Beste Sexpuppen kaufen laden in Eruopa. Schneller Versand & Bester Preis

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Männer "dating" mit Silikonpuppen: müssen keine moralischen Fesseln anlegen und wollen für niemanden verantwortlich sein

"Die Gesellschaft entwickelt sich zu schnell. Hinter den meisten Silikonpuppen steckt eine einsame Seele." Li Jun will nicht nur über Sex reden. Er denkt, es sei nur eine Nebensache, eher jemand, der ein Gespräch führen möchte. "Niemand versteht. Was für eine Traurigkeit ist es, eine Frau mittleren Alters zu sein."

In der Lobby eines Bürogebäudes im Zentrum einer nordchinesischen Provinzhauptstadt schauen sich ein paar junge Leute ängstlich um. Sie kennen sich nicht, sie warten alle auf ein Date mit "Mei Xiang". "Mei Xiang" ist eine physische Puppe aus Kieselgel. Momentan wird sie am Bett im 9. Stock von einem anderen Mann umarmt.

Nach mehr als einer halben Stunde ging der Mann nach unten. Liang Xiao, der Chef von "Meixiang", bat Onkel Cleaning eilig, die Puppe als Ganzes zurückzusetzen und zu desinfizieren, die minderwertige Kleidung zu wechseln und das Zimmer zu reinigen. Nach einer Weile begann die brandneue "Mei Xiang" auf den nächsten Gast zu warten und das mehrdeutige rosa Licht rieselte auf seine temperaturlose gallertartige Haut.

"Bruder, du bist an der Reihe. Schick dir das Passwort für die Tür per WeChat." Nachdem Liang Xiao diese Stimme mit dem Telefon gesprochen hatte, eilte ein Mann nach oben in der Lobby. Liang Xiao informierte ihn sofort auch über die Anweisungen zur Verwendung von „Meixiang“ und forderte ihn auf, Kondome zu benutzen, andernfalls würde er eine Geldstrafe von 20 Yuan zahlen.

Gleichzeitig kamen auch Gäste aus anderen Räumen heraus. Onkel Cleaner machte dasselbe, und ein anderer Mann ging nach oben im Flur.

Sexpuppen in Bürogebäuden versteckt

Liang Xiao mietete in diesem Bürogebäude 6 Zimmer mit jeweils einer Silikonpuppe. Die Puppen haben alle Namen und Stile, und Kunden können auch im Voraus nach der passenden Kleidung fragen.

An diesem Nachmittag empfing Liang Xiao insgesamt 22 Kunden. Jedem Kunden wurden 298 Yuan in Rechnung gestellt und die Frist betrug 1 Stunde. "Wenn es kein Problem gibt, kann ich eine Million Yuan im Jahr verdienen." Liang Xiao weiß, dass er Silikonpuppen für pornografische Aktivitäten organisiert. "Aber es ist keine Prostitution und Hurerei, die Polizei kann es überhaupt nicht kontrollieren."

Ein Kunde sagte offen, dass er das offizielle Vorgehen gegen das Silikonpuppen-Erlebnis nicht wollte. Als Mitglied der 30 Millionen alleinstehenden Männer in China ist die Puppe ein Ventil für ihn, seine Gefühle zu unterdrücken. "Es leugnet oder verrät mich nie." Er betrachtet die Silikonpuppe als Geist. Die Männer des Partners nennen sich gegenseitig "Babyfreunde", und es interessiert kaum einen, ob die gemeinsamen Puppen mit Geschlechtskrankheiten ansteckend sein können.

Sexpuppen-Erfahrung

Verwitwet mittleren Alters, Silikonpuppe als "spirituellen Begleiter" ansehen

Es ist mehr als ein Jahr her, seit seine Frau an Krebs gestorben ist, und Li Jun, gebürtig aus Taiyuan, Shanxi, ist noch nicht aus der Trauer erwacht. Verwandte und Freunde überreden ihn immer noch, ein neues Leben zu beginnen, doch im Alter von 47 Jahren in diesem Jahr kann er diese Prinzipien schon lange nicht mehr hören. Er sagte, er sei wie eine Gruppe von "einsamen Unkräutern".

