Beste Sexpuppen kaufen laden in Eruopa. Schneller Versand & Bester Preis

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

sexpuppe Influencer

Warum Sexpuppe Influencer Instagram übernehmen ?

Wir sind keine Fremden in den sozialen Medien, wir waren fasziniert von einem kürzlich erschienenen Artikel aus dem Input Magazine. Unter dem Titel "Sex Dolls Are the New Influencers" tauchte es tief in diesen etwas obskuren, aber aufkommenden Trend ein. Um es so prägnant wie möglich auszudrücken: Fotografen richten im Namen ihrer Sexpuppen Social-Media-Konten ein und sammeln dadurch Follower. Wir sprechen noch nicht von Hunderttausenden von Followern, aber denken Sie daran, dass dies ein aufkommendes Phänomen ist, mit der Zukunft auf seiner Seite.

Fragen Sie einen Sexpuppen-Enthusiasten und er wird Ihnen sagen, dass das Konzept des Respekts im Mittelpunkt dieser ständig wachsenden Bewegung steht (obwohl Hype und Gelegenheit sicherlich eine Rolle spielen). Die Teilnehmer hoffen, ein Licht auf die menschenähnlichen Qualitäten und positiven Auswirkungen ihrer synthetischen Partner zu werfen. Den meisten Berichten zufolge werden Sexpuppen nur mehr menschliche Attribute – und möglicherweise eine größere Intelligenz – annehmen, wenn sich die Branche selbst weiterentwickelt. Das bedeutet, dass sich der Sexpuppen-Influencer-Trend möglicherweise noch in seinen primitivsten Stadien befindet. Hier ist alles, was wir bisher wissen.

Die Anatomie einer Sexpuppe

Einige der frühesten dokumentierten Sexpuppen wurden bereits im 16. Jahrhundert von französischen und spanischen Seeleuten hergestellt, die sich auf ihren langen Reisen einsam (und geil) fühlten. Man könnte argumentieren, dass sich die Kernfunktion einer Sexpuppe seitdem nicht geändert hat, auch wenn Materialien und Designs drastische Veränderungen erfahren. Mit der Entwicklung neuer Technologien haben Sexpuppen aber unter anderem auch die Rolle von Lebenspartnern und Social Media Influencern übernommen.

Aber zuerst…
sex doll Instagram

Was ist eine Sexpuppe?

Laut dem Journal of Internet Medical Research werden Sexpuppen definiert als "menschenähnliche, anatomisch korrekte, anthropomorphe Ganzkörperpuppen aus verschiedenen Materialien (z. B. Gummi, Plüsch, Silikon und thermoplastisches Elastomer) und Preisklassen, für die sie bestimmt sind sexueller Gebrauch. Sexpuppen haben mindestens eine penetrierbare Öffnung (Mund, Vagina oder Anus) und/oder ein Körperteil, das vom Benutzer eingeführt werden kann (Zunge oder Penis). Die Puppenteile für die sexuelle Penetration oder das Einführen sind in der Regel so gestaltet, dass sie zur Reinigung abnehmbar sind. Das Besondere an Sexpuppen sind ihre sexuellen Funktionen, was jedoch nicht bedeutet, dass sie ausschließlich für sexuelle Zwecke verwendet werden. Sie können auch als künstliche Liebespartner, soziale Begleiter oder Fotomodelle dienen, weshalb sie von ihren Besitzern oft Liebespuppen oder einfach Puppen genannt werden."

Bis heute bestehen die billigsten Sexpuppen typischerweise aus aufblasbarem Latex. Sie haben auffällig runde Münder und eher simple Körperteile und ähneln kaum Menschen. Springen Sie eine Stufe nach oben und Sie gelangen zur Mittelklasse-Sexpuppe, die normalerweise ein dickeres Vinyl- oder schweres Latexmaterial verwendet. Am oberen Ende dieses Bereichs findet man möglicherweise lebensechtere Merkmale wie Plastikköpfe im Mannequin-Stil, Perücken, Glasaugen, geformte Hände und Füße und gelegentlich mit Wasser gefüllte Brüste und Gesäßbacken.

Dann kommen wir zu den Primo-Sexpuppen, die erst in den letzten Jahrzehnten entstanden sind und echte menschenähnliche Qualitäten aufweisen. Die günstigeren Varianten (mit einem Preis von 1200 bis 3000 US-Dollar) bestehen im Allgemeinen aus thermoplastischem Elastomer (TPE), während die teureren Modelle (mit einem Preis von 3000 US-Dollar und mehr) normalerweise aus Silikon oder elastischem Gel hergestellt werden. Gelegentlich echten Menschen nachempfunden, weisen diese Puppen oft realistisches Hautmaterial und lebensechte Haare auf. Nicht nur das, sie beherbergen üblicherweise ein PVC- oder Metallskelett mit flexiblen Gelenken, was dazu führt, dass sie verschiedene Positionen einnehmen können. Obwohl sie deutlich schwerer sind als ihre Vinyl- oder aufblasbaren Gegenstücke, wiegen teure Sexpuppen in der Regel etwa halb so viel wie der durchschnittliche Mensch.

Was, du dachtest, wir wären fertig? Erst wenn wir Sexroboter – auch bekannt als Sexbots oder Roboterbegleiter – erwähnen, die die neue Grenze dieser speziellen Branche darstellen. Angetrieben von KI-Technologie haben sie die Fähigkeit zu sprechen (vorerst auf roboterhafte Weise) und zeigen sogar etwas einzigartige Persönlichkeiten. Laut Hersteller RealDoll ist jedoch in den kommenden Jahren mit schnellen Verbesserungen zu rechnen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Sexpuppen von selbst laufen, mit realistischeren Stimmen sprechen und sogar auf bestimmte erotische Gesten reagieren.

