Beste Sexpuppen kaufen laden in Eruopa. Schneller Versand & Bester Preis

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Wie repariert man Sexpuppen Knöchel?

sexpuppen Knöchel

Einige Sexpuppen auf dem Markt haben einen Knöchel mit sogenannten Metallschläuchen, die dem Fuß Flexibilität und Geschicklichkeit verleihen. Manchmal sind diese Schläuche wie Finger beschädigt und wir müssen sie reparieren. Wie es geht?

Nur einige Sexpuppen haben einen flexiblen Knöchel

Es gibt viele Sexpuppen auf dem Markt. Sie bestehen aus verschiedenen Materialien, Farben, Größen und Formen. Nicht zuletzt unterscheidet sich auch ihr Aufbau. Wenn wir speziell von den Füßen sprechen, haben einige Sexpuppen einen Metallknochen mit einem Stahlgelenk im Bereich des Knöchels, während andere flexible Drahtschläuche haben, die beschädigt werden können, rissig werden und der Fuß seine Flexibilität verliert. Es sind diese Sexpuppen mit Drahtschläuchen, über die wir heute sprechen und erklären, wie man den Knöchel repariert.

Schäden am Knöchel der Sexpuppe

Auch hier empfehlen wir Ihnen, wie bei der Fingerreparatur, Ihre Puppe Spezialisten anzuvertrauen. Eine Reparatur zu Hause kann noch mehr Schaden anrichten. Wenn Sie sich jedoch an unser strenges Verfahren halten, sollte kein Schaden entstehen. Alternativ empfehlen wir Ihnen, die Reparatur zuerst an zusätzlichem TPE-Material zu versuchen. Was brauchen wir also für die Reparatur?

Werkzeuge benötigt:

Zange.
Schere.
Betriebsmesser.
Zange.
Drahtrohr (Schwanenhals).
Kleber oder TPE-Lösungsmittel.
Bohren.
Harzkleber.
Staubsauger.

Knöchelreparaturverfahren für Silikon puppen

Entfernung eines gebrochenen Drahtrohres

Als erstes tasten wir uns nach dem Drahtrohrgehäuse ab. Es sollte sich im Knöchelbereich befinden. Sobald wir wissen, wo sich der Koffer befindet, schaffen wir mit Hilfe eines Bedienmessers den Zugang dazu. Schneiden Sie mit einem chirurgischen Messer eine Schicht Silikon / TPE ab, die bei Bedarf mit einer Schere aufgeweitet werden kann.

Sobald der Zugang hergestellt ist, ziehen wir die Hülle, wo die Enden der Drahtrohre sind, aus dem Fuß. (ein großer Teil des Drahtrohres befindet sich im Fuß selbst). Am besten befestigen Sie den verlängerten Koffer mit einer Zange, um seine Stabilisierung zu gewährleisten und Silikon / TPE zu entfernen, die uns bei den folgenden Arbeitsgängen stören würden. Wir müssen den Fall klar sehen und Platz haben, um daran zu arbeiten.

Da die Enden der Drahtrohre im Koffer mit Harz verklebt sind, müssen wir sie mit einem Bohrer voneinander trennen. In den meisten Fällen verbleiben noch diverse Silikonreste, die vor dem Bohren entfernt werden müssen. Sobald wir die kunstharzverleimten Drahtrohre im Gehäuse deutlich sehen, können wir mit dem Bohren beginnen. BEACHTUNG! Wir bohren nur Harz, das die Enden der Drahtrohre zusammenklebt und das bis zu einer Tiefe von 60 mm. Wir müssen aufpassen, dass das Gehäuse selbst oder das Silikon / TPE-Material nicht angebohrt werden!

Ziehen Sie nach dem Bohren und Trennen die Enden der Drahtrohre aus dem Gehäuse.

Sollten Reste von verklebtem Harz im Gehäuse sein, bohren wir diese auf und saugen das ganze Gehäuse mit einem Staubsauger gründlich ab. Zu diesem Zeitpunkt sollte das Gehäuse vollständig ohne Harzrückstände entleert sein. Nach dem Staubsaugen müssen wir den Rest des Drahtrohres aus dem Fuß ziehen. Dies ist eine sehr anspruchsvolle Operation, die Präzision und Fingerfertigkeit erfordert. Der Rest der Tube ist mit Silikon gefüllt, was ein Herausziehen verhindert. Deshalb erweitern wir zuerst unseren Zugang zum Fuß.