"Ich will mit niemandem reden." Li Jun wusste, dass er krank war, besonders schwer Sex zu haben, "es sei denn, ich finde einen Partner oder gehe huren." Li Jun, der seit mehr als 20 Jahren mit seiner Frau zusammen ist, denke ich, dass diese beiden Optionen nicht für mich geeignet sind.

Obwohl er fast 50 Jahre alt ist und seine Haare fast weg sind, können verschiedene Midlife-Crisis seine Sehnsüchte nicht aufhalten. Je länger er braucht, desto mehr möchte er eine Balance zwischen Körper und Ethik finden.

Li Jun dachte einmal darüber nach, aufblasbare Puppen zu kaufen, aber er hatte Angst, von seinen Kindern entdeckt zu werden. Als Vater wollte er sich etwas Würde geben.

Mitte Juli 2020 sah Li Jun in einer öffentlichen Männertoilette in einem Einkaufszentrum in Taiyuan eine kleine Anzeige mit der Aufschrift „Physical Doll Experience Hall“ und hinterließ zwei WeChat-QR-Codes. In der Vergangenheit war ihm diese Art von Werbung völlig egal, aber nach kurzem Zögern fügte er die andere Partei hinzu.

Am anderen Ende von WeChat steht ein sehr höflicher junger Mann, der ohne Scheu sein Geschäft vorstellt: "Wir sind eine physische Silikonpuppe, mit einem 1:1-Design des Emulators, einzeln desinfiziert, privat und sicher." Li Jun war ein wenig gerührt, aber machen Sie sich Sorgen, dass die andere Partei ein Lügner ist. Die andere Partei schickte eine Position, ließ ihn kommen, um die Puppe zu sehen und dann zu entscheiden, ob sie konsumiert werden soll.

Zu dieser Zeit, es war Mittag, aß Li Jun unbeabsichtigt ein paar Bissen zu Abend und fuhr dorthin.

"Die Puppe ist in einem Bürogebäude in der Nähe des Bahnhofs." Als er dort ankam, wartete unten ein Mann auf Li Jun, und dann wurde er in den 12. Stock gebracht, wo sich die Puppe befand. Die ganze Etage ist sehr ruhig und es gibt viele Klein- und Kleinstunternehmen im Büro. Von außen ist auf den Fluren nichts Ungewöhnliches, und an der Tür hängen keine Schilder.

Nachdem der Mann geschickt einen Raum geöffnet hatte, war Li Jun schockiert. Der über 20 Quadratmeter große Raum ist bunt geschmückt, auf der Großbildleinwand tanzen weibliche Anker. "Genau wie bei einer Gastfamilie gibt es Baden und Snacks", sagte Li Jun. "Die Puppe in Uniform liegt auf dem Bett."

Dies war das erste Mal, dass er eine Silikonpuppe sah, und es war auf den ersten Blick ein wenig beängstigend, aber nachdem er sich daran gewöhnt hatte, fühlte er sich perfekt. Der Mann erklärte Li Jun, wie man es benutzt und schlug vor, sich pornografische Videos mit einer VR-Brille auf dem Tisch anzusehen.

Nachdem der Mann gegangen war, beobachtete Li Jun die Puppe mehr als zehn Minuten lang sorgfältig. Dann weinte er in seinen Armen: "Für einen Moment fühlte ich, dass es lebendig war."

Tatsächlich besteht die Puppe nur aus Kieselgel, der Hauptbestandteil ist Kieselsäure, die mit menschlicher Haut nichts zu tun hat. Und es war ein solches Produkt, das für mehrere tausend Yuan verkauft wurde, was Li Jun zufriedenstellte. Nach der Erfahrung zahlte er 268 Yuan. Als er zum Rauchen hinausging, führte der Mann, der die Puppe führte, einen anderen Mann mittleren Alters nach oben. Li Jun sagte, dass er in diesem Moment ein wenig eifersüchtig war.

