puppen, um zu Hause zu bleiben. In Krippen kaufen Männer mittleren Alters in der Krise keine Motorräder mehr (Müdigkeit), sie verloben sich nicht mehr mit Mädchen (doppelte Müdigkeit), sondern haben Spaß daran, sich als sexy Puppe auszugeben sozialen Medien.

Könnten Sexpuppen emotionale Unterstützung bieten?