Beste Sexpuppen kaufen laden in Eruopa. Schneller Versand & Bester Preis

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Schmerzen beim Sex mit einer Sexpuppe

Sex mit einer Sexpuppe

Sex macht Spaß! Grund genug für Männer, danach zu suchen. Die Vorstellung, jemandem zu gefallen und sich zu freuen, macht ihn glücklich. Dann fühlt sich die Handlung selbst – die Hitze, das Stampfen, das Eindringen und die körperliche Befriedigung – unwiderstehlich gut an.

Es gibt jedoch Zeiten, in denen sie sich bereit für Sex fühlen würden, aber niemand wird für sie da sein. Das passiert häufig, da Männer von Natur aus einen hohen Sexualtrieb haben. In diesen Fällen verlassen sich Männer auf Masturbation, um ihr Verlangen zu befriedigen. Einige machen es Vanille, während andere Sexspielzeug verwenden, um das Erlebnis besser zu machen.

Der beste Weg für Männer, sich selbst zu erfreuen, wenn niemand in der Nähe ist, wäre die Verwendung einer Sexpuppe.

Zweck von Sexpuppen

Männer verwenden künstliche Vaginas, wie Fleshlight, um das Gefühl von echtem Sex nachzuahmen, wenn sie sich selbst befriedigen. Obwohl die meisten von ihnen Handhelds sind, wird die Erfahrung immer noch als Masturbation angesehen. Durch die Verwendung von Sexpuppen würden sie jedoch das Gefühl haben, die volle Erfahrung zu machen. Abgesehen davon, dass die Masturbation auf ein höheres Niveau gehoben wird, können Männer Sexpuppen verwenden, um ihre Liebes techniken zu üben.

Sexpuppen sind lebensgroße Sexspielzeuge in menschlicher Form und haben alle Körperteile. Sie verbessern die Selbstbefriedigungssitzungen für Männer, indem sie die Illusion vervollständigen, dass sie mit jemand anderem zusammen sind.

Sexpuppen sind so konzipiert, dass sie echten Sex imitieren, daher sollte die Erfahrung nur angenehm sein. Wenn ein Mann beim Eindringen in eine Sexpuppe Schmerzen verspürt, wenn dies bei echten Frauen nicht der Fall ist, dann stimmt etwas nicht. Und wahrscheinlich ist es nicht die Schuld der Sexpuppe.

Hier sind einige der möglichen Gründe, warum Männer beim Sex mit einer Liebespuppe Schmerzen verspüren würden.

Nicht genug geschmiert

Einer der Faktoren, die Sex angenehm machen, ist die Schmierung. Es reduziert die Reibung und ermöglicht die Beweglichkeit der männlichen Genitalien.

Trockenheit ist die häufigste Ursache für schmerzhaften Sex oder Dyspareunie bei Frauen. Obwohl sie am stärksten betroffen sind, können auch Männer vom Sex mit ihnen wund werden.

Vor diesem Hintergrund erfordert auch der Verkehr mit Sexpuppen eine Schmierung. Und im Gegensatz zu echten Frauen produzieren die Vaginas von Sexpuppen keine natürliche Schmierung.

Männer sollten versuchen, die Menge an Gleitmittel zu erhöhen, wenn sie beim Sex mit einer Sexpuppe Schmerzen verspüren. Sie sollten dies schrittweise tun, um festzustellen, wie viel genau benötigt wird. Auch die Wahl der Schmierungsart spielt eine Rolle. Männer können jeden ausprobieren, um zu sehen, was ihnen Freude bereitet und was ihnen Schmerzen bereitet. Achtung, von der Verwendung von Gleitmitteln auf Silikon basis wird meistens abgeraten, da sie die Sexpuppe beschädigen können.

Schlechte Pflege von Sexpuppen

Ein weiterer Grund, warum Männer beim Geschlechtsverkehr mit einer Liebespuppen Schmerzen verspüren können, ist die schlechte Pflege des Produkts.

Abgesehen von der natürlichen Schmierung ist eine weitere Eigenschaft einer echten Vagina, die künstliche Mittel nicht besitzen, die Fähigkeit, sich selbst zu reinigen. Echte Vaginas reinigen sich regelmäßig mit Hilfe von guten Bakterien, die in ihnen leben, durch Sekretion von Flüssigkeit oder Ausfluss. Natürlich haben Sexpuppen dieses Mikrobiom nicht. Auch Männer können von Puppen nicht erwarten, dass sie sich um die Sauberkeit ihrer Kunststoffteile kümmern. Sie sind schließlich leblose Objekte.