Diese Erfahrung machte ihn sehr zufrieden: "Ich brauche keine moralischen Fesseln anzulegen, und ich möchte niemandem gegenüber verantwortlich sein, geschweige denn die rechtlichen Konsequenzen tragen." Im folgenden Monat ging Li Jun vier- oder fünfmal und war mit Silikonpuppen gründlich vertraut. Oft trage die Kleidung seiner Frau vor seinem Tod auf der Puppe: "Es scheint wieder ein junges Alter zu sein."

Als ich öfter dorthin ging, vermutete Li Jun einmal, dass er psychische Probleme habe: "Aber ich habe keine anderen abnormalen Verhaltensweisen, ich finde nur eine Art Trost in einem völlig unbekannten Raum." Li Jun sprach auch mit dem Laden in der Hoffnung, den Kontakt zu erleichtern. Produzieren Sie eine Puppe mit dem Aussehen einer Frau, wurde aber abgelehnt.

"Ich habe nicht vor, dieses Geheimnis meinen Verwandten und Freunden zu verraten." Li Jun hatte Angst, die Hoffnung zu verlieren, die er in seiner Verzweiflung gefunden hatte. Aus diesem Grund hat er sich mit einem Anwalt beraten, ob es illegal ist. Der Anwalt sagte: "Es ist in Ordnung, das Gesetz kann das nicht kontrollieren. Genau wie jeder, der andere Produkte für Erwachsene erlebt, wird es Ihnen nicht mehr erlaubt sein, es zu tun, wenn es illegal ist."

Tatsächlich hat die Entwicklung von Erwachsenenprodukten in meinem Land in den letzten vier Jahren einen Boom erlebt. Im Jahr 2019 hat die Größe der Branche 118,87 Milliarden Yuan erreicht. Im vergangenen Jahr hat das Online-Transaktionsvolumen von Silikonpuppen auf Taobao und JD 1,4 Milliarden überschritten.

"Die Gesellschaft entwickelt sich zu schnell. Hinter den meisten Silikonpuppen steckt eine einsame Seele." Li Jun will nicht nur über Sex reden. Er denkt, es sei nur eine Nebensache, eher jemand, der ein Gespräch führen möchte. "Niemand versteht. Was für eine Traurigkeit ist es, eine Frau mittleren Alters zu sein."

Kochi junger Mann findet, dass er Ehe und Liebe nicht mehr braucht

Der 29-jährige Wu Tong ist der "Babyfreund" von Li Jun. Die beiden sind in derselben WeChat-Gruppe und manchmal machen sie sich gegenseitig lächerlich. Obwohl Wu Tong noch nicht geheiratet und keine Freundinnen um sich hatte, fühlte er sich nicht verbittert.

Wu Tong, der einen Master-Abschluss hat, arbeitet in einem Finanzunternehmen in Shanghai. Er braucht den ganzen Tag einen Anzug und Lederschuhe und grinst und verbeugt sich vor jedem Kunden. Er fühlt sich oft müde, nur wenn er ein monatliches Einkommen von Zehntausenden Yuan sieht, kann er etwas von seinem eigenen Wert finden.

Im Laufe der Jahre hat Wu Tong mit 5 Freundinnen gesprochen, aber am Ende kamen sie nie zusammen. Das Verwirrendste ist, dass er mit zunehmendem Alter feststellt, dass er gar nicht heiraten möchte: "Die Scheidungsrate ist zu hoch, und der Liebesanteil in der Ehe wird immer geringer." Aus diesem Grund sind er und seine Familie in Schwierigkeiten, und er hat immer noch eine Beziehung zu seinen Eltern. Das Verhältnis ist sehr angespannt.

Tatsächlich war Wu Tong sehr begierig auf einen heterosexuellen Partner, aber er fand nicht, was er erwartet hatte. Bei zunehmend nachgefragten sexuellen Problemen löst Wu Tong diese meist durch Produkte für Erwachsene. Im Gegensatz zu Li Jun kam Wu Tong nicht von der öffentlichen Toilette aus mit der Puppe in Kontakt, sondern über die Internet plattform.