Dann versuchen wir, das Silikon / TPE um die Drähte zu schieben, damit die Drähte für einen guten Halt freiliegen. Danach ziehen wir die Drähte mit Hilfe einer Hand oder einer Zange langsam und vorsichtig aus dem Fuß. Ein Großteil des Silikons / TPE hier hält den Draht im Fuß, aber keine Panik und den Kopf verlieren. Schneiden Sie das Material einfach vorsichtig mit einem chirurgischen Messer ab, um den Draht zu befreien. Nach Abschluss dieses Vorgangs sollten der gesamte Fuß und das Gehäuse vollständig leer und bereit für die Installation eines neuen Drahtrohrs sein.

Einbau eines neuen Drahtrohres (Schwanenhals)

Das neue Drahtrohr sollte die Form des Fußes widerspiegeln, ähnlich dem, das wir gerade herausgezogen haben. Einfach die Drahtenden des Rohres (der Teil des Drahtes, der nicht vom Drahtrohr bedeckt ist) zusammendrehen / aufwickeln. Wir werden eine solche Drahtschlinge herstellen, die wir dann in eine L-förmige Form biegen, wodurch das Metallfundament des Fußes entsteht. Wenn Sie fertig sind, können wir ein neues Drahtrohr in das Bein einführen.

Zuerst führen wir den ungebundenen Teil des neu erstellten Drahtrohreinsatzes in das Bein ein. Wir achten darauf, nicht zu versuchen, den Rest der gebundenen Enden des Metalleinsatzes in das Bein einzuführen. Wir befestigen sie einfach am Bein und prüfen, ob sie in das Metallgehäuse passen. Wenn nicht, schneiden wir sie auf die gewünschte Größe zu. Durch diesen Vorgang finden wir heraus, ob die Einlegesohle in das Bein passt und passen sie gegebenenfalls an.

Nach der Anpassung entfernen wir die Einlegesohle vom Fuß und installieren sie schließlich richtig im Fuß. Dies wird erreicht, indem zuerst die gebundenen Enden des Drahtrohrs in ein Metallgehäuse eingeführt und dann der Rest des Einsatzes in den Raum innerhalb des Silikons eingeführt wird.

Sobald wir den neuen Drahtschlauch im Fuß haben, tragen Sie Harzkleber auf den Bereich des Gehäuses auf, in dem sich die Drahtenden befinden, und lassen Sie ihn so lange einwirken, wie der spezifische Kleber zum Aushärten benötigt. Dies stabilisiert das neue Drahtrohr im Gehäuse und vervollständigt seine gesamte Installation. BEACHTUNG! Wir müssen darauf achten, nicht versehentlich Silikon- / TPE-Kleber auf den Bereich des Lochs oder anderswo aufzutragen. Ein nachträgliches Verkleben der Haut mit dem Loch würde ein Problem darstellen oder das Material beschädigen.

Wenn der neue Drahtschlauch fertig montiert ist, müssen wir noch das Material im Wundbereich reinigen und dann die Wunde mit TPE-Kleber, Lösungsmittel oder Lot verkleben.

Worauf ist zu achten!?

Für jede eilige, selbstgefällige Arbeit. Alles erfordert Geduld und Zeit, vor allem Ihre Sexpuppe, die Sie lange halten möchten. Achten Sie darauf, dass der TPE-Kleber das Material angreift, also nur mit der minimal erforderlichen Menge auftragen.

Auf jeden Fall können wir aus eigener Erfahrung den Kauf von Sexpuppen empfehlen, die anstelle von Drahtrohren in den Füßen einen massiven Metallknochen mit Gelenk verwenden. Wir verwenden diese Sexpuppen selbst und hatten noch nie Schäden im Knöchelbereich. Bei Drahtrohren (Schwanenhälsen) sind jedoch Brüche und häufige Reparaturen an der Tagesordnung.

Netizens halten regelmäßig Sexpuppen-Verbindungen ab, um interessante Fakten zu teilen