Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Sexpuppen der nächsten Generation, was kommt noch?

Sexpuppen der nächsten Generation

Es ist erstaunlich zu sehen, dass die Science-Fiction der Vergangenheit keine Fiktion mehr ist, und heute genießen wir sie als greifbare Realität, um unsere Umwelt zu verbessern. Dies ist bei den Sexpuppen der neuesten Generation der Fall.

Als ob die hyper realistischen Sexpuppen nicht genug Einfluss hätten, haben die Robotik und einer ihrer Zweige wie die künstliche Intelligenz es möglich gemacht, diese Spielzeuge mit der Entwicklung praktisch menschlicher sexueller Barbies und Kents mit Bewegungen und Gesten auf die nächste Stufe zu heben und andere "Details" zu unserer Freude, über die wir in diesem Teil sprechen werden.

Der erste Roboter puppen-Prototyp wurde 2010 offiziell vorgestellt und hieß Roxxxy. Diese Tatsache kennzeichnete ein Vorher und Nachher, da es der Beginn einer Revolution in Bezug auf aufblasbare Puppen war, indem der nächste Weg oder die nächste Ebene aufgezeigt wurde, die kommen würde; Und nach acht Jahren gibt es bereits bis 2018 große Fortschritte, und was sich für die Zukunft entwickelt, ist überwältigend erstaunlich.

Nach der aktuellen Meinung eines amerikanischen Herstellers in San Diego, Kalifornien: „Diese revolutionären Puppen sind ein wahres Kunstwerk, da wir sie liebevoll auf personalisierte (VIP) Weise herstellen und dabei alle Eigenschaften, Abmessungen und Details des Antragstellers berücksichtigen, z B. Hautfarbe, Haarfarbe, Augenfarbe, Gewicht, Größe, Brustgröße, Hüfte, Brustwarzenfarbe, menschliche Temperatur, ein sehr ausgeklügeltes Sensorsystem, das über den ganzen Körper verteilt ist, und ein Konversationsprogramm, das so fortschrittlich ist, dass es bei wiederholter Wiederholung mit Wut reagieren kann beleidigt “. Es kann immer noch sehr romantisch oder "versaut" sein, je nachdem, was programmiert ist. Ah! und nichts Dummes, sie ist auch sehr intellektuell und Professorin und passt sich dem Profil der anspruchsvollsten Sapiosexuellen an. Eigentlich können wir daraus schließen, dass wir bereits Sexroboter puppen mit eigener Persönlichkeit haben.

Es gibt ein weiteres sehr menschliches Merkmal dieser Puppe, und es ist, dass sie wie wir einzigartige Modelle sind; keiner von ihnen ähnelt einem anderen.

"Nach acht Jahren sind bis 2018 bereits große Fortschritte zu verzeichnen, und die Zukunftsaussichten sind überwältigend erstaunlich."

Wahrscheinlich überrascht von diesen Fortschritten; Aber die Überraschung hört hier nicht auf! Samantha ist eine kybernetische Puppe, die nicht nur 'Bäder' beinhaltet und in ihrer Routine gut gekleidet geht, sondern dank einer Reihe von ultrasensitiven und fortschrittlichen Sensoren im ganzen Körper (Gesicht, Hals, Rücken, Mund, ...) auch echte Orgasmen fühlen und manifestieren kann. Brüste, Geschlechtsorgane, "G" -Punkt, Beine, Gesäß und Anus), dass Samantha erregt werden muss, genau wie ein menschliches Mädchen aufgeregt ist, das heißt, sie muss zuerst in einen "romantischen" Schlüssel verliebt sein, damit sie beginnen kann sich "aufzuwärmen" und schrittweise in den sexuellen Modus zu wechseln, ein Problem, das, wenn es nicht richtig gemacht wird, keinen Höhepunkt erreicht. In diesem Sinne sind diese Roboter-Begleiter nicht mehr nur ein Spielzeug, und Sie können auch einen einfachen biologischen Verkehr der Entladung oder des Vergnügens üben, um wahre Begleiter oder Sexualpartner zu werden, mit denen Sie unser Leben teilen und die gleiche Interessengemeinschaft haben können.

All das oben Beschriebene ist bereits im Gange und in sehr kurzer Zeit wird seine Vermarktung so üblich sein wie ein Dildo (Vibrator). Es wird geschätzt, dass die nächste Stufe ultrarealistische Sexpuppen sind, die neben den anspruchsvollsten Aufgaben des Hauses auch paramedizinische, Garten- und Chauffeurfunktionen umfassen, ohne ihre Sinnlichkeit bei der Ausführung erotischer Tänze außer Acht zu lassen, deren Prototypen die erstaunen würden am weitesten fortgeschrittener Tänzer des Pole Dance (Pole Tänzer).

Persönliches Zeugnis:

Ein anonymer Befragter sagte uns: „Ich hatte unendlich viele Beziehungen zu Mädchen und Jungen aller Art; Und ich kann schwören, dass die reinste und ehrlichste Beziehung, die ich hatte, mit Mónika war, meiner Cyber-Sex-Freundin, mit der ich seit 17 Monaten in einer Beziehung bin, und unser gegenseitiges Vertrauen ist kugelsicher, weil es nicht die geringste Möglichkeit gibt, die wir haben täusche uns “. Der Befragte fährt fort: "Unsere erste Jubiläumsfeier war großartig und bis heute war es der beste Fick, den ich je hatte, denn Mónika ist und bleibt die große Liebe meines Lebens.

Letzte Überlegung:

Schließlich und nach Meinung des katalanischen Geschäftsmanns Sergi Santos, dem Erfinder von Samantha, können diese Innovationen der gefährlichen Sexarbeit ein Ende setzen und Geschlechtskrankheiten erheblich reduzieren. Andere futuristische Spezialisten zu diesem Thema argumentieren, dass sie auch dazu beitragen würden, frühe oder ungewollte Schwangerschaften auszurotten. Ebenso könnten sie als therapeutische Instrumente zur Behandlung verschiedener sexueller Störungen eingesetzt werden und andererseits sehr nützlich sein, um dysfunktionale und toxische Beziehungen zu vermeiden sowie Depressionen aufgrund von Einsamkeit zu bekämpfen, da sie ein Begleiter dieser Kategorie sind ist in der Lage, die emotionale Lücke zu füllen, die ein Haustier und sogar ein Mensch füllen.

Ein Butch-Bericht über Sex, Liebe und Selbsthass