An einem Nachmittag im Juni dieses Jahres wollte Wu Tong, der zu Hause war, auf einer Internetplattform Schmerzmittel kaufen. Er entdeckte zufällig, dass es auf der Plattform einen Bereich namens "Neuheitserlebnis" gab, mit Ausnahme des zweidimensionalen Elements, der Magd zum Spielen und des Raums zum Entlüften. Hinzu kommt ein körperliches Puppenerlebnis.

Wu Tong öffnete sofort die Seite eines nahe gelegenen Ladens. Der Online-Shop heißt "Simulation Girlfriend Experience Hall", die 198 Yuan von "30 Minuten SPA-Gesundheitspflege und Beruhigung", 298 Yuan "60 Minuten SPA-Ölbaggern", 329 Yuan "90 Minuten SPA-Beruhigung" Nettoentladung" und 400 Yuan "120 Minuten SPA-Konditionierung und Gesundheitserhaltung".

Obwohl diese Titel nicht darauf hindeuteten, dass sie mit Silikonpuppen verwandt waren, kannte Wu Tong ihre wahre Bedeutung. Nachdem sie sich mit dem Laden in Verbindung gesetzt hatten, sagten sie ihm, dass es außer der Dauer keinen Unterschied gebe.

Wu Tong, der noch nie eine Silikonpuppe gesehen hat, ist in seinem Herzen eifrig, hat aber immer noch Angst vor öffentlichen Sicherheitsrunden. Der Laden sagte, dass man sich keine Sorgen machen muss: "Dies ist keine Beziehung zu einer natürlichen Person, es ist nur ein Sexwerkzeug. Wir sind keine Prostitution, und Sie sind keine Prostituierte." Um seine Sorgen zu zerstreuen, kaufte Wu Tong den 329-Yuan-Artikel auf der Plattform und fügte den Laden privat hinzu. WeChat.

Am selben Tag hatte in dem von ihm reservierten Laden nur 1 Puppe Zeit und die anderen 9 waren besetzt. Als Wu Tong dort ankam, stellte er fest, dass sich der sogenannte Erlebnisladen in einem einsamen Express-Hotel befand und der Besitzer ein junges Mädchen war.

Das Mädchen sagte, dass das Hotel einen Platz bereitstellt und diesen dann mit dem Laden teilt, während der Raum, in dem sich die Silikonpuppe befindet, nicht täglich bedient wird.

Nachdem er die Tür geöffnet hatte, sah Wu Tong eine Puppe in einem japanischen Kimono, die aufrecht auf der Bettkante saß, mit kurvigen burgunderroten Haaren auf seinen Schultern. "Es heißt Sakura, und im Schrank befinden sich mehrere Kleidungsstücke, die nach Belieben kombiniert werden können", sagte die Ladenbesitzerin. Wu Tong, der die Silikonpuppe zum ersten Mal sah, hatte keine Angst, sogar freundlich.

"Als ich Sakuras Haut berührte, fühlte ich, dass sie lebendig war." sagte Wu Tong. Der Laden ging, nachdem er die Verwendung erklärt hatte, und Wu Tong verbrachte 90 Minuten im Raum. Eineinhalb Stunden lang sagte er wie Li Jun den Silikonprodukten vor ihm, dass er verzweifelt sei. Am Ende etwas erleichtert.

In den nächsten Monaten ging Wu Tong viele Male in diesen Laden, um nicht nur mit der Silikonpuppe zu plaudern und zu tanzen, sondern sich von ihr auch speziell beim Spielen begleiten zu lassen. Als die Arbeit auf Schwierigkeiten stieß, brachte Wu Tong Rotwein, um die Puppe zu finden, um Stress abzubauen. Nach ein paar Monaten stellte er fest, dass er keine Ehe und Beziehungen mehr brauchte.