Wie Sexpuppe Verwenden

So verwenden Sie eine Sexpuppe

Unabhängig von Material, Technologie oder Design weisen Sexpuppen weiterhin mindestens eine durchdringbare Öffnung auf, und das liegt daran, dass … nun … sie Sexpuppen sind. Daher werden die meisten Männer, die eine besitzen, sie verwenden, indem sie ihren Penis in eine dieser genau gleichen Öffnungen stecken, die entsprechenden Teile reinigen und dann vermutlich irgendwann die Puppe für eine weitere Drehung nehmen. Roh vielleicht, aber populär genug, um diese Branche in einem halsbrecherischen Tempo weiterzuentwickeln.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass wir uns möglicherweise einer neuen Ära der Roboter kameradschaft nähern, die an den Film "Her" (oder vielleicht in geringerem Maße "Lars and the Real Girl") erinnert. In diesem Szenario werden synthetische weibliche Gefährten entstehen, die möglicherweise keine so große sexuelle Funktion wie ihre Vorfahren oder überhaupt eine sexuelle Funktion haben. Stattdessen helfen sie dabei, eine emotionale Leere zu füllen, wie sie im modernen Leben allzu häufig vorkommt.

Warum Sex Doll Influencer Instagram übernehmen

Laut dem Input Magazine begann die ganze Sexpuppen-Influencer-Bewegung als eine Art Lerche. Das Jahr war 2016 und T, ein in den USA ansässiger Rezensent für Sexspielzeug, stieß auf einen Artikel über eine menschliche Frau, die sich einer Schönheitsoperation unterzog, um mehr wie eine Sexpuppe auszusehen. Das brachte ihn auf eine Idee …

Treffen Sie Celestina

Laut ihrem Insta-Account ist Celestina "ein Model, Nachrichten korrespondentin für TFM News, eine begeisterte Cosplay-Enthusiastin und eine Verfechterin von Sexpuppen und Robotern". Sie ist auch eine Sexpuppe und eine mit über 3.000 Anhängern, von denen nicht alle erkennen, dass sie kein echter Mensch ist (angeblich).

Erinnern Sie sich an T, den Sexpuppen-Rezensenten, den wir nur ein paar Absätze zuvor erwähnt haben? Als er von einer Frau las, die versuchte, eher wie eine Sexpuppe auszusehen, wollte er sehen, ob seine synthetische Partnerin Celestina den Betrüger übertreffen könnte (wir wissen nicht, ob ihm das gelungen ist, aber mehr als 3.000 Follower sind sicherlich nichts, worüber man sich lustig machen könnte ). Dabei wollte er auch zeigen, welchen positiven Einfluss Sexpuppen auf das Leben des Partners haben. Die Sexpuppen-Influencer-Bewegung hatte damit begonnen.

Was macht eine Sexpuppe berühmt?

Man muss kein Social-Media-Junkie sein, um zu wissen, dass es in der heutigen Zeit nicht gerade auf "Ruhm" hinausläuft, ein paar tausend Follower zu haben. Aber in der Sexpuppen-Community sind Models wie Celestina absolute Stars. Und mit diesem Prominentenstatus ergeben sich auch einige Möglichkeiten zum Geldverdienen.

Mittlerweile ist Celestina Teil einer viel größeren Bewegung. Auf der Insta für eine Sexpuppe namens Alita können Sie beispielsweise ihre Drehrekorde, Modellkleidung, Lippensynchronisation und mehr ansehen. Dann haben wir Tasha, eine Sexpuppen-Influencerin, deren Insta Inhalte provokanter und expliziter Natur bietet.

Natürlich hat eine Sexpuppen-Influencerin keinen wahren Ruhm erlangt, bis sie das Cover von CoverDoll geziert hat, das mehr oder weniger die Antwort der Community auf den Playboy ist. Es ist alles da draußen und es wächst nur in Bezug auf Popularität und Rentabilität gleichermaßen.

Sexpuppe Kunst

Die Kunst der Sexpuppen fotografie

Sie mögen es auf Insta einfach aussehen lassen, aber die Wahrheit ist, dass die Sexpuppen fotografie eine Kunstform ist, die mehr Geschichte hat, als Sie vielleicht denken. Die meisten Spuren führen zurück zu einer 20 Jahre alten Website namens The Doll Forum, auf der sich eine Sexspielzeug-Community zu verschiedenen Themen trifft. Mit bis heute über 70.000 Mitgliedern bietet die Website ausgewiesene Abschnitte und Threads für bestimmte Punkte von Interesse, einschließlich Fotografie.

Mit einer Mischung aus traditioneller Fotografie, Social-Media-Beiträgen und sogar Deepfakes erwecken Forumsmitglieder ihre synthetischen Partner zum Leben. Shootings können Stunden dauern, da die Puppen etwas schwer und teuer sind und regelmäßig gereinigt und gewartet werden müssen. Es ist auch eine Herausforderung, synthetische Haut so realistisch wie möglich aussehen zu lassen oder die Gesichtsausdrücke echt erscheinen zu lassen. Sich auf Apps wie FaceTune zu verlassen ist akzeptabel, aber auch etwas verpönt.

Letztendlich besteht das Ziel darin, die Dimension und Persönlichkeit jeder Puppe hervorzuheben und gleichzeitig den positiven Einfluss zu demonstrieren, den sie auf das Leben ihres Partners (d. h. Besitzer oder Betreuer) ausgeübt hat. Außerdem gibt es Geld zu verdienen. Sollte sich der Trend so fortsetzen, könnten Sie eines Tages einer Sexpuppe folgen, ohne es zu wissen. So geht das in dieser modernen Welt.

Die Vorherrschaft der Sexpuppen. Wie weit die Roboter gekommen sind und was ihre neuesten Funktionen sind