Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Top-Tipps vor dem Kauf Ihrer Liebespuppen

Kiki - sexpuppe

Der Kauf der richtigen Sexpuppe kann sich ernsthaft positiv auf Ihr persönliches Wohlbefinden und Ihre allgemeine Lebensqualität auswirken. Sie müssen sich nie frustriert oder frustriert fühlen, weil es in Ihrem Leben an Sex mangelt, und Sie werden sicherlich wachsen, um Ihre Puppe für die meisten Menschen auf unvorstellbare Weise zu bewerten.

Sie entwickeln echte Emotionen und eine echte Partnerschaft zwischen Ihnen und Ihrer Sexpuppe. Deshalb ist es wichtig, dass Sie das absolut Beste für sich selbst auswählen.

Hier sind 10 nützliche Tipps für den Kauf einer Liebespuppen, die den Menschen geholfen haben, die Fehler von Neulingen zu vermeiden, die Menschen normalerweise beim Kauf ihrer ersten Sexpuppe machen. Deshalb hat Canador diesen Artikel erstellt.

Und springen Sie sofort hinein, ohne weitere Anstrengung:

# 1. Studiere verschiedene Materialien

Der Kauf einer Sexpuppe ist möglicherweise keine direkte Wahl lebensbedrohlicher Typen, aber es ist immer noch eine Wahl, die eingehend untersucht werden muss. Der Unterschied zwischen dem Kauf einer Sexpuppe, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, und dem Kauf einer mittelmäßigen Puppe ist wirklich unermesslich.

Und deshalb müssen Sie mit einer gründlichen Untersuchung der Materialien beginnen, aus denen die Puppe hergestellt wird, da dies der Hauptfaktor ist, der das Gefühl der Puppe bestimmt.

Einige Materialien werden hauptsächlich zur Herstellung moderner Sexpuppen verwendet, die in den meisten Fällen auch den Preis des Endprodukts bestimmen. Folgendes müssen Sie wissen:

Silikonpuppen sind die wertvollste Art von Puppe in der Branche. Silikon ist ein komfortables, robustes und hochwertiges Material, das auch sehr widerstandsfähig gegen Hitze, starken Druck und potenzielle Krankheitserreger ist.

Es ist unwahrscheinlich, dass der Geruch erhalten bleibt, sodass die Puppe nach einer Weile nicht mehr riecht. Dies ist das einfachste Material, um realistische Gesichtszüge und Kurven zu erstellen, die einer echten Frau ähneln.

TPE (thermoplastisches Elastomer) ist weniger haltbar, aber eine etwas billigere Option als Silikon. Der Vorteil von TPE ist, dass es sehr weich und zickzackförmig ist und sich sehr realistisch anfühlt. Dies ist, was mehr Menschen gegenüber robustem Silikon bevorzugen.

Dies erfordert jedoch etwas mehr Sorgfalt bei der Entscheidung für eine TPE-sexpuppe, da diese weniger hitzebeständig ist. Das heißt, lassen Sie es nicht starkem Sonnenlicht oder anderen Wärmequellen ausgesetzt. TPE-Puppen sollten vorsichtig behandelt werden, da das Material durch starken Druck leicht beschädigt werden kann.

Sexpuppen aus Gummi werden immer noch von Zeit zu Zeit verwendet, sind jedoch normalerweise eine Option, wenn sich die Leute die wirklich teuren nicht leisten können oder wenn moderne Sexpuppen in ihren jeweiligen Ländern nicht erhältlich sind. Eine Sexpuppe aus Gummi, die von schlechter Qualität ist und zum Reißen oder Beschädigen neigt, sich jedoch leicht aufbewahren und verstecken lässt und nützlich ist, wenn die Privatsphäre Ihr Hauptanliegen ist. Sie sind auch am einfachsten zu reinigen und zu warten.

# 2. Wähle eine haltbare Sexpuppe

Bei der Auswahl einer modernen Sexpuppe sollte die Puppe eine hochwertige Skelettstruktur haben, die es ihr ermöglicht, sich mithilfe von Gelenken zu biegen, damit sie eine festgelegte Position wie ein echter Mensch jenseits der Haut beibehält. Sie müssen bestätigen.