"Ich habe die Nachrichten gelesen und gesagt, dass jemand in Japan eine Silikonpuppe geheiratet hat. Ich fand es unglaublich. Jetzt kann ich dieses Gefühl verstehen." Wu Tong möchte nicht, dass andere von ihm lernen. „Das ist schließlich nur eine Nischennachfrage.

Wu Tong ist nicht so dunkel wie Li Jun. Er empfiehlt einigen Männern in seiner Umgebung Silikonpuppen. Neben alleinstehenden Jugendlichen gibt es auch Geschiedene, Langzeitgetrennte, einen Freund, der seit vielen Jahren an Psoriasis und geringem Selbstwertgefühl leidet, und einen Klassenkameraden, der an Depressionen leidet.

Aus der Sicht von Wu Tong: „Sie sind alle normale Menschen und haben ein Bedürfnis nach Emotionen und Sex, aber nicht jeder kann es in der Realität bekommen.“ Sie fühlen sich nicht schuldig, wenn sie mit Silikonpuppen interagieren. "Nicht stehlen, kein Greifen, Verantwortungslosigkeit, diese Art von Freiheit, nichts kann ausgetauscht werden."

Als Mitglied der koscheren Gruppe sagte Wu Tong, dass er es einfach gewagt habe, sich auszudrücken, und mehr Menschen verbergen die Verwendung von Produkten für Erwachsene.

Liang Xiao, der die oben erwähnte Erfahrung mit der Bedienung von Silikonpuppen hatte, war erst 21 Jahre alt. Obwohl er sagte, dass es nicht illegal sei, versteckte er dieses Geschäft dennoch weitestgehend. Von außen führt er ein E-Commerce-Unternehmen, dessen Geschäftsgegenstand der Verkauf von Schlankheits-Tee ist. Und seine tägliche Arbeit besteht darin, vor dem Baumwurzelteetisch zu sitzen, Pu'er zu trinken und dann Bestellungen von der Puppe entgegenzunehmen.

Liang Xiao wollte anfangs nur mit dieser Gruppe von "unzüchtigen Leuten" Geld verdienen, aber nachdem er wirklich angefangen hatte zu operieren, änderte sich auch seine Mentalität leicht. Sein Kundenstamm ist meist zwischen 18 und 50 Jahre alt, gelegentlich gibt es auch ältere und behinderte Menschen.

Liang Xiao bemerkt, dass die meisten seiner Kunden verzweifelt sind: "Silikonpuppen sind ihre letzte Würde geworden." Daher glaubt er, dass seine Arbeit nicht nur in gewissem Maße den Druck anderer entlastet, sondern auch für Prostitution und Hurerei illegal ist. Auch die Branche hat für Schocks gesorgt.

Laut Liang Xiao hängt der Kundenstamm dieser Branche vom Standort ab. Er hat Freunde, die rund um Baustellen Läden einrichten, und die Kunden sind hauptsächlich Wanderarbeiter; es gibt auch Freunde in der Nähe von Foxconn im Flughafengebiet von Zhengzhou, und die Kunden sind hauptsächlich Werkstattarbeiter. "Natürlich gibt es auch viele reiche zweite Generation oder große Chefs, die zu mir kommen, meist aus Neugier."

Liang Xiaos Geschäft war mit seinem Bruder verbunden. Sein Bruder arbeitet als Techniker in einer Firma, die in Dongguan Silikonpuppen herstellt. Später schlug er seinem Bruder vor, einen Erlebnisladen zu eröffnen und die Produkte direkt vom Hersteller zu versenden. Er musste in der Frühphase zur Ausbildung nach Guangdong, und zu den Lerninhalten gehörten der Gebrauch und die Desinfektion von Puppen.

Später inspizierte er und stellte fest, dass viele große und mittelgroße Städte das Geschäft mit Silikonpuppenerfahrungen haben, so dass er im Oktober 2019 schließlich ein E-Commerce-Unternehmen registrierte, einige Zimmer anmietete und nach sorgfältiger Absprache leise öffnete.

