Beste Sexpuppen kaufen laden in Eruopa. Schneller Versand & Bester Preis

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Es wird erwartet, dass KI-ausgerüstete Sexroboter in 50 Jahren üblich werden

KI Sexroboter

Als Masturbationsgerät (Werkzeug) für Männer gibt es eine lebensgroße weibliche Puppe "Niederländische Frau". Es gibt verschiedene Materialien und Konstruktionen wie Ballontyp, Stofftiertyp und Weichvinyltyp. Eine hochwertige Sexpuppe aus Silikon, die Hunderttausende Yen kostet, wird auch als "Liebespuppe" bezeichnet.

Ich denke, dass die überwältigende Mehrheit der Menschen billige und schnelle "Erotikbücher", "AV" und "Netzvideos" zum Masturbieren verwendet. Der Unterschied zwischen diesen Masturbationswerkzeugen und der Sexpuppe besteht darin, dass sie mit einem Onahole ausgestattet sind, das ein weibliches Genital imitiert, sodass Sie "pseudo-sexuellen Verkehr" haben können. Sie können Ihren Körper tatsächlich bewegen und einen Orgasmus bekommen, damit es sich realistischer anfühlt.

Darüber hinaus entwickeln sich westliche Sexpuppen weiter. Nacheinander werden mit KI (künstliche Intelligenz) ausgestattete "Sex-Roboter" entwickelt. Es erkennt auch die Lieblingsstellung und sexuelle Hobbys des Besitzers und macht die aufregendsten "schmutzigen Worte" (unzüchtige Worte) und keuchende Stimmen. Es wird gesagt, dass die Genitalien auf natürliche Weise künstliche Körperflüssigkeiten absondern und heiß werden.

Und auch die Entwicklung männlicher Sexroboter für Frauen ist im Gange, und viele erwarten, dass der Geschlechtsverkehr mit Robotern in 50 Jahren zur Gewohnheit werden wird.

Sicherlich, wenn Sie ein Roboter sind, werden Sie in der Lage sein, Ihre Lieblingshobbys und -geschmacksrichtungen zu lernen und ein befriedigendes Vergnügen zu haben. Da der Roboter (niederländische Frau) jedoch nur eines der Geräte ist, hat er Vor- und Nachteile.

Es gibt die Meinung, dass Sexroboter sexuelle Gewalt und sexuell übertragbare Krankheiten gegen Partner unterdrücken können. Doch auch wenn zwischen Männern und Frauen keine Geschlechtskrankheiten auftreten, kommt es, wenn das angeschlossene Onahole nicht immer gereinigt wird, zu Infektionen durch Keime.

Wenn Sie sich an den egoistischen Geschlechtsverkehr mit einem Roboterpartner gewöhnen, können Sie möglicherweise nicht gut kommunizieren, wenn Sie Geschlechtsverkehr mit einem echten lebenden Partner haben.

Auf der anderen Seite hat eine fortgesetzte sexuelle Aktivität für Menschen mittleren Alters und ältere Menschen, die ihren Partner früh verloren haben, gesundheitliche Vorteile. Außerdem denke ich, dass die Erweiterung Ihrer Vorstellungskraft und der pseudosexuelle Verkehr ein guter Anreiz für Ihr Gehirn sind.

Zu beachten ist auch, dass die Möglichkeit besteht, zu einer "vaginalen Ejakulationsstörung" zu werden, bei der eine Frau nicht in die Vagina ejakulieren kann. Dies liegt an der "falschen Masturbationsgewohnheit", zu ejakulieren, indem man den Penis gegen den Boden drückt oder gegen die Laken reibt. Auf jeden Fall sollten Masturbation und Geschlechtsverkehr mit einem Partner als anders betrachtet und genossen werden.

Das Thema Austauschtreffen von Roboter Liebe und Sex