Silikon-Liebespuppen sind die beste Wahl, da sie schwerer als gewöhnlich sind und ein gutes Skelettgerüst benötigen, um an Ort und Stelle zu bleiben.

Dies ist sehr nützlich, wenn Sie es an einem sichtbaren Ort aufbewahren möchten, z. B. im Wohnzimmer, auch wenn Sie keine Sexpuppe verwenden.

Lassen Sie die Sexpuppe jedoch nicht über einen längeren Zeitraum verbogen. Positionieren Sie es nicht neu oder strecken Sie es manchmal leicht, da dies zu dauerhaften Falten auf der Rückseite Ihrer Ellbogen und Knie führen kann.

# 3. Achten Sie auf Größe und Gewicht

Wenn Sie Ihre erste Sexpuppe kaufen, müssen Sie sich ihrer Größe und ihres Gewichts bewusst sein. Moderne Liebespuppen gibt es normalerweise sowohl in Mini- als auch in Lebensgröße.

Es gibt keinen internationalen Standard dafür, wann eine Puppe eine Mini-Liebespuppe sein wird, aber im Allgemeinen sind Puppen in der Regel 100 cm (39 Zoll) oder weniger hoch.

Lebensgroße Liebespuppen hingegen wiegen weit über 40 kg, was beträchtliche Kraft und Energie erfordert, um sich zu bewegen und eine angemessene Lagerung zu erfordern.

Beide Modelle moderner Liebespuppen haben ihre Stärken und Schwächen. Zum Beispiel sind Mini-Liebespuppen billig, einfach zu bedienen, leicht zu reinigen, zu lagern und zu warten, aber der Nachteil ist, dass sie nicht sehr echt aussehen.

Lebensgroße Liebespuppen hingegen sehen realistischer aus und warten normalerweise darauf, dass sich mehrere Löcher füllen.

Der Nachteil ist jedoch, dass es teuer ist, beim Reinigen, Warten und Lagern etwas mehr Sorgfalt erfordert und nicht für Personen mit Mobilitätsproblemen empfohlen wird oder die keine schweren Gegenstände heben können.

# 4. Denken Sie an Speicher

Wir sind bereits beim Thema Ihrer Liebespuppen höhe, aber Sie sollten berücksichtigen, wie viel Stauraum Sie für Ihre Puppe zur Verfügung haben.

Mini-Liebespuppen, die kleiner als 100 cm sind, lassen sich viel einfacher verstecken und aufbewahren. Wenn daher keine praktische Speicherlösung wie ein spezieller Schrank verfügbar ist, empfehlen wir die Migration auf den Mini.

Wenn Sie jedoch genug Platz in Ihrem Haus haben, um Platz für Ihre Puppe zu schaffen (oder wenn Sie es gewohnt sind, Ihre Puppe immer im Bett zu haben), ist eine Puppe in voller Größe definitiv eine Überlegung wert. ..

# 5. Überlegen Sie, was Ihnen gefällt

Es gibt so viele Liebespuppen, die Ihren Kopf buchstäblich im Kreis drehen, während Sie versuchen zu entscheiden, welche für Sie am besten geeignet ist. Und vielleicht möchten Sie nicht in einer bleiben. Eines der besten Dinge, die Sie beim Kauf Ihrer ersten Puppe tun können, ist, darüber nachzudenken, was Ihnen wirklich gefällt.

Entfliehen Sie Ihren geheimen Fantasien, denn Sie können buchstäblich jede Puppe haben, die Sie wollen. Diese helfen Ihnen, die perfekte Wahl zu treffen.

Wenn Sie schon immer dunkelhäutige Mädchen gemocht haben, aber keine Gelegenheit hatten, mit ihnen zu schlafen, was hindert Sie daran, eine Puppe zu bekommen, die alles verkörpert, was eine Frau mag?

# 6. Berücksichtigen Sie Ihr Budget

Der Kauf einer Sexpuppe ist nicht etwas, bei dem Sie versuchen sollten, Geld zu sparen. Ich möchte immer sagen, dass der Kauf einer Sexpuppe ein Luxusluxus ist, aber wenn Sie sich damit behandeln, ist es eine gute Idee, Ihr Budget zu erhöhen.