Er dachte ursprünglich, dass das Geschäft nicht sehr gut laufen könnte, aber nach nur mehr als einem Monat ist die Anfangsinvestition von mehr als 50.000 Yuan zurückgezahlt. Jetzt liegt der monatliche Nettogewinn zwischen 80.000 und 100.000 Yuan.

Die tägliche Online-Werbung von Liang Xiao findet hauptsächlich auf einer Internetplattform statt, und die Plattform zieht 7% von jedem Transaktionsbetrag ab. Daher stellte er auch einige College-Studenten offline ein, postete kleine Anzeigen in öffentlichen Toiletten in dicht besiedelten Gebieten und verteilte kleine Karten auf Parkplätzen. Er sagte Reportern, dass, obwohl dieses Modell des Bodenschubs eine sehr hohe Konversionsrate hat, "niemand in Bezug auf sexuelle Nachfrage edler ist als jeder andere."

Jeden Morgen ist das Geschäft im Geschäft leicht. Von Mittag bis 12 Uhr nachts erlebt es fast jeder. Liang Xiao sagte, dass junge Menschen und Menschen mittleren Alters keine hohen Anforderungen an das Aussehen von Puppen haben, aber viele junge Menschen nach 95 werden nach Puppen fragen.

Es gibt diejenigen, die die Gesichter von Prominenten anpassen, und andere benötigen die Heldin des Spiels. Vor nicht allzu langer Zeit bat Liang Xiaogang den Hersteller, die Puppenköpfe von Gongsunli und Hua Mulan im Spiel "Glory of the King" herzustellen. "Junge Leute sind sehr offen und oft erleben es mehrere Leute gemeinsam."

Liang Xiao lehnte diese Art von Verhalten zunächst nicht ab, aber nach ein paar Mal fühlte er sich unerträglich, also legte er fest, dass nur eine Person es erleben durfte. Zu seiner Überraschung kamen Minderjährige und Frauen, die sich beraten ließen und abgelehnt wurden.

Was Liang Xiao derzeit am meisten fürchtet, ist das Gesundheitsproblem. Obwohl Silikonpuppen das Auftreten von Geschlechtskrankheiten und AIDS wirksam reduzieren können, gibt es immer noch Kunden, die sich weigern, Kondome zu verwenden. "Auch wenn wir desinfizieren, machen wir uns immer noch Sorgen, weil es im Strafrecht ein Verbrechen der Übertragung sexuell übertragbarer Krankheiten gibt. Wir können uns der Verantwortung nicht entziehen."

Liang Xiao hat jedes Mal keinen besseren Weg, als den Kunden zu bestrafen. Schließlich kann er keine Kamera im Raum installieren: "Wenn man zu viel redet, geben Kunden auf der Internetplattform schlechte Bewertungen ab. Schließlich ist das kein exklusives Geschäft."

Der Druck auf Liang Xiao kam auch von böswilligen Berichten unter Kollegen. Einige Polizisten hielten es für Prostitution. Nachdem sie das Zimmer überprüft hatten, ließen sie den Satz "Beeinflussen Sie die Ruhe der Nachbarn nicht" und gingen.

Das Interview des Reporters ergab, dass, obwohl viele Leute "Babyfreunde" als "abnormal" ansehen, diese Branche schon lange in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt ist. Seit der Eröffnung des ersten physischen Puppen-Erlebnisladens in Shenzhen, Guangdong, im Jahr 2008, wurde von den Medien berichtet, das Marktkapital hat Geschäftsmöglichkeiten gespürt und der Erlebnisladen in der Erotikbranche wie ein Frühlingswind in die Luft gejagt.

Aufgrund der Vorurteile der Öffentlichkeit gegenüber Silikonpuppen verbreitete sich der Erlebnisladen vor allem in nördlichen Städten lange Zeit nicht flächendeckend. Erst 2017 oder so hat das Erlebnisgeschäft in großem Stil Einzug gehalten und sich zum aktuellen heißen Status entwickelt, so dass diese scheue Branche auf viele Internetplattformen zugreifen kann und so weiter.

