Beste Sexpuppen kaufen laden in Eruopa. Schneller Versand & Bester Preis

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Schwarzlichtinspektion von Silikon-Sexpuppenzentren in China zeigt ...

silikonpuppen check

Das Papier veröffentlichte kürzlich einen Untersuchungsbericht über die Sauberkeit von "Silikonpuppen-Erlebniszentren" in ganz China. Diese Zentren haben eine Reihe von Silikonpuppen, aus denen die Kunden wählen können, um ihre sexuellen Wünsche zu erfüllen.

In dem Video haben einige Geschäfte die Puppe nicht nach jedem Kunden gereinigt oder desinfiziert, und in einigen Fällen wurden sogar die Blätter nicht gewechselt.

ehen Sie sich das schockierende Bild unten an, während ein Reporter die sexpuppen und Laken schwarz beleuchtet. Nicht jugendfrei

In dem Bericht wird das Ailele Experience Center im Stadtteil Longhua in Shenzhen in der Nähe einer Foxconn-Fabrik untersucht. Der Eigentümer Li Bo erklärt The Paper, dass er das Zentrum an diesem bestimmten Ort eröffnet habe, um Wanderarbeitnehmern eine „Freilassung“ zu ermöglichen. Peng Xiaohui, Professor und Vorsitzender des Ausschusses für Sexualerziehung der Chinesischen Sexualgesellschaft, wog ab:

"Für Wanderarbeitnehmer, die in die Stadt eingereist sind und keinen Ehepartner haben oder langfristig von ihrem Ehepartner getrennt sind, ist die sexuelle Nachfrage eher ein wirtschaftliches Problem. Diese Wanderarbeiter haben weder die Möglichkeit, ihren Ehepartner mitzubringen, noch können sie das sexuelle Verlangen auf andere Weise befriedigen. Zu diesem Zeitpunkt ist die Erlebnishalle für Silikonpuppen ein kurzfristiges Hilfsmittel für ihre zwischenmenschliche Beziehung."

Er ist ferner der Ansicht, dass die Erfahrungszentren nicht illegal sind, da sie „Menschen mit sexuellen Bedürfnissen auf rechtmäßige Weise befriedigen“. Es geht darum, dass das Unternehmen sicher, hygienisch und standardisiert arbeitet.

Ein Arzt der Abteilung für Urologie des Westchinesischen Krankenhauses der Sichuan-Universität drängte darauf, dass die Kunden Kondome verwenden, da die Puppen von vielen Kunden geteilt werden und das Risiko, an sexuell übertragbaren Krankheiten zu erkranken, hoch ist.

Das Aiaile Experience Center berechnet RMB 188 pro Stunde und hat in den zwei Jahren seit seiner Eröffnung Tausende von Gästen bedient. Wie viele andere Erlebniszentren im ganzen Land ist der Shop nicht streng reguliert. Verschiedene Manager in verschiedenen Zentren haben The Paper mitgeteilt, dass sie „Verbindungen“ haben, die es der Branche ermöglichen, in einem blinden Fleck zu operieren.

Sexpuppen verbieten? Warum hassen Feministinnen sie so sehr?