Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Frauen in den Fünfzigern interessieren sich immer mehr für Sexpuppen

In den letzten Jahren sind sexpuppen sehr beliebt geworden. Wenn sie manchmal in pornografischen Filmen zu finden sind, werden sie meistens in einer privateren Umgebung verwendet und sind für eine ziemlich große Vielfalt von Verbrauchern von Interesse.

Phil Bass ist Senior Manager bei The Doll House, einem Unternehmen, das sich auf den Verkauf von Sexpuppen in Orpington im Südosten Londons spezialisiert hat. Bass sagte, dass viele Frauen jetzt diese speziellen Roboter kaufen. Ihm zufolge könnten einige sogar bis zu 12.000 Euro für ein kunden spezifisches Modell bezahlen.

Frauen sexpuppe

Laut Bass sind seine Kunden in der Regel mittleren Alters und suchen in diesen Sexpuppen nach der "Person ihrer Träume".

Eine neue Kundenwelle

Der 46-jährige Bass begann sein Geschäft vor drei Jahren. Ihr Geschäft war zunächst sehr erfolgreich, beruhigte sich aber nach einem Jahr etwas. Er erklärte, dass seine Produkte später wieder sehr beliebt wurden, insbesondere bei Frauen.

Ihm zufolge besteht die Kundschaft nicht mehr aus einzelnen alten Männern, da sie nur 10% der Käufer repräsentieren. "Jetzt würde ich sagen, dass ungefähr ein Viertel meiner Kunden Frauen sind, die eine weibliche Puppe haben wollen", sagte er.

Berichten zufolge gehören diese Frauen verschiedenen Altersgruppen an, einige sind mittleren Alters, während andere in den Fünfzigern und Zwanzigern sind. Zu diesen Frauen gehören sowohl Homosexuelle als auch Hetero sexuelle. Während einige ledig sind, sind andere verheiratet und haben Kinder.

Kunden spezifische Roboter

Die Puppen, die The Doll House verkauft, können individuell an die Kunden angepasst werden. Jeder Teil ihres Körpers kann individuell angefertigt werden, beginnend mit dem Kopf, den Füßen und sogar den Genitalien.

Der Preis für die Puppen kann variieren, von denen einige bis zu 12.000 Euro kosten können, wobei bis zu 5.500 Euro zusätzliche Kosten für die Personalisierung bestimmter Körperteile anfallen.

Obwohl Puppen echte Menschen nicht ersetzen können, können einige mit ihren Besitzern interagieren, indem sie beim Sex sprechen, lächeln, singen und sogar abspritzen.

Derzeit ist wenig über die genaue Verwendung von Puppen durch Frauen bekannt, aber laut Phoebe Greggor, der Reporterin des What The Sex-Podcasts, wäre es wahrscheinlich für die Kameradschaft und vor allem, einen "Liebhaber" zu haben, der als Person konzipiert und gemacht wird seiner Träume “.

Erster männlicher 'Sexroboter' mit künstlicher Intelligenz kann eingestellt werden