Heutzutage werden bei der Suche nach „Entity Dolls to Join“ im Internet viele Werbeseiten angezeigt. Händler haben nicht nur ihre eigenen Marken, sondern bieten auch Dienstleistungen aus einer Hand, einschließlich Schulung, Standortauswahl, Dekoration, Verfahren, Marketing, Werbung, Risikoreaktion usw. Die Agenturgebühr wird hauptsächlich durch die Anzahl der Puppen bestimmt.

Zum Beispiel berechnet ein Händler in Xiaogan, Hubei, Vermittlungsgebühren für 4 Puppen zu 39.800 Yuan, 6 Puppen zu 49.800 Yuan und 9 Puppen zu 69.800 Yuan. Jeder Preis beinhaltet ein komplettes Set an Ladenöffnungsausrüstung und Lizenzbearbeitungsgebühren.

Händler sagten, dass die meisten Erlebnisgeschäfte unter dem Namen männlicher SPA oder physischer Puppengeschäfte auftreten und dann eine Geschäftslizenz von der Marktaufsichtsabteilung gemäß diesem Umfang beantragen: "Wenn Sie Produkte für Erwachsene verkaufen möchten, müssen Sie einen Antrag stellen entsprechende Zertifikate."

Liang Xiao rekrutiert auch Agenten. Die Gebühr beträgt 29.800 Yuan, einschließlich 3 Puppen. "Dieses Geschäft wird für ein bis zwei Jahre kein Problem sein. Auch wenn es später eine Rechtsaufsicht gibt, wird es eine gewisse Zeit dauern."

Tatsächlich können nicht alle Silikonpuppen-Erlebnisgeschäfte Geld verdienen. „Wenn Lage, Hygiene und Service nicht mithalten können, zahlen sie auf jeden Fall.“ Liang Xiao sagte, die Qualität der Puppen bestimme die Anzahl der Stammkunden, "4000 Yuan Puppen und 10.000 Yuan Ja, es muss einen großen Unterschied geben, je billiger es ist, desto hässlicher ist es."

"Frau Holland" zu "Antarktis 1"

"Es ist nicht einfach für diese Branche, bis heute zu gehen." Liang Xiao sagte, viele Leute kennen die interessante Geschichte dahinter nicht. „Am Anfang gab es keine physischen Puppen, nur aufblasbare Puppen.“

Laut Literatur wurde diese Art von Erwachsenenpuppe im 17. Unter den verfügbaren Daten war es ein Chinese, der die Puppe zum ersten Mal aufzeichnete.

Im Jahr 1865 schrieb Xia Xie, ein Gelehrter im Shogunat von Zeng Guofan, in seinem Buch "Chroniken des Westens und des Westens": "Ausländer können als nackte Frauen Gegenstände herstellen, mit Haut und Knochen, Ohren, Augen, Zähnen und Zunge, und sie alle haben ihre eigenen Öffnungen, und sie sind gefaltet wie Kleider. , Mit Luft zu blasen macht es weich und warm wie eine Schönheit, und es kann wie ein Humanes übergeben werden, was klug und herzzerreißend ist."

Während des Zweiten Weltkriegs ernannte Hitler als extremer Rassist persönlich den SS-Kommandanten Himmler, um zu verhindern, dass sich deutsche Soldaten in den besetzten Gebieten mit Frauen "nichtarischer Abstammung" vergnügen und um zu verhindern, dass im Nationalsozialismus Geschlechtskrankheiten wüten Kaserne. Erforsche "aufblasbare Puppen", die männlichen Soldaten zur Verfügung gestellt werden, und mache sie zum obersten Militärgeheimnis.

Doch am Abend des 13. Februar 1945 wurde die ostdeutsche Stadt Dresden plötzlich von den Alliierten bombardiert und mit der Stadt wurde auch eine große Anzahl aufblasbarer Puppen zerstört. Bisher sieht Hitlers Puppenplan vor, zu sterben, bevor sie geboren wird.

