Beste Sexpuppen kaufen laden in Eruopa. Schneller Versand & Bester Preis

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Sexpuppe | Offizielle Seite. Verwenden Sie harmlose Materialien. Bitte seien Sie versichert zu kaufen.

Haben Sie von der Erlebnishalle für chinesische Puppen für Erwachsene gehört?

"Erlebnishalle für erwachsene Puppen" klingt interessant? Dies ist ein Geschäft, das Dienstleistungen für Sexpuppen für Erwachsene anbietet. Anders ausgedrückt, die Erlebnishalle für erwachsene Puppen ist ein "Bordell", aber es ist eine sehr realistische Sexpuppe, keine echte Person, die Sexdienste anbietet. Sie können für nur etwa 30 US-Dollar jedes Mal Dienste genießen, die mit echtem Sex vergleichbar sind. Erlebnishallen für erwachsene Puppen erschienen zuerst in Guangdong, China, und später in Städten wie Peking und Shanghai.

Es ist unbestreitbar, dass die Erlebnishalle für erwachsene Puppen seit ihrer Eröffnung boomt. Aber dann tauchte das Problem auf.

Ist es legal?

In den meisten Ländern der Welt, einschließlich China, gelten Hurerei und Prostitution als illegale und kriminelle Aktivitäten. Daher war die Legalität der Erlebnishalle für erwachsene Puppen in China schon immer besorgt. In rechtlicher Hinsicht betonen Prostitution und Prostitution, dass beide Parteien lebende natürliche Personen sind. Da es sich bei Sexpuppen für Erwachsene um anthropomorphe Sexspielzeuge und nicht um "natürliche Personen" handelt, wird die Adult Doll Experience Hall nicht in illegale und kriminelle Handlungen der Prostitution und Prostitution verwickelt.

Steht der Erlebnisladen für Puppen für Erwachsene im Verdacht, obszöne Materialien zu verbreiten? Im „Strafgesetz der öffentlichen Sicherheitsverwaltung“ soll „Herstellung, Transport, Vervielfältigung, Verkauf, Vermietung obszöner Bücher, Bilder, Filme, Audio- und Videoprodukte und sonstiges obszönes Material“ geahndet werden. Das "Strafgesetz" enthält auch das "Verbrechen der Verbreitung obszöner Materialien", wonach sich "die sogenannten obszönen Materialien auf Bücher, Filme, Videobänder, Tonbänder, Bilder und andere obszöne Materialien beziehen, die spezifisch sexuelles Verhalten darstellen oder explizit" Pornografie fördern.

Aus dieser Sicht können Bücher, Bilder, Filme, audiovisuelle Produkte als "obszöne Artikel" identifiziert werden, werden erwachsene Sexpuppen als "obszöne Artikel" identifiziert? Als Neuheit bleibt abzuwarten, ob der Geschäftsumfang der Erwachsenen puppen-Erlebnishalle von der gewerblichen und kaufmännischen Abteilung genehmigt werden kann. Allerdings gibt es in der Tat kein klares Verbotsgesetz, das sein Verhalten regelt.

Ob die Erlebnishalle für Erwachsene Puppen in China künftig legalisiert wird, bedarf noch einer klaren Antwort von den zuständigen Stellen.

Ist es sicher?

Erwachsene puppe Erlebnishalle

Was sind die Probleme mit Sexpuppen und werden sie dem menschlichen Körper schaden? Nachdem die Sexpuppe hergestellt wurde, wurde die Sicherheit ihrer Verwendung einmal in Frage gestellt.

Sicheres Material

Dem tragen Puppenhersteller und verwandte Experten Rechnung: Die Qualität der Sexpuppen wurde strengen Prozessprüfungen und behördlichen Zertifizierungen unterzogen.

In Bezug auf Sexpuppen materialien ist die Premium-Silikon-Sexpuppe und die TPE-Sexpuppe ungiftig und für den menschlichen Körper ungefährlich, und es gibt keine Allergenreaktion. Puppenhersteller haben Jahre damit verbracht, Materialien zu verbessern, weil sie möchten, dass die Kunden das Produkt auf jede gewünschte Weise erleben, ohne ihre Gesundheit zu gefährden.