Ungereinigte Puppen enthalten Viren, Bakterien, Staub, Rückstände und andere Partikel. Diese können Reizungen und/oder Infektionen verursachen, die zu Schmerzen führen. Es liegt in der Verantwortung des Sexpuppenbenutzers, für die „Hygiene“ seines synthetischen Partners zu sorgen. Sie sollten es tun, besonders wenn sie in der Sexpuppe fertig sind, während sie kein Kondom tragen. Andernfalls kann die Ansammlung von bösen Dingen in der Sexpuppe sie unbrauchbar machen.

Für Reinigungsanweisungen sollten sich Männer an den Hersteller ihrer Liebespuppe wenden. Sie sollten eine Liste der Dinge erhalten, die sie benötigen, und Hinweise zur richtigen Aufbewahrung und Wartung der Sexpuppe.

Allergische Reaktionen

Was Männer auch beachten sollten, ist das Material, das in ihren Sexpuppen verwendet wird. Es gibt bestehende Forschungen und Studien, die zeigen, dass es Menschen gibt, die gegen Gummi und Latex allergisch sind. Dies sind Materialien, die häufig für Sexprodukte wie Sexspielzeug und Verhütungsmittel verwendet werden.

Auch Männer sollten auf Puppen mit Phthalaten oder Weichmachern achten. Dies sind Chemikalien, die verwendet werden, um harte Kunststoffe zu erweichen, um sie haltbarer und flexibler zu machen. Sie sind häufig in allen möglichen Dingen zu finden, von Seifen über Pestizide bis hin zu Vinylböden und Sexspielzeugen. Phthalate sind jetzt aus Kinderspielzeug verboten, weil sie Hormone stören und die reproduktive Gesundheit beeinträchtigen können.

Natürlich wird ein Mann, der auf diese Dinge allergisch ist, Schmerzen verspüren, wenn die Sexpuppe diese Materialien enthält.

Die Sexspielzeug industrie ist noch weitgehend unreguliert. Daher kann es eine schwierige Aufgabe sein, herauszufinden, welche Produkte sicher sind und welche nicht. Um sicherzustellen, dass die Puppe keine Gesundheitsrisiken darstellt, sollten Männer also nur bei glaubwürdigen Unternehmen kaufen.

Ein gutes Zeichen dafür, dass der Firma mit ihren Produkten vertraut werden kann, ist, wenn sie transparent sind. Das Unternehmen sollte detaillierte Informationen über die bei der Herstellung der Sexpuppe verwendeten Materialien bereitstellen. Sie sollten auch Anweisungen zur Verwendung, Reinigung und Wartung des Produkts geben. Tun sie das nicht, sollten Männer den Konsum ihrer Produkte vermeiden, egal wie günstig sie im Vergleich zu anderen Marken sind. Tatsächlich ist das ein Hinweis auf seine geringe Qualität.

STIs

Um diese Liste zu vervollständigen, können wir sexuell übertragbare Infektionen nicht ausschließen. Die Schmerzen, die Männer beim Sex mit einer Sexpuppe empfinden, könnten durch eine Infektion verursacht werden, die sie von ihrem letzten Sexual partner bekommen haben. Abgesehen davon könnten sie die Infektion auch von jemandem bekommen haben, mit dem sie das Sexspielzeug teilen. Das bringt uns noch einmal zur Bedeutung der Reinigung des Sexspielzeugs.

Wenn ein Mann das Gefühl hat, dass dies der Grund für die Schmerzen ist, die er empfindet, sollte er sofort einen Arzt aufsuchen, um sich behandeln zu lassen. Er sollte auch auf sexuelle Aktivitäten mit einem lebenden oder synthetischen Partner verzichten, um die Ausbreitung der Krankheit zu vermeiden.

Dieser Punkt kann nicht genug betont werden, aber Sex sollte Spaß machen und Freude bereiten. Wenn dies nicht der Fall ist, haben Sie keine Angst, sich zu äußern und Hilfe zu suchen. Ob Mann oder Frau, Ihre sexuelle Gesundheit ist für Ihr Wohlbefinden von entscheidender Bedeutung. Bitte schämen Sie sich nicht dafür, wie Sie sich darum kümmern.

Roboter-Sexpuppen fördern die Vergewaltigungskultur