Premium Lebensechte Liebespuppen doll-omysexydoll

SSL sichere Zahlung
100% Diskreter Versand
Schnelle Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie**

Mississauga erhebt Anklage gegen umstrittenes Sexpuppen bordell

Silikonpuppen bordell

Das einst umstrittene Sexpuppen bordell in Toronto wurde letzten Monat in Mississauga wiedereröffnet. Jetzt hat die Stadt Anklage gegen das Establishment erhoben.

Aura Dolls verspricht, den Kunden ein "realistisches sinnliches Erlebnis mit einem Mädchen zu bieten, das nur für Sie gemacht ist".

Die Einrichtung, die es Kunden ermöglicht, mit High-Tech- Silikonpuppen anonym für sexuelle Dienstleistungen zu bezahlen, hatte ihren Sitz in Mississauga, fast eineinhalb Jahre nach der Kündigung des Mietvertrags.

Und jetzt sieht sich Aura Dolls zwei Anklagen gemäß der Satzung der Stadt Mississauga gegenüber.

Nach Angaben von Catherine Monast, Senior Advisor Media and Public Information, hat die Stadt Mississauga die Polizei konsultiert und die Anklage beim Provinzgericht eingereicht.

In einer E-Mail an Daily Hive erläuterte Monast die beiden Bestimmungen, unter anderem, dass es sich um ein nicht lizenziertes Unterhaltungsunternehmen für Erwachsene handelt.

"Die Gesamtzahl der Inhaberlizenzen für Unternehmen im Bereich Erwachsenenunterhaltung in der Stadt Mississauga, die gemäß der Adult Entertainment Establishment Licensing By-law ausgestellt werden können, beträgt neun", sagte Monast. "Und die Stadt hat derzeit neun Bedeutungen, dass sie in Mississauga nicht operieren kann."

Außerdem haben die Besitzer von Aura Dolls angeblich keine Nutzungsbescheinigung, was bedeutet, dass sie keine ordnungsgemäße Zonenzertifizierung haben.

Laut der noch aktiven Unternehmenswebsite befindet sich Aura Dolls in Mississauga, "nur wenige Minuten" von Eglinton und der Dixie Road entfernt. Der tatsächliche Standort wird erst angegeben, wenn ein Kunde eine Dienstleistung bucht.

Ein erster Gerichtstermin ist für den 30. Januar 2019 vorgesehen.

Die Aura Dolls-Website behauptet, dass ihre Dienstleistungen die ersten ihrer Art in Nordamerika sind und Kunden "Dienstleistungen mit den schönsten Silikondamen der Welt" anbieten.

Vor der Buchung können Kunden aus sechs lebensechten Puppen auswählen, von denen jede über ein eigenes Online-Profil mit einem Namen, verschiedenen Fotos und einer kurzen Biografie verfügt.

"Unsere Vision ist es, Ihnen einen aufregenden neuen Weg zu bieten, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen, ohne die vielen Einschränkungen und Einschränkungen, die ein echter Partner mit sich bringt", heißt es auf der Website des Unternehmens.

"Wir hoffen, dass Sie auf diese Weise jede Fantasie oder jeden Fetisch genießen können, die Sie sich wünschen, ohne sich zu schämen oder zu urteilen, was die ultimative sexuelle Erfahrung bringt."

Die Preise für die persönliche Zeit mit den Puppen liegen zwischen 90 USD für 30 Minuten und 480 USD für vier Stunden. Es besteht auch die Möglichkeit, zwei Puppen gleichzeitig zu buchen. Laut der Website gab es Pläne, monatliche Pakete anzubieten (Bronze, Gold und Platin).

Im vergangenen Jahr, wenige Tage vor der geplanten Eröffnung in Toronto im September, wurde Aura Dolls vom Stadtrat von Toronto, John Filion, als "illegal" eingestuft und der Vertrag wurde gekündigt.

Auf der Messe in Vancouver gibt der Unternehmer Einblicke in das Geschäft mit Sexpuppen