Zehn Jahre später kopierten die Vereinigten Staaten diesen Plan und lieferten das fertige Produkt an amerikanische Soldaten, und dann begann auch Deutschland, ähnliches Spielzeug zu verkaufen, aber es war Japan, das seine Kommerzialisierung wirklich vorantrieb.

Mitte des 20. Jahrhunderts schickte Japan die ersten wissenschaftlichen Mitarbeiter in die Antarktis. Aus Sorge, dass die Mitglieder des Expeditionsteams unter langfristiger Abstinenz leiden und ihre Gesundheit beeinträchtigen könnten, entwickelten sie auf öffentliche Kosten hochwertige aufblasbare Puppen und nannten sie "Antarktis Nr. 1". Bis 1970 tauchten in der japanischen Gesellschaft typische aufblasbare Puppen auf.

1977 produzierte auch der bekannte japanische Puppenhersteller „Oriental Industry“ die erste „High-End-Sexpuppe“. Zu seiner Kundschaft gehörten damals vor allem behinderte und alleinlebende ältere Menschen.

Bei den frühen Puppen waren die Hauptmaterialien Vinyl und Gummi, und die Körperhaut war eine relativ harte Plastikhaut, die so rau war, dass sie schwer zu beschreiben war, und die Materialien enthielten viele krebserregende Verbindungen wie Vinylchlorid.

Ende der 1980er Jahre erschienen Latex puppen; in den frühen 1990er Jahren gab es modulare Puppen, aber der Rumpf ließ sich nicht biegen; und später gab es physische Puppen, die nach Belieben manipuliert werden konnten.

Die Hauptabsatzmärkte und Hersteller von physischen Puppen konzentrieren sich jedoch lange Zeit auf Japan, Europa und die Vereinigten Staaten. Seit dem letzten Jahrhundert ist mein Land hauptsächlich OEM für ausländische Puppen firmen.

Real doll

Erst im 21. Jahrhundert begann das Land, eigene Puppen zu entwickeln und herzustellen, und es entstanden bekannte heimische Marken wie DSDOLL (jetzt EXDOLL). Seit 2010 sind weitere hochwertige Marken für inländische physische Puppen wie Junying Doll, Shuruibao und Levanou erschienen.

Nachdem der Markt boomte, begannen einige Unternehmen, physische Puppen mit Promi-Gesichtern herzustellen. Solche Verletzungen der Bildrechte wurden immer wieder verboten.

Es ist jedoch nicht zu leugnen, dass mit der Entwicklung des Internets und des Multikulturalismus physische Puppen von jungen Menschen bevorzugt wurden. Laut Daten des Business Data Center of China Business News wird 2019 der Hauptkonsument von Sexspielzeug in Online-Shopping-Malls von jungen Menschen nach den 90ern und nach 95 Jahren dominiert, unter denen sich die Verbraucherpräferenzen mehr auf physische Puppen konzentrieren .

Darüber hinaus ist der Export von in China hergestellten Puppen für Erwachsene seit der neuen Kronenepidemie um mehr als 100 % gestiegen. Liang Xiao sagte gegenüber Reportern, dass die aktuellen physischen Puppen echten Menschen unendlich nahe sind: "Zum Beispiel gibt es mit einem menschlichen Körper mit einer konstanten Temperatur von 37 Grad, Berührung und Klang sogar reife KI-Puppen im Ausland."

Ist die physische Puppenerfahrung also illegal? Mehrere befragte Anwälte sagten: „Das Gesetz schreibt nicht klar vor, dass sich diese Erfahrung in einer grauen Regulierungszone befindet.“ Einige Anwälte wiesen jedoch darauf hin: „Wenn im Erlebnisladen pornografische Videos abgespielt werden, ist das anderer Natur."

Sexpuppen zeigen uns, was Männer von echten Frauen wollen – wir sollten aufpassen