Mit einer modernen Sexpuppe bekommen Sie, wofür Sie bezahlen, und deshalb kann Ihnen ein größeres Budget große Freude bereiten. Viele Dinge spielen eine Rolle bei der Bestimmung des Preises einer Sexpuppe. Wir wissen, dass gute Produkte viel Geld wert sind, weil Zeit, Detail und Talent drei wichtige Faktoren sind.

Wenn Sie eine hochwertige Liebespuppe in Lebensgröße benötigen, empfehlen wir Ihnen, nichts unter 1.500 US-Dollar anzustreben.

Wenn Sie sich eine Puppe in voller Größe nicht leisten können, können Sie sich für einen Oberkörper, einen Hintern, eine Vagina usw. entscheiden, die normalerweise billiger, aber von anständiger Qualität sind.

# 7. Reinigungsmittel kaufen

Es mag kompliziert klingen, aber je nachdem, wie viel Zeit Sie mit dem Reinigen der Puppe verbringen, gibt es nur zwei oder drei Reinigungsmittel.

Wenn Sie beispielsweise täglich eine Sexpuppe verwenden, können Sie sie ein- oder zweimal pro Woche waschen. In diesem Fall benötigen Sie jedoch eine Sprühflasche und eine trockene Frau. Nachdem du an diesem Tag mit ihr fertig bist.

Eine vollständige und detaillierte Reinigung erfordert eine ideal duftstofffreie silikonfreundliche antibakterielle Lösung und eine Analspülung, um schwer zugängliche Bereiche wie das Innere der Puppe zu reinigen.

Achten Sie beim Reinigen der Sexpuppe darauf, keine antibakteriellen Rückstände auf Ihrer Haut oder Ihren Löchern zu hinterlassen. Kontakt kann die Haut reizen.

# 8. Passen Sie Ihre Puppe an

Bewundern Sie für weitere Informationen zu Ihrer Sexpuppe die maßgeschneiderten Götter, die Sie mit einer unvorstellbaren Vielfalt an Möglichkeiten gesegnet haben.

Die meisten Sexpuppen-Websites bieten Anpassungsoptionen für Augenfarbe, Hautfarbe, Warzenhofgröße und -farbe, Nagelfarbe und sogar nackte oder buschige Vagina.

Die Wahl liegt immer bei Ihnen. Nutzen Sie diese Option für ein persönlicheres Erlebnis.

# 9. Erwägen Sie verschiedene Extras, um die Dinge interessant zu machen

Es ist immer eine gute Idee, eine Vielzahl von Extras wie Perücken und Kleidung zu haben, um die Dinge etwas abwechslungsreicher und interessanter zu gestalten.

Wenn Sie eine Sexpuppe gekauft haben, sollten Sie ein paar verschiedene Haarfarben und Frisuren kaufen, zu denen Sie wechseln können, z. B. Kleidung und Dessous, und diese Ihrer Sexpuppe hinzufügen.

Halten Sie sich von Materialien wie Kunstleder, Latex, dunklen Farben, farbigen Farben und Jeans fern. Diese können die Puppe in bestimmten Situationen verschmutzen, z. B. wenn sie Hitze ausgesetzt ist.

# 10. Vergiss das Schmiermittel nicht

Vergessen Sie nicht, sich mit Gleitmitteln auf Wasserbasis zu versorgen, noch bevor die Puppen eintreffen. Es ist immer eine gute Idee, es im Voraus bereit zu halten, da Sie wissen, was zu tun ist, sobald Sie das Paket erhalten.

Verwenden Sie niemals Gleitmittel auf Silikonbasis, Babyöle, Speiseöle oder sogar Backfette für ein angenehmeres Erlebnis. Halten Sie sie von Ihnen fern, da sie definitiv zur Verschlechterung des Materials beitragen, egal ob Silikon oder TPE Sexpuppe.

Ungewöhnlich: Sexpuppen sind die Rede der Kameruner