Einige Leute behaupten auch, dass dies für Menschen gefährlich ist, da das Skelett der physischen Puppe aus einer Legierung besteht, die Ihnen in irgendeiner Weise schaden kann. Ehrlich gesagt ist so etwas grundsätzlich unmöglich. Bisher hat noch kein Kunde dieses Problem gemeldet.

Die Hygiene von "Sharing Dolls"

Aufgrund des Aufkommens der Erlebnishalle für erwachsene Puppen sind die Hygiene und das Erlebnis dieser "geteilten Puppen" bei den Verbrauchern am meisten besorgt. Vor allem, ob sich auf diesem Weg Infektionskrankheiten ausbreiten werden.

Ein Reporter interviewte einmal eine Erlebnishalle für erwachsene Puppen. Die Bettlaken waren mit Flecken bedeckt und die Puppen waren mit bloßem Auge sichtbar. In einem aufgeräumten Erlebnisraum im Laden sah der Reporter eine halbnackte Silikon-Sexpuppe auf dem Bett liegen, auf deren Körper ein kleiner schwarzer Fleck und Schmutz zurückblieb. Der Reporter versuchte mit Toilettenpapier abzuwischen und stellte fest, dass je mehr sie wischten, desto mehr. Die sanitären Verhältnisse sind besorgniserregend!

In einem Interview mit dem Reporter betonte Wu Yan, Chefarzt der Klinik für Dermatologie und Venerologie: „Vor dem Eintreffen neuer Kunden müssen Unternehmen die Puppen, insbesondere das Innere der Vagina, gründlich desinfizieren und reinigen sowie Gleitmittel auftragen.“ zur selben Zeit. Bei unzureichender Schmierung werden Kondome aus Gummi leicht beschädigt, was zu Sperma- oder Prostataflüssigkeitsrückständen führen kann.

"Die Silikon-Sexpuppe ist eine Puppe, die eine reale Person simuliert. Es entstehen einige Falten im inneren Hohlraum, der sehr mühsam zu reinigen ist. Nachdem der Kunde die Silikon-Sexpuppe verwendet hat, hat der Händler sie nicht vollständig gereinigt und desinfiziert und dem nächsten Kunden zur Verfügung stellen. Daher kann diese Situation leicht zu Kreuzinfektionen führen und indirekt zur Verbreitung von Sexualkrankheiten führen." Daher bergen die Erfahrungsgeschäfte für erwachsene Sexpuppen nach Ansicht von Arzt Wu Yan gewisse Risiken.

Wie wird gereinigt und desinfiziert?

Es ist eine schlüssige Tatsache, dass in Sexpuppen-Erlebnisgeschäften für Erwachsene die Möglichkeit einer Kreuzinfektion mit Infektionskrankheiten besteht. Wie also können solche Vorfälle vermieden werden?

Erfahrungsgemäß setzen Händler im Handel die Strategie „Ein Kunde, eine Desinfektion“ um. Bettwäsche und Handtücher sind sauber und desinfiziert. Obwohl erwachsene Sexpuppen geteilt werden, ist ihre Vagina nicht so. Die Vagina ist abnehmbar, dh wegwerfbar. Nachdem der Kunde sie benutzt hat, nimmt der Kellner die abnehmbare Sexpuppen-Vagina zur Desinfektion und Reinigung heraus. Nicht nur das, sie desinfizieren und reinigen auch den ganzen Körper von erwachsenen Sexpuppen.

Schließlich

Obwohl die Adult Doll Experience Halle rechtlich nicht illegal ist, verstößt sie gegen die öffentliche Ordnung und die guten Sitten. Tatsächlich ist der einfachste und effektivste Weg, eine Sexpuppe zu genießen, darin, eine Sexpuppe für einen billigen Teenager zu kaufen. Es vermeidet nicht nur das Verbrechen, wegen "Prostitution" verurteilt zu werden, sondern vermeidet auch das Risiko, an Sexualkrankheiten zu erkranken.

Wie man eine Sexpuppe durchbohrt (Schritt für Schritt)