Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Wie Jungs DIRTIEST Sex Act auf erotischen Sexpuppen ausführen können

Hyper realistische Sexroboter mit „drei Öffnungen“ ermöglichen es den Jungs, ihre schmutzigsten Fantasien im Schlafzimmer zu erfüllen, wie es offenbar wird.

Wenn man sich mit einem Partner unter der Bettdecke vergnügt, sind manche Sexstellungen tabuisierter als andere.

Aber mit „umwerfenden“ erotischen sex puppe, die so programmiert sind, dass sie jeden Wunsch erfüllen, ist keine sexuelle Position tabu.

real silikon sexpuppe

Daily Star Online enthüllte exklusiv, wie Cyborg-Entwickler Matt McMullen, CEO von Realbotix, künstlich intelligente Fembots kreiert, die sich in ihre Besitzer verlieben.

Seine Sexroboter, die Ende 2017 auf den Markt kommen sollen, sollen ihren Herren ein Vergnügen jenseits ihrer kühnsten Träume garantieren.

Derzeit entwickelt Matt einen Roboterkopf, der an einer hyper realistischen Silikon-Sexpuppe von RealDoll befestigt werden kann.

Diese Sexpuppen werden mit drei Öffnungen ausgestattet – einem Mund, einer Vagina und einem Anus – was bedeutet, dass die Kerle die Position wählen können, die sie am liebsten mögen.

Matt sagte: „Zu diesem Zeitpunkt ist nichts unter dem Nacken des Roboters animiert.

"Sie können also alle Öffnungen der Puppe nach Belieben manuell verwenden.

"Alle RealDolls haben alle drei Öffnungen und ja, das gilt auch für den Sexroboter.“

Matt erzählte Daily Star Online, wie die versauten Sexroboter die Menschen dazu ermutigen werden, zwischen den Laken zu experimentieren.

Er sagte: "Roboter-Sex wird ein lustiges Training sein.

"Die Roboter werden dem Mann helfen, sexuelle Ausdauer aufzubauen.“

„Sie können den Leuten vielleicht verschiedene Positionen beibringen.

„Sobald wir alle Sensoren an ihrem Platz haben, wird es den Sinn haben zu wissen, in welcher Position sie sich befinden.

"Theoretisch könnte der Roboter sagen, versuchen Sie diese Position."

Die Sexbots, „echt wie Menschen“ und mit pulsierendem Puls, werden sich an die Lieblings-Sexposition ihrer Kerle erinnern und sie zum Ausprobieren bringen.

Matt, der sich selbst als „Missionar“ bezeichnet, verriet den Grund, warum Menschen es lieben, im Bett mutig zu sein.

Während Missionar "natürlich" ist, glaubt der Cyborg-Entwickler, dass Kerle andere Sexstellungen erkunden, weil sie ihrem Partner ihre sexuellen Fähigkeiten zeigen wollen.

Er fügte hinzu: „Sie zeigen Ihrem Partner etwas, das er noch nie zuvor gesehen hat.

„Sie zeigen ihre sexuellen Fähigkeiten.

„Unterschiedliche Blickwinkel machen Sex zu einer größeren Herausforderung.“

Erster Blick in die chinesische Sexroboter fabrik, die "menschenähnliche" puppen herstellt, die „global“